1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smart Writing Set im Hands on…

Einsatzzweck

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einsatzzweck

    Autor: TarikVaineTree 06.04.16 - 15:23

    Ansich kann ich auch einfach etwas abfotografieren oder scannen, aber speziell an Schulen und Universitäten könnte die Technik einen Durchbruch erreichen.
    Lehrer schreiben etwas, was in Echtzeit auf dem Beamer erscheint.
    Noch besser wäre es vermutlich für Zeichenkurse, wo der Lehrende live zeigt, wie man einen Baum zeichnet.

  2. Re: Einsatzzweck

    Autor: Köln 06.04.16 - 15:35

    Naja, auch das würde mit einer einfachen Handykamera funktionieren, man bräuchte nur einen Arm zum fixieren und eine App zum Streamen...

  3. Re: Einsatzzweck

    Autor: TarikVaineTree 06.04.16 - 15:52

    Köln schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, auch das würde mit einer einfachen Handykamera funktionieren, man
    > bräuchte nur einen Arm zum fixieren und eine App zum Streamen...


    Fast, dann hast du aber immer noch eine Hand im Weg. Und die Quali wäre lichtabhängig etc.

  4. Re: Einsatzzweck

    Autor: Berner Rösti 06.04.16 - 15:53

    TarikVaineTree schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ansich kann ich auch einfach etwas abfotografieren oder scannen, aber
    > speziell an Schulen und Universitäten könnte die Technik einen Durchbruch
    > erreichen.

    Die Besonderheit bei diesem Verfahren ist, dass der Stift auch genau weiß, auf welcher Seite du schreibst. Du kannst also dein Notizbuch beschreiben, wie du willst, die digitale Kopie bleibt dazu synchron, ohne dass du bei späteren Ergänzungen das Blatt nochmals abfotografieren oder scannen musst.

  5. Re: Einsatzzweck

    Autor: caldeum 06.04.16 - 16:42

    TarikVaineTree schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ansich kann ich auch einfach etwas abfotografieren oder scannen, aber
    > speziell an Schulen und Universitäten könnte die Technik einen Durchbruch
    > erreichen.
    > Lehrer schreiben etwas, was in Echtzeit auf dem Beamer erscheint.
    Ist doch schon überall Standard: eine Kamera am Dozentenpult die auf die Schreibfläche zeigt und das Bild an einen Beamer weiterleitet.

  6. Re: Einsatzzweck

    Autor: ichbinsmalwieder 06.04.16 - 17:13

    TarikVaineTree schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ansich kann ich auch einfach etwas abfotografieren oder scannen, aber
    > speziell an Schulen und Universitäten könnte die Technik einen Durchbruch
    > erreichen.
    > Lehrer schreiben etwas, was in Echtzeit auf dem Beamer erscheint.
    > Noch besser wäre es vermutlich für Zeichenkurse, wo der Lehrende live
    > zeigt, wie man einen Baum zeichnet.

    Das ging mit dem klassischen Overheadprojektor schon vor etlichen Jahrzehnten und war Standard an den Schulen und Hochschulen die ich letztes Jahrtausend besucht habe.
    War dein Schulbesuch im 19. Jahrhundert?

  7. Re: Einsatzzweck

    Autor: TarikVaineTree 07.04.16 - 11:53

    ichbinsmalwieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > TarikVaineTree schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ansich kann ich auch einfach etwas abfotografieren oder scannen, aber
    > > speziell an Schulen und Universitäten könnte die Technik einen
    > Durchbruch
    > > erreichen.
    > > Lehrer schreiben etwas, was in Echtzeit auf dem Beamer erscheint.
    > > Noch besser wäre es vermutlich für Zeichenkurse, wo der Lehrende live
    > > zeigt, wie man einen Baum zeichnet.
    >
    > Das ging mit dem klassischen Overheadprojektor schon vor etlichen
    > Jahrzehnten und war Standard an den Schulen und Hochschulen die ich letztes
    > Jahrtausend besucht habe.
    > War dein Schulbesuch im 19. Jahrhundert?


    Du hast meinen zweiten Post gelesen?
    > Fast, dann hast du aber immer noch eine Hand im Weg. Und die Quali wäre lichtabhängig etc.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Solution Designer - Identity und Access-Management (IAM) (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. Keyuser SAP HCM Zeitwirtschaft (w/m/d)
    Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels, Raum Halle/Leipzig
  3. Senior IT-System Engineer (m/w/d)
    Duravit AG, Hornberg
  4. Professur "Wirtschaftsinformatik und Mathematik"
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.000€ MMOGA-Gutschein gewinnen
  2. (u. a. Samsung Odyssey G9 49 Zoll Ultrawide Curved QLED 5.120 x 1.440 Pixel 240Hz für 1.149€)
  3. 89,95€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Beats Solo Pro kabellose On-Ear-Kopfhörer für 159€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de