1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sourceforge: Streit um Adware…

wo ist der Nutzen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wo ist der Nutzen?

    Autor: nicoledos 28.08.13 - 14:37

    Was ich mich an der Stelle frage, wo ist eigentlich der Nutzen für Unternehmen wie ask.

    Das zeug ist wie die Pest. Es gibt kaum noch eine Software, welche frei davon ist. Das Spiel mag eine Weile gut gehen, aber die sind derartig bei den Anwendern unten durch, dass niemand außer ein paar lernressistenten freiwillig diese Dienste nutzen will. Jeder, der sich mit in deren Boot verbrennt ebenfalls seine Marke und das Vertrauen der Nutzer. Das ist schlimmer als AOL - CDs, die konnte man wenigstens einfach ignorieren.

  2. Re: wo ist der Nutzen?

    Autor: Wildcard 28.08.13 - 21:47

    nicoledos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was ich mich an der Stelle frage, wo ist eigentlich der Nutzen für
    > Unternehmen wie ask.
    >
    > Das zeug ist wie die Pest. Es gibt kaum noch eine Software, welche frei
    > davon ist. Das Spiel mag eine Weile gut gehen, aber die sind derartig bei
    > den Anwendern unten durch, dass niemand außer ein paar lernressistenten
    > freiwillig diese Dienste nutzen will. Jeder, der sich mit in deren Boot
    > verbrennt ebenfalls seine Marke und das Vertrauen der Nutzer. Das ist
    > schlimmer als AOL - CDs, die konnte man wenigstens einfach ignorieren.

    Es geht hier nur um kurzfristige Marketingerfolge, die Verantwortlichen werden dann mit Boni belohnt und verpissen sich bevor die Sintflut kommt.
    Leider lässt die Sintflut auf sich warten, da die User häufig keine Ahnung davon haben was da eigentlich vor sich geht und sie nicht wissen wie und ob man Software einfach vom eigenen Computer löschen darf. Und vor allem wissen die User nicht wo sie sich beschweren sollen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. A. Menarini Research & Business Service GmbH, Berlin
  3. CPU Consulting & Software GmbH, Augsburg
  4. Hitschler International GmbH & Co. KG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Star Trek - Picard: Hasenpizza mit Jean-Luc
Star Trek - Picard
Hasenpizza mit Jean-Luc

Star Trek: Picard hat im Vorfeld viele Erwartungen geweckt, die nach einem etwas holprigem Start erfüllt wurden. Die neue Serie macht Spaß.
Achtung! Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Machine Learning Fan überarbeitet Star Trek Voyager in 4K
  2. Star Trek - Der Film Immer Ärger mit Roddenberry
  3. Star Trek Voyager Starke Frauen und schwache Gegner

Microsoft Teams im Alltag: Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten
Microsoft Teams im Alltag
Perfektes Werkzeug, um Effizienz zu vernichten

Wir verwenden Microsofts Chat-Dienst Teams seit vielen Monaten in der Redaktion. Im Alltag zeigen sich so viele Probleme, dass es eigentlich eine Belohnung für alle geben müsste, die das Produkt verwenden.
Von Ingo Pakalski

  1. Microsoft Die neue Preview des Windows Admin Center ist da
  2. Coronavirus Microsoft will dieses Jahr alle Events digital abhalten
  3. Microsoft Office 365 wird umbenannt

Half-Life Alyx im Test: Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster
Half-Life Alyx im Test
Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster

Im zweiten Half-Life war sie eine Nebenfigur, nun ist sie die Heldin: Valve schickt Spieler als Alyx ins virtuelle City 17 - toll gemacht, aber wohl ein Verkaufsflop.
Von Peter Steinlechner

  1. Actionspiel Valve rechnet mit Nicht-VR-Mod von Half-Life Alyx
  2. Half-Life Alyx angespielt Sprung für Sprung durch City 17
  3. Valve Durch Half-Life Alyx geht's laufend oder per Teleport