1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartgrid: England bekommt größten…

passt der in mein Handy? ;P

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. passt der in mein Handy? ;P

    Autor: yast 29.07.13 - 21:00

    Fast 600 Jahre Screen-on Zeit würden sich schon mal gut anhören.

  2. Re: passt der in mein Handy? ;P

    Autor: Ben Stan 29.07.13 - 21:30

    Das wäre was, wenn es mal Handyakkus mit ca. 1 kw/h Kapazität geben würde...

    Was man damit auch alles basteln könnte... überall Strom dabei mit nem Wechselrichter.
    z.b. Staubsaugen im Garten :D

  3. Re: passt der in mein Handy? ;P

    Autor: der kleine boss 29.07.13 - 22:20

    ich hoffe ja, dass irhendwann nochmal ein richtiger durchbruch kommt, und das wahr wird :)

  4. Re: passt der in mein Handy? ;P

    Autor: Bigfoo29 30.07.13 - 08:20

    Ich glaube eher nicht, dass das auf absehbare Zeit so passiert. ^^ Immerhin brauchst du dann USB16.0, damit du die 300A bei 5V durchjagen kannst, um per "100% SpaWas" 1500W für deinen Staubi zu bekommen... ;)

    Regards.

  5. Re: passt der in mein Handy? ;P

    Autor: Subsessor 30.07.13 - 09:13

    wechselrichter, wozu?

    man hat dann natürlich gleich die passende Staubsauger-app im handy integriert :)

    btw: warum sollte man in einem garten staub saugen?!

  6. Re: passt der in mein Handy? ;P

    Autor: JensM 30.07.13 - 10:27

    yast schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fast 600 Jahre Screen-on Zeit würden sich schon mal gut anhören.

    Da der Akku, laut Berechnung in anderem Thread, in eine 140m² Wohnung passen könnte, sollte er locker ins übernächste Galaxy Mega passen. :D

  7. Re: passt der in mein Handy? ;P

    Autor: Buggie 30.07.13 - 16:28

    :D

    Nun also ich brauche das nicht. Mein 7Ah Akku für mein s3 reicht mir locker ne woche^^(mit ein wenig custom modding)
    ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Bayerische Versorgungskammer, München
  3. Komm.ONE Anstalt des öffentlichen Rechts, verschiedene Standorte
  4. Diehl Metering GmbH, Ansbach/Nürnberg, Bazanowice (Polen)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Daily Black Deals, u. a. Lexar 128GB SSD für 19,49€, HP Pavilion x360 Convertible für 583...
  2. (u. a. iRobot Roomba Saugroboter für 271,97€, LG OLED65B9DLA für 1.656,19€, Apple AirPods Pro...
  3. 183,99€ (inkl. 10€ Direktabzug)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberpunk 2077 angespielt: Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms
Cyberpunk 2077 angespielt
Zwischen Beamtenbestechung und Gunplay mit Wumms

Mit dem Auto von der Wüste bis in die große Stadt: Golem.de hat den Anfang von Cyberpunk 2077 angespielt.
Von Peter Steinlechner

  1. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 nutzt Raytracing und DLSS 2.0
  2. Cyberpunk 2077 Die Talentbäume von Night City
  3. CD Projekt Red Cyberpunk 2077 rutscht in Richtung Next-Gen-Startfenster

Mehrwertsteuersenkung: Worauf Firmen sich einstellen müssen
Mehrwertsteuersenkung
Worauf Firmen sich einstellen müssen

Wegen der Mehrwertsteuersenkung müssen viele Unternehmen in kürzester Zeit ihre Software umstellen. Alle möglichen Sonderfälle müssen berücksichtigt werden, der Aufwand ist enorm.
Von Boris Mayer

  1. Raumfahrt Vega-Raketenstart während Corona-Ausbruchs verschoben
  2. Corona Google und Microsoft starten Weiterbildungsprogramme
  3. Kontaktverfolgung Datenschützer kritisieren offene Gästelisten

Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac