Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Snapcash: Bezahlte Sexdienste…

Sexdienste

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sexdienste

    Autor: Anonymer Nutzer 27.02.15 - 18:34

    Ich hatte zwar nur Biogrundkurs aber im Text ist doch nur von Erotik die rede. Vielleicht wäre eine weniger reißerische Überschrift angebracht.

  2. Re: Sexdienste

    Autor: MarioWario 27.02.15 - 19:09

    Ja, auch bei golem.de bleibt der Einfluß der BILD nicht ohne folgen - das kommt noch diesem dauernden Gerede über SEXGANGSTER (oje, dann werden aus erotischen Dienstleistungen gleich SEXDIENSTE !!!).

  3. Re: Sexdienste

    Autor: Troll_Vernichter2 27.02.15 - 20:07

    nixidee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hatte zwar nur Biogrundkurs aber im Text ist doch nur von Erotik die
    > rede. Vielleicht wäre eine weniger reißerische Überschrift angebracht.

    Sexmordkopierer

  4. Re: Sexdienste

    Autor: Dwalinn 28.02.15 - 09:29

    UMMD

  5. Re: Sexdienste

    Autor: Djinto 28.02.15 - 10:47

    *gröhl* +1 & schönes WE!

  6. Re: Sexdienste

    Autor: Niaxa 28.02.15 - 19:51

    Über was für nen Mist sich manche aufregen, wird ich wohl auch nie verstehen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dasko GmbH, Wietzendorf
  2. CLUNO GmbH, München
  3. Stadt Weil der Stadt, Weil der Stadt
  4. DFN-CERT Services GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Tropico 6 für 24,99€, PSN Card 10€ für 9,49€, PSN Card 20€ für 18,99€)
  2. (u. a. Switch-Spiele: Daemon X Machina für 49,99€, The Legend of Zelda: Link's Awakening; PS4...
  3. GRATIS im Ubisoft-Sale
  4. 329,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Harmony OS: Die große Luftnummer von Huawei
Harmony OS
Die große Luftnummer von Huawei

Mit viel Medienaufmerksamkeit und großen Versprechungen hat Huawei sein eigenes Betriebssystem Harmony OS vorgestellt. Bei einer näheren Betrachtung bleibt von dem großen Wurf allerdings kaum etwas übrig.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Probefahrt mit Mercedes EQC: Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit
    Probefahrt mit Mercedes EQC
    Ein SUV mit viel Wumms und wenig Bodenfreiheit

    Mit dem EQC bietet nun auch Mercedes ein vollelektrisch angetriebenes SUV an. Golem.de hat auf einer Probefahrt getestet, ob das Elektroauto mit Audis E-Tron mithalten kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

    1. Mercedes EQV Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
    2. Freightliner eCascadia Daimler bringt Elektro-Lkw mit 400 km Reichweite
    3. Mercedes-Sicherheitsstudie Mit der Lichtdusche gegen den Sekundenschlaf

    WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
    WEG-Gesetz
    Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

    Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
    2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
    3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

    1. 2.000 Arbeitsplätze: Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen
      2.000 Arbeitsplätze
      Tesla will offenbar Autos in Niedersachsen bauen

      Der Elektroautohersteller Tesla erwägt den Bau einer Fabrik in Niedersachsen. Eine Giga-Fabrik für Akkuzellen und Batterien ist allerdings nicht geplant.

    2. Auftragshersteller: Vietnam kann China nicht ersetzen
      Auftragshersteller
      Vietnam kann China nicht ersetzen

      US-Konzerne scheitern im Handelskrieg bei dem Versuch, die Fertigung von China nach Vietnam zu verlagern. Komplexe elektronische Komponenten, wie sie etwa Foxconn in China fertigt, sind dort nicht zu erhalten

    3. Hackerone: Steam blockiert Sicherheitsforscher, statt Lücken zu patchen
      Hackerone
      Steam blockiert Sicherheitsforscher, statt Lücken zu patchen

      Erst hat Steam eine Sicherheitslücke nicht anerkannt, dann sollte sie vertuscht werden. Nach ihrer Veröffentlichung wurde sie unzureichend gepatcht und der Entdecker vom Bug-Bounty-Programm ausgeschlossen. Nun hat der Forscher erneut eine Lücke gefunden - und Steam scheint langsam einzulenken.


    1. 16:32

    2. 15:47

    3. 15:23

    4. 14:39

    5. 14:12

    6. 13:45

    7. 13:17

    8. 12:47