Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphoneversicherungen im…

Erfahrungsbericht Wertgarantie

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erfahrungsbericht Wertgarantie

    Autor: Annabett93 14.11.17 - 16:00

    Vorab: Ich möchte natürlich keine Werbung machen, aber im Internet liest man immer nur die schlechten Berichte über solche Versicherungen und ich möchte auch mal positives Feedback geben.

    Ich habe vor fast 2 Jahren mein Samsung Galaxy S6 über Wertgarantie versichern lassen, weil mir mein altes Smartphone zuvor geklaut wurde und ich deswegen eine Versicherung für den nächsten Diebstahl wollte.
    Ein o2-Händler empfahl mir Wertgarantie, außerhalb von der o2-eigenen Versicherung. Der Herr kam mir recht kompetent vor und konnte gut verkaufen, also habe ich die Versicherung bei ihm abgeschlossen.
    Nach gut 1 1/2 Jahren wurde mir zwar nicht mein Gerät zerstört, aber es hatte ziemlich viele Display- und Kosmetikfehler. Ich hatte ein gebrochenes (nur in der Mitte und nicht gesplittert) Displayglas und außerdem war die Hülle ziemlich angekratzt.
    Also zu besagtem o2-Händler und das Ding eingeschickt. Der Restwert des Geräts war für die Versicherung, da die Laufzeit so hoch war, nicht sehr hoch (Ich glaub es waren irgendwas zwischen 150 und 200¤). Der Händler hat mir nicht sehr viele Hoffnungen gemacht, dass ich das Gerät zurück erhalte, da ihm die Reparatur auch nicht mehr sehr sinnvoll vorkam.
    Gut 3 Tage später kam ein Anruf. Überraschung: Das Gerät sollte repariert werden! Ich hab es 1 Woche später so gut wie neu zurück bekommen. Das Display war wieder okay, sie haben die Hülle ausgetauscht und den Rahmen. Alles außer die Buttons wurde ausgetauscht.

    Ich war wirklich positiv überrascht und bin deswegen wirklich zufrieden mit der Versicherung. Es ist also alles nicht immer so schlecht, wo man überall hört. Ja, ich bezahle 11¤ pro Monat für die Versicherung, aber ich hab das Geld mit der Reparatur raus und bin, wie gesagt, ganz zufrieden.

  2. Re: Erfahrungsbericht Wertgarantie

    Autor: nurmalsoamrande 15.11.17 - 12:54

    Du hast also über 1 1/2 Jahre 198¤ an Versicherung bezahlt um eine Kostenlose Reparatur im Wert von etwa 120¤ gratis zu bekommen? Da hast du ganz bestimmt bei gespart und alles richtig gemacht ;)

  3. Re: Erfahrungsbericht Wertgarantie

    Autor: activeair 15.11.17 - 19:48

    nurmalsoamrande Wrote:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast also über 1 1/2 Jahre 198¤ an Versicherung bezahlt um eine
    > Kostenlose Reparatur im Wert von etwa 120¤ gratis zu bekommen? Da hast du
    > ganz bestimmt bei gespart und alles richtig gemacht ;)

    +1

    An seiner Stelle hätte sich das *jeder* schöngeredet!
    ... aber die wenigsten wären so "schlau" gewesen, das öffentlich kund zu tun :D

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Bertrandt Ing.-Büro GmbH, Köln
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Ingolstadt
  3. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart
  4. Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Bake in Space: Bloß keine Krümel auf der ISS
    Bake in Space
    Bloß keine Krümel auf der ISS

    Es klingt banal, ist aber eine "Pionierleistung": Das Bremer Unternehmen Bake in Space will den Astronauten auf der Raumstation ISS mit frischen Brötchen ein Gefühl von Heimat geben. Was auf der Erde alltäglich ist, stellt Raumfahrer vor Probleme.

  2. Sicherheitslücke: Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen
    Sicherheitslücke
    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

    Ein peinlicher Fehler bei einem Sicherheitsunternehmen: Fortinets Webmanager hat das Admin-Passwort nicht korrekt geprüft und lässt daher jeden Nutzer mit beliebiger Zeichenfolge in das System. Ein Patch steht bereit.

  3. Angry Birds: Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart
    Angry Birds
    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart

    Nicht nur wütende Vögel, sondern auch wütende Aktionäre: Die ersten Geschäftszahlen nach dem Börsenstart des finnischen Entwicklerstudios Rovio haben für Ernüchterung gesorgt.


  1. 12:00

  2. 11:47

  3. 11:25

  4. 10:56

  5. 10:40

  6. 10:28

  7. 10:27

  8. 10:03