Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sourcepoint: Ex-Google-Manager bietet…
  6. Thema

Funktioniert Werbung überhaupt

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: Peter Brülls 19.06.15 - 17:14

    DetlevCM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Also in Europa ist dies für Coca Cola und Pepsi definitiv der Fall -
    > zumindest in der Standardversion - Unterschied gleich null.

    Nö, deutlich unterscheidbar. Teilweise riecht es schon anders.

    Leichter auseinanderzuhalten als Bier.

  2. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: Bouncy 19.06.15 - 17:36

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das funktioniert aber nur bei coolen Produkten und cooler Werbung, eben bei
    > sowas wie Coca-Cola. Bei nem WC-Reiniger oder ner Versicherung funktioniert
    > das nicht, da nervt Werbung nur.
    Ich bin so ein "Nachdenker" und mir der Effekte der Werbung absolut bewußt und trotzdem funktioniert genau das bei mir: wenn ich einen uncoolen Abflußreiniger brauche, dann vergleiche ich das Billigpulver z.B. mit Drano Powergel, einfach weil ich den Namen kenne. Und ehrlich gesagt hat das Markenprodukt dank der Werbung erstmal einen Vertrauensvorschuß bei mir, das heißt ich gehe zuerst davon aus, dass es gut ist und frage "ist das billige Zeug genausogut?". Nicht umgekehrt. Das ist Werbung...

  3. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: AllAgainstAds 19.06.15 - 17:41

    froodle59 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > , wie z.B. das Videoangebot vom Spiegel oder beim Focus, bei denen Werbung
    > vorgeschaltet wird, führt bei mir nur dazu, dass ich mir DIESEN Inhalt eben
    > gar nicht mehr anschaue !

    Also wenn das nicht klappt, dann sind aber die Werbefilter falsch … bei mir funktioniert das alles, ohne das ich Werbung vor den Videos sehe, wie auch hier bei Golem.

    Offensichtlich haben da entweder die Filterschreiber (die Du ggf. abonniert hast) geschlampt, oder Deine eigenen Filter sind zu restriktiv.

  4. jein

    Autor: Rulf 19.06.15 - 18:57

    jedesmal wenn die firma wo ich arbeite ne (tv-)werbekampagne fährt, machen wir mit dem entsprechenden produkt gute umsätze und desw auch sonderschichten...danach normalisiert sich das aber recht schnell wieder...
    neuprodukte sind dagegen ohne werbung fast unverkäuflich...
    dazu muß man noch sagen, daß wir vielfach prämierte spitzenprodukte herstellen aber viele konkurrenten die deutlich mehr werbung fahren haben...

  5. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: Rulf 19.06.15 - 19:03

    vor einem großen regal mit zig knallbunten produkten fällt das nachdenken doch recht schwer, weswegen man dann doch instinktiv zu bekanntem greift...der preis spielt dabei nur eine geringe rolle

  6. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: yoyoyo 19.06.15 - 19:47

    Wie tausende Studien der Psychologie zeigen, ja. Allerdings natürlich nicht jede Form. Wie dein Bewusstsein die Werbung bewertet ist im Allgemeinen weniger wichtig.

  7. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: Sharra 19.06.15 - 20:36

    DetlevCM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > violator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > DetlevCM schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Keine Ahnung... Coca Cola und Pepsi schmecken identisch
    > >
    > > Klar und Bier schmeckt auch immer gleich, egal von welcher Firma.
    >
    > Also in Europa ist dies für Coca Cola und Pepsi definitiv der Fall -
    > zumindest in der Standardversion - Unterschied gleich null.

    Dann gratuliere ich mal zum nicht vorhandenen Geschmackssinn.
    Es ist ein deutlicher Unterschied, wobei mir persönlich beides schmeckt. Aber Coca Cola ist nicht Pepsi. Und wenn ich das eine bestelle, und das andere bekomme, geht das auch zurück.

  8. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: Garius 19.06.15 - 21:08

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann gratuliere ich mal zum nicht vorhandenen Geschmackssinn.
    > Es ist ein deutlicher Unterschied, wobei mir persönlich beides schmeckt.
    > Aber Coca Cola ist nicht Pepsi. Und wenn ich das eine bestelle, und das
    > andere bekomme, geht das auch zurück.
    Vorausgesetzt du würdest den Unterschied erkennen. Besser gesagt, sofern du weißt, welcher Geschmack zu welchem Produkt gehört.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.06.15 21:09 durch Garius.

