Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SMS: O2 warnt Handy-Kunden vor…

die arme Hotline

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. die arme Hotline

    Autor: User_x 28.05.15 - 17:20

    Was das Marketing verbaselt müssen die wieder ausbaden...

  2. Re: die arme Hotline

    Autor: Baron Münchhausen. 28.05.15 - 19:02

    Nein. Die haben einfach x leitungen dann ist warteschlange durchschnitt normal 40min, extremfall mehr. Ab 30 min steigt jede minute die chance einfach getrennt zu werden. Der kunde bezahlt den anruf. Mit solchen warnungen und den resultierenden verbindungen verdienen die sich ne goldene nase

  3. Re: die arme Hotline

    Autor: Eheran 28.05.15 - 19:33

    Soetwas ist schon eine Weile verboten. Also nein, nicht mehr.

  4. Re: die arme Hotline

    Autor: Baron Münchhausen. 28.05.15 - 19:46

    Es ist verboten nur 10 Leitungen zu haben? Die 10 Supporter interesssieren und stören die in der WS nicht. Ob es 10 kunden oder 1000 sind von denen 990 in der ws sind ist ihnen schnuppe. Und wenn einer an der leitu g dann sich aufregt wird einfach aufgelegt. Easy going.

    Ist es verboten nach annahme eines anrufs abzurechnen? Nein. Denn bei WS wurde die verbindung angenommen. Ob mensch oder maschiene dahinter ist kanst du nicht beweisen. Weniger irgendwelchen möchtegern Ĺösungen der DE Regierung glauben. Für sie ist sowas Neuland.

  5. Re: die arme Hotline

    Autor: monstakind 28.05.15 - 19:57

    Öh, in dem Screenshot der SMS steht eine 0800-Nummer.



    Baron Münchhausen. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es ist verboten nur 10 Leitungen zu haben? Die 10 Supporter interesssieren
    > und stören die in der WS nicht. Ob es 10 kunden oder 1000 sind von denen
    > 990 in der ws sind ist ihnen schnuppe. Und wenn einer an der leitu g dann
    > sich aufregt wird einfach aufgelegt. Easy going.
    >
    > Ist es verboten nach annahme eines anrufs abzurechnen? Nein. Denn bei WS
    > wurde die verbindung angenommen. Ob mensch oder maschiene dahinter ist
    > kanst du nicht beweisen. Weniger irgendwelchen möchtegern Ĺösungen der
    > DE Regierung glauben. Für sie ist sowas Neuland.

  6. Re: die arme Hotline

    Autor: Baron Münchhausen. 28.05.15 - 20:41

    Die kostenlose hat vermutlich 2 Leitungen. o2 hat an den wichtigsten Stellen nie kostenlose Rufnummer.

  7. Re: die arme Hotline

    Autor: max030 28.05.15 - 21:42

    Baron Münchhausen. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein. Die haben einfach x leitungen dann ist warteschlange durchschnitt
    > normal 40min, extremfall mehr. Ab 30 min steigt jede minute die chance
    > einfach getrennt zu werden. Der kunde bezahlt den anruf. Mit solchen
    > warnungen und den resultierenden verbindungen verdienen die sich ne goldene
    > nase

    Nein.

    Bitte ließ den Artikel erstmal.. Es geht hier konkret um eine kostenlose 0800er Nummer!

    Aber natürlich möchte O2 gerne was verkaufen, aber das ist ein anderes Thema.

    BG

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ERGO Group AG, Hamburg
  2. Stadt Regensburg, Regensburg
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. CHECK24 Services GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 289€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

  1. Verbraucherschutz: Vodafone-Pass muss auch im EU-Ausland gelten
    Verbraucherschutz
    Vodafone-Pass muss auch im EU-Ausland gelten

    Wer einen Vodafone-Tarif mit Vodafone-Pass hat, kann bestimmte Apps ohne Anrechnung auf das Datenvolumen nutzen. Das ging bisher nur in Deutschland, muss aber auch für das EU-Ausland gelten, hat das Landgericht Düsseldorf entschieden.

  2. HPE Primera: Perfekte Verfügbarkeit mit Fußnote
    HPE Primera
    Perfekte Verfügbarkeit mit Fußnote

    Mit einem neuen Angebot will HPE potenzielle Kunden locken. Im Vordergrund steht das Versprechen einer perfekten Verfügbarkeit des Primaer-Storage-Systems. Im Hintergrund: die Fußnoten.

  3. Werbung: AR-Lippenstift für Youtube-Influencer
    Werbung
    AR-Lippenstift für Youtube-Influencer

    Influencer können künftig auf Youtube nicht mehr nur einfach für bestimmte Produkte werben, Zuschauer sollen diese auch virtuell ausprobieren. Möglich macht das Augmented Reality.


  1. 11:35

  2. 11:03

  3. 10:48

  4. 10:36

  5. 10:10

  6. 09:40

  7. 09:24

  8. 09:12