Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Social Web: Lebkuchen gegen wütende…

Manche Leute haben Probleme …

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Manche Leute haben Probleme …

    Autor: hei_zen 16.10.12 - 08:33

    Kann denn nicht jeder Lebkuchen kaufen wann er will?

  2. Re: Manche Leute haben Probleme …

    Autor: Geigenzaehler 16.10.12 - 11:29

    Kann er. Es nervt aber dann, wenn ab Mitte Oktember nur noch Weihnachtsbimmelmusik laeuft in den Laeden und so getan wird, als ob die schoene Jahreszeit "Herbst" gar nicht mehr existierte.

  3. Re: Manche Leute haben Probleme …

    Autor: Andre S 16.10.12 - 14:19

    Geigenzaehler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kann er. Es nervt aber dann, wenn ab Mitte Oktember nur noch
    > Weihnachtsbimmelmusik laeuft in den Laeden und so getan wird, als ob die
    > schoene Jahreszeit "Herbst" gar nicht mehr existierte.


    Ja und? Das obliegt dem Ladenbesitzer, wenn den Kunden das nicht gefällt sollen sie halt nicht in den Laden gehen, das ändert mehr als seine Zeit für Facebook posts zu verschwenden.

    Aber sobald mann ausserhalb der digitalen Welt irgendeine form von protest erwirken sollte, für wesentlich wichtigere Dinge - z.b. gegen Korruption, für Datenschutz & co, macht keiner einen Finger krumm.

    Es ist schon grotesk... die erste Welt probleme werden immer lächerlicher...



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.10.12 14:22 durch Andre S.

  4. Re: Manche Leute haben Probleme …

    Autor: NebuLa 16.10.12 - 17:38

    Ich find es auch lächerlich das sich Leute über solch unwichtige Themen die Birne zermatern...

    Da wundert sich manch einer wo sein ganzer Gehirnschmalz geblieben ist, wenn dieser sich rund um die Uhr mit sowas rumschlagen muss.

    Ich bin genauso aufgewachsen mit "Weihnachten im Herbst" und geschadet hat es mir nicht, genausowenig meiner Vorliebe für Jahreszeiten.

    Ist denn bei den Leuten das Leben an die Inneneinrichtung von Verkaufsflächen gebunden?!

    Es gibt wichtigere Themen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dallmeier electronic, Raum Stuttgart
  2. CHECK24 Services GmbH, München
  3. Wirecard Issuing Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. LexCom Informationssysteme GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€
  2. 294€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


    1. CPU-Architektur: Ubuntu will Support für 32-Bit x86 beenden
      CPU-Architektur
      Ubuntu will Support für 32-Bit x86 beenden

      Mit der kommenden Version 19.10 alias Eoan Ermine will Ubuntu keine Pakete der 32-Bit-x86-Architektur mehr anbieten, sondern eben nur noch 64 Bit. Diesen Schritt hat das Team bereits lange vorbereitet.

    2. Registries: Die Verwalter der Top-Level-Domains
      Registries
      Die Verwalter der Top-Level-Domains

      Top-Level-Domains (TLDs) sind ein wichtiger Bestandteil jeder Internetadresse. Jeder kennt und benutzt sie, aber wer oder was dahintersteht, wissen wohl nur wenige. Dabei haben die Registries, also die Betreiber von TLDs, eine verantwortungsvolle Aufgabe.

    3. Quartalsbericht: Amazon verrät versehentlich deutschen Marketplace-Umsatz
      Quartalsbericht
      Amazon verrät versehentlich deutschen Marketplace-Umsatz

      Eine Werbe-E-Mail an Amazon-Marketplace-Händler in Deutschland enthält eine wichtige Rechenhilfe. Damit kann der genaue Umsatz für den Marketplace-Bereich in Deutschland erstmals berechnet werden. Das wurde bislang geheim gehalten.


    1. 13:09

    2. 12:11

    3. 12:05

    4. 11:35

    5. 11:03

    6. 10:48

    7. 10:36

    8. 10:10