  9. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: Sharra 19.06.15 - 21:20

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sharra schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Dann gratuliere ich mal zum nicht vorhandenen Geschmackssinn.
    > > Es ist ein deutlicher Unterschied, wobei mir persönlich beides schmeckt.
    >
    > > Aber Coca Cola ist nicht Pepsi. Und wenn ich das eine bestelle, und das
    > > andere bekomme, geht das auch zurück.
    > Vorausgesetzt du würdest den Unterschied erkennen. Besser gesagt, sofern du
    > weißt, welcher Geschmack zu welchem Produkt gehört.

    Weiss ich auch. Ich schmecke da einen Unterschied. Allerdings ist es mir meist auch herzlich egal, und ich bestelle einfach eine Cola. Da kann es auch die günstige von Sonstwo sein. Selten dass ich mal gezielt bestelle.

  10. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: Milber 19.06.15 - 21:29

    Da möchte ich aber schon mal nachfragen:
    Welches Auto (oder Fortbewegungsmittel allgemein) hast Du? Gibt es eines, das nicht beworben wird?
    Welchen Prozessor, welche Versicherung, welchen Internetanbieter?
    Die Fragen stelle ich nur deshalb, weil Du schreibst dass Du "grundsätzlich" keine Produkte nimmst die beworben werden.
    Welches Betriebssystem? Welchen Browser?

  11. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: Anonymer Nutzer 19.06.15 - 21:47

    Milber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da möchte ich aber schon mal nachfragen:
    > Welches Auto (oder Fortbewegungsmittel allgemein) hast Du? Gibt es eines,
    > das nicht beworben wird?
    > Welchen Prozessor, welche Versicherung, welchen Internetanbieter?
    > Die Fragen stelle ich nur deshalb, weil Du schreibst dass Du
    > "grundsätzlich" keine Produkte nimmst die beworben werden.
    > Welches Betriebssystem? Welchen Browser?

    Ich habe nicht gesagt dass ich nicht Produkte wähle die nicht beworben werden (alles wird irgendwo irgendwie beworben und wenn es nur die Präsentation der neuen Produktpallette für zum Beispiel Journalisten ist). Ich wähle bloß nichts weil ich die Werbung sehe. Ich habe auch erwähnt dass gute Produkte meißt irgendwo genannt werden - sprich, Reviews, Tech News - sind auch irgendwie Werbung aber keine klassische Werbung, es wurde einer Zetischrift/einem Online Published ein Produkt gegeben damit diese es (vermutlich von vornherein vereinbart) überwiegend positiv bewerten. Das kann eine bekannte Marke sein, oder ein no-Name Produkt welches erst durch den Bericht bekannt wird - wobei dann wieder der Punkt aufkommt, brauche ich etwas oder nicht (und sehr oft lautet die Antwort nein).

    Ich entscheide dass ich "Produkt X" kaufen will - zum Beispiel eine Tastatur (war vor ein paar Monaten der Fall) und fange dann an zu recherchieren - welche Modelle gibt es, was wird in Foren erwähnt, welcher Händler hat was, wie bewerten die Leute das Produkt (wobei mir die Marktschreier egal sind, ich interessiere mich für die Probleme mit Produkten - bei guten Produkten sollten es maximal 10% negative Kommentare sein) - was für Probleme gibt es. (Zum Beispiel sind Tasten die bei der die Beschriftung grau wird ein no-go für mich, gibt da so eine mechanische Tastatur. Oder das Problem dass die Beleuchtung ausfällt... so etwas ist ein no-go)

    Und am Ende gelange ich dann zu einer kleinen Auswahl - wobei ich mich, im Falle der Tastatur, am Ende für ein Ducky Legend mit MX Blue Switches entschieden habe.
    (Bisher bin ich mit der Tastatur sehr zufrieden.)
    Werden die irgendwo beworben? Vermutlich. Habe ich je Werbung für diese Tastatur gesehen? Nein.

    Und so läuft dass mit so ziemlich jedem Produkt was ich am Ende kaufe - erst wird der Produkttyp bestimmt, dann kommt die Recherche - und aufgrund von Preis und Leistung kann ich dann wo auch immer landen, der Ausgang ist offen. Was die Leute um mich herum nutzen ist mir da ziemlich egal - ich suche dass Beste was für mich erschwinglich ist.

  12. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: SchreibenderLeser 19.06.15 - 22:05

    AllAgainstAds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Leider ist es aber auch so, das FRAU (bitte liebe Damen, DAS nicht als
    > sexistisch betrachten) für Werbung ihrer Interessenbereiche weit aus
    > empfänglicher ist als Männer. Kaum sehen sie was in der Werbung müssen sie
    > es haben.
    > Logisch, Frau unterliegt ja auch einem ganz anderen Konkurrenzkampf, als
    > Mann. Frau muss immer die schönste sein und das neueste Kleid, Handtasche,
    > Lippenstift, Waschmittel usw. haben.

    Ob da was dran ist, sei mal dahingestellt.
    Grade in Sachen Mode und Lifestile macht Werbung sicherlich sehr viel sinn. Und es fällt einem auch kaum auf, wie einen die Werbung dann doch beeinflusst.

    Nebenbei: Produkte ohne Werbung sind deshalb nicht automatisch besser...
    Was nützt einer Firma auch ein gutes Produkt, wenn es vielleicht niemand kennt?

  13. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: Arkarit 19.06.15 - 22:24

    AllAgainstAds schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Werbung funktioniert nur, wenn ihr die Aufmerksamkeit, die sie erfordert
    > aufbringt.
    > Für mich persönlich gilt … was ich in der Werbung sehe, kaufe ich
    > grundsätzlich nicht. Genau diese Artikel lasse ich immer links liegen, auch
    > wenn meine Frau das Zeugs einpackt, lege ich es wieder raus. Und so langsam
    > hat auch meine Frau ein einsehen, das ich richtig handle, denn wie einer
    > meiner Vorredner schon sagte, was da beworben wird, ist in der Regel nur
    > Lug und Trug … marketingtechnisch gut gemachte Sachen, die aber nicht
    > eines der Versprechen, das sie geben haben können.

    Mache ich genau so, jedoch aus anderen Gründen. Ob ein Produkt beworben wird oder nicht, sagt meiner Erfahrung nach erst mal nichts über dessen Qualität aus. Allerdings habe ich absolut keine Lust, die Drecksreklame, mit der ich gegen meinen Willen pausenlos belästigt werde, obendrein auch noch zu finanzieren.

    Hundertprozentig kann und will ich den Reklameprodukten nicht ausweichen - bei allem Abscheu hat Reklamefreiheit nicht die höchste Prio. Aber da wo es geht, achte ich darauf. Die niedrigste Chance, gekauft zu werden haben natürlich die Produkte jener Arschlochfirmen, die mir per Product-Placement-Spamming auch noch mein teuer bezahltes reklamearmes/freies PayTV zu versauen trachten.

  14. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: raskani 19.06.15 - 23:25

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Garius schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sharra schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Dann gratuliere ich mal zum nicht vorhandenen Geschmackssinn.
    > > > Es ist ein deutlicher Unterschied, wobei mir persönlich beides
    > schmeckt.
    > >
    > > > Aber Coca Cola ist nicht Pepsi. Und wenn ich das eine bestelle, und
    > das
    > > > andere bekomme, geht das auch zurück.
    > > Vorausgesetzt du würdest den Unterschied erkennen. Besser gesagt, sofern
    > du
    > > weißt, welcher Geschmack zu welchem Produkt gehört.
    >
    > Weiss ich auch. Ich schmecke da einen Unterschied. Allerdings ist es mir
    > meist auch herzlich egal, und ich bestelle einfach eine Cola. Da kann es
    > auch die günstige von Sonstwo sein. Selten dass ich mal gezielt bestelle.

    Würde bedeuten, die Werbung für Coca Cola hat sich "bezahlt" gemacht; "Hauptsache Cola"! Ich denke mal, das es vielen egal ist. Und wenn ich mir mal so die Regale bei Netto anschaue: die einfache Cola ist fast immer vergriffen und die Coke-Abteilung zumeist immer voll; es sei denn Draußen sind 30°.

