Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziale Medien: Facebook-Forscher…

Einfach aufhören

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Einfach aufhören

    Autor: MarkS 17.12.17 - 13:58

    Wenn mich etwas deprimiert, lass ich es doch besser sein. Aber stattdessen die Aktivitäten noch verstärken? Selten sowas Dummes gelesen!

    Ich bin aus Facebook raus, weil es auf Dauer nur noch genervt hat. Zu viel Werbung, zu unübersichtlich, und die wenigen interessanten Sachen gehen im Strom der Belanglosigkeiten unter. Zu Menschen, die mir wichtig sind, kann ich auch anders Kontakt halten.

  2. Re: Einfach aufhören

    Autor: User_x 18.12.17 - 05:03

    zuviel. ja, bin auch raus. weil alles belanglos wird und eben nicht mehr der realität entspricht.

    whatsapp geht ja auch die luft raus, meist wird nur noch irgendwelcher bildermüll als lebenszeichen versendet. und alles andere wer wo grad was macht ist auch meist unpassend.

    wird wohl wie mit allem und nicht nur drogen gleich sein. entweder man erhöht permanent die dosis und härte oder es zerfällt in belanglosigkeit. geht schon bei den pornos los die 0 reallife haben. aber fortschritt wow, nachhaltigkeit haben viele eben verloren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.12.17 05:05 durch User_x.

  3. Re: Einfach aufhören

    Autor: p4m 18.12.17 - 08:08

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > whatsapp geht ja auch die luft raus, meist wird nur noch irgendwelcher
    > bildermüll als lebenszeichen versendet. und alles andere wer wo grad was
    > macht ist auch meist unpassend.

    Das hängt wohl zum Großteil davon ab mit wem man so kommuniziert und ist in diesem Fall kein Problem des Tools an sich.

  4. Re: Einfach aufhören

    Autor: ArcherV 18.12.17 - 09:05

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > geht schon bei den pornos los die 0 reallife haben.

    Du guckst die falschen Pornos.

    > nachhaltigkeit haben viele eben verloren.

    Also lieber 18 Jahre lang zahlen?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.12.17 09:06 durch ArcherV.

  5. Re: Einfach aufhören

    Autor: Füchslein 18.12.17 - 09:18

    Was mich an Facebook am meisten ankotzt: du kannst nicht mal deine eigene timeline nach einem bestimmten post durchsuchen. Das können nur facebook und backendverwerter.

  6. Re: Einfach aufhören

    Autor: ArcherV 18.12.17 - 09:47

    Füchslein schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was mich an Facebook am meisten ankotzt: du kannst nicht mal deine eigene
    > timeline nach einem bestimmten post durchsuchen. