1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Bundesregierung…

Die Bundesregierung will...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Bundesregierung will...

    Autor: dancle 03.09.21 - 09:45

    Nun was soll uns das jetzt sagen?

    Ich gehe stark davon aus das die Lobby der Gerätehersteller da schon ordentlich reingrätschen wird. Da wird dann ganz schnell aus des der Verpflichtung ein "selbstbestimmt nach Herstellermöglichkeiten".

    Also nur wenn die Regierung was will, heißt das nicht das es auch so kommt, das ist ein grundlegender Unterschied. Interessant wird es wirklich erst dann, wenn das Gesetzespapier auch unterschrieben ist.

  2. Re: Die Bundesregierung will...

    Autor: Herr Unterfahren 03.09.21 - 09:56

    Da wäre ich mir jetzt nicht so sicher.
    Die Gerätehersteller haben hier keine größeren Werken, wo sie noch mit Schließung drohen könnten. Und die Vorteile kämen allen deutschen Unternehmen zugute.

    Da wird sich die Bereitschaft, den Lobbyisten zuzuhören, arg in Grenzen halten.

    5 Jahre Sicherheitsupdates bekommen wir auf jeden Fall, denn die sind EU- mäßig vorgegeben. 7 wären halt noch besser.

  3. Re: Die Bundesregierung will...

    Autor: ashahaghdsa 03.09.21 - 11:06

    "Aber das Iphone deiner Kinder wird dann 500¤ teurer. Denkt doch auch mal an die Geringverdiener. Wenn morgen in der Bild steht <<CDU MACHT IPHONE 500¤ TEURER>>"

    Ich glaub auch erst dran, wenn es so weit ist.

  4. Re: Die Bundesregierung will...

    Autor: Trollversteher 03.09.21 - 11:12

    >"Aber das Iphone deiner Kinder wird dann 500¤ teurer. Denkt doch auch mal an die Geringverdiener. Wenn morgen in der Bild steht <<CDU MACHT IPHONE 500¤ TEURER>>"

    Das iPhone dürfte wohl das einzige Gerät sein, das diese geplante Vorgabe jetzt schon erfüllt - da gäbe es also keinen Grund, die ohnehin schon gehobenen Preise nochmal anzuheben ;-)

  5. Re: Die Bundesregierung will...

    Autor: Harioki 03.09.21 - 11:17

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >"Aber das Iphone deiner Kinder wird dann 500¤ teurer. Denkt doch auch mal
    > an die Geringverdiener. Wenn morgen in der Bild steht <>"
    >
    > Das iPhone dürfte wohl das einzige Gerät sein, das diese geplante Vorgabe
    > jetzt schon erfüllt - da gäbe es also keinen Grund, die ohnehin schon
    > gehobenen Preise nochmal anzuheben ;-)

    Ja, also jedenfalls, wenn man sich anschaut welche iPhones ein iOS 15 Update bekommen, dann geht das zurück bis zum iPhone 6s und das kam im September 2015 auf den Markt, also immerhin 6 Jahre erfüllt Apple schon.

  6. Re: Die Bundesregierung will...

    Autor: Trollversteher 03.09.21 - 11:18

    >Ja, also jedenfalls, wenn man sich anschaut welche iPhones ein iOS 15 Update bekommen, dann geht das zurück bis zum iPhone 6s und das kam im September 2015 auf den Markt, also immerhin 6 Jahre erfüllt Apple schon.

    Nicht OS-Feature Updates mit Sicherheits Updates verwechseln - Sicherheits Updates gibt es auch noch für Geräte, die kein aktuelles iOS mehr bekommen - gar nicht solange her, da hate es zB für das 9 Jahre alte iPhone 5 noch ein Sicherheitsupdate gegeben...

  7. Re: Die Bundesregierung will...

    Autor: ashahaghdsa 03.09.21 - 11:19

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das iPhone dürfte wohl das einzige Gerät sein, das diese geplante Vorgabe
    > jetzt schon erfüllt

    Das ist für Lobbyvertreter & BILD unerheblich. Es geht ja nicht darum den Preis anzuheben, sondern die Maßgaben zu verhindern.
    Andersherum: Wenn alle Android Handys 30% teurer werden. Bleibt das Iphone dann genauso teuer oder nehmen die evtl die 30% auch gerne mit?

  8. Re: Die Bundesregierung will...

    Autor: Harioki 03.09.21 - 11:21

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Ja, also jedenfalls, wenn man sich anschaut welche iPhones ein iOS 15
    > Update bekommen, dann geht das zurück bis zum iPhone 6s und das kam im
    > September 2015 auf den Markt, also immerhin 6 Jahre erfüllt Apple schon.
    >
    > Nicht OS-Feature Updates mit Sicherheits Updates verwechseln - Sicherheits
    > Updates gibt es auch noch für Geräte, die kein aktuelles iOS mehr bekommen
    > - gar nicht solange her, da hate es zB für das 9 Jahre alte iPhone 5 noch
    > ein Sicherheitsupdate gegeben...

    Naja, die Patches, die Apple anfang des Jahres für alte Geräte (zb das iPhone 5s) veröffentlicht hat, waren wirklich kritische Sicherheitslücken. Neuere Sicherheitsupdates, die nicht ganz so kritisch sind, bekommen die alten Geräte nicht mehr.

  9. Re: Die Bundesregierung will...

    Autor: Trollversteher 03.09.21 - 11:23

    >Andersherum: Wenn alle Android Handys 30% teurer werden. Bleibt das Iphone dann genauso teuer oder nehmen die evtl die 30% auch gerne mit?

    Bis jetzt hat sich Apple wenig an den üblichen Android Marktpreisen orientiert - als andere Hersteller zB ihre Top-Modelle in ähnlichen Preisregionen wie die iPhones platziert haben, hat sich an den iPhone Preisen dadurch nichts geändert - die Preise liegen eben von vornherein schon deutlich über dem Durchschnitt eines soliden Mittelklasse-Android-Gerätes, und auch wenn Apple Nutzer vielleicht im Schnitt Besserverdiener sind, auch bei denen (zumiondest bei mir ;-)) gibt es eine Schmerzgrenze die zum Wechsel zur Konkurrenz motiviert, wenn sie überschritten wird ;-)

  10. Re: Die Bundesregierung will...

    Autor: Trollversteher 03.09.21 - 11:28

    >Naja, die Patches, die Apple anfang des Jahres für alte Geräte (zb das iPhone 5s) veröffentlicht hat, waren wirklich kritische Sicherheitslücken. Neuere Sicherheitsupdates, die nicht ganz so kritisch sind, bekommen die alten Geräte nicht mehr.

    Das ist ja schon mal deutlich besser, als komplett aus dem Support zu fallen. Ich denke auch bei einer solchen gesetzlichen Regelung wird es nicht möglich sein, generell immer *alle* Sicherheitsupdates auf die Geräte zu bringen - das hängt ja auch zT von der Hardware ab, so gibt es eine Sicherheitslücke, die auch gerne zum Jailbreaken ausgenutzt wird (hab jetzt keine Lust die genaue Bezeichnung zu googlen), die sich im SoC selbst und nicht dem OS befand, daher konnte das nur in den neueren Modellen danach (ich glaube es war die XS-Generation) in der Hardware gefixed werden.

  11. Re: Die Bundesregierung will...

    Autor: Bonarewitz 04.09.21 - 01:35

    ashahaghdsa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Trollversteher schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das iPhone dürfte wohl das einzige Gerät sein, das diese geplante
    > Vorgabe
    > > jetzt schon erfüllt
    >
    > Das ist für Lobbyvertreter & BILD unerheblich. Es geht ja nicht darum den
    > Preis anzuheben, sondern die Maßgaben zu verhindern.
    > Andersherum: Wenn alle Android Handys 30% teurer werden. Bleibt das Iphone
    > dann genauso teuer oder nehmen die evtl die 30% auch gerne mit?

    Es liegt doch dann am Kunden zu entscheiden, ob die 30% akzeptiert werden oder nicht.
    Sollte es immer noch genügend Menschen geben, die den Mehrpreis zahlen, wäre die Entscheidung Apples goldrichtig, wenn nicht, sinkt der Preis wieder ganz schnell...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT System Engineer (gn)
    HORNBACH Baumarkt AG, Bornheim bei Landau in der Pfalz
  2. Fachinformatiker (m/w/d)
    Textil-Service Mecklenburg GmbH, Parchim
  3. Softwareentwickler (m/w/d) Frontend / Backend / Fullstack
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  4. Service Manager Datenbanksysteme (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 499€
  3. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de