    LG

  15. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: AllAgainstAds 19.06.15 - 23:46

    Werbung funktioniert in sofern, das es sie immer noch gibt, … würde sie für gewisse Leute nicht funktionieren, würden sie auf diese Weise keine Werbung mehr machen. Zumindest nicht auf diese Weise. Man hat ja schon andere Wege der unerkannten Werbung gefunden … ich sag nur virales Videos auf Youtube bzw. der große Hype um die Werbevideos beim Superbowl in den USA oder die meist sehnlichst erwarteten Werbespots bei großen Sportevents usw. Auch scheint mir gewisse Berichterstattung über diverse Produkte … sagen wir Autos … in gewisser Weise werbetechnisch aufgestöhnt zu sein, denn offensichtlich hat der Autohersteller da einen gewissen Finger drauf, das es auch ein guter Fahrbericht wird. Glücklicher Weise gibt es ja noch sowas wie Stiftung Warentest die eigentlich immer den Status "unabhängig" trägt und das in denen Berichten und Tests auch neutral darstellt.

    In der freien Presse kann man gewissen Formulierungen nicht wirklich glauben, da wird mit diversen BILD Zeitungssprüchen bzw. Worten schon mal Panik, Angst, Verachtung, Ekel und oder Schadenfreude erzeugt, was mit journalistischer Arbeit nicht mehr viel zu tun hat, hier geht es schlicht und einfach um Klicks und Besucherzahlen.

  16. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: nolonar 20.06.15 - 00:51

    DetlevCM schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > violator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > DetlevCM schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Keine Ahnung... Coca Cola und Pepsi schmecken identisch
    > >
    > > Klar und Bier schmeckt auch immer gleich, egal von welcher Firma.
    >
    > Also in Europa ist dies für Coca Cola und Pepsi definitiv der Fall -
    > zumindest in der Standardversion - Unterschied gleich null.

    Ach herrje, diese "ich merke keinen Unterschied also kann es keinen Unterschied geben"-Mentalität.

    Ich kann den Unterschied zwische Coca Cola und Pepsi ganz deutlich erkennen. Das eine trinke ich gerne, das andere finde ich scheusslich.

    Ich erkenne sogar den Unterschied zwischen Coca Cola und Coca Cola Light und Coca Cola Zero. Light finde ich scheusslich (schlimmer als Pepsi), und von Zero wird mir einfach nur übel. Das erste und einzige mal, als ich eine Probe davon nahm, konnte ich nach einem Schluck schon nicht mehr und leerte den Rest ins Abwasser.

    Als kleiner Bonus erkenne ich sogar den Unterschied zwischen Lipton Ice Tea und Nestea. In einem Restaurant wurde mir einmal sogar Nestea in einem Lipton-Glas serviert; da war ich doch ganz überrascht.

    Aber du hast natürlich Recht, es gibt keinen Unterschied! Ich stelle mir das alles nur vor. Im Endeffekt schmeckt eh alles wie Wasser.

  17. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: Wander 20.06.15 - 08:54

    Die Frage war ja auch nicht an dich gerichtet, sondern an AllAgainstAds. Und hier war von "grundsätzlich" die Rede: "was ich in der Werbung sehe, kaufe ich grundsätzlich nicht."

  18. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: gollumm 20.06.15 - 09:12

    Ja

  19. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: gollumm 20.06.15 - 09:14

    froodle59 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klare Antwort ! : J A ! Sie funktioniert !!!
    > Nur bei mir anders, als die es sich gedacht haben. Ich bin mittlerweile
    > von Werbung dermaßen angepisst, dass der Katalog an Waren die ich nicht
    > mehr kaufe, weil sie eben beworben werden, immer größer und umfangreicher
    > wird.

    Wie schaffst Du es nicht zu verhungern? Womit schreibst Du Deine Beiträge? Wer ist dein Internetprovider?

    Oder hast Du den Mund nur zu voll genommen?

  20. Re: Funktioniert Werbung überhaupt

    Autor: violator 20.06.15 - 11:51

    Und ich steh dann da, sehe dass das Markenprodukt 3x so viel kostet und überlege eher "das kostet 3x so viel - ist es auch 3x so gut?", was meistens mit "nein" zu beantworten ist.

    Klar bringt Werbung einem ein Produkt in den Kopf. Aber wenn man immer und immer und immer wieder diese Werbung sieht, evtl. die Werbung nervig ist oder das Produkt "uncool" ist, dann hat man irgendwann zwar das Produkt im Kopf, aber negativ behaftet, was die Wirkung halt total umkehrt.

    Da kann check24 noch so oft Werbung schalten und den Namen in meinem Kopf verankern, wer solche Werbung sendet hats nicht verdient angeklickt zu werden.

  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Regensburg
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. JENOPTIK AG, Jena
  4. NETZSCH-Gerätebau GmbH, Selb (Raum Hof)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  2. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  3. 83,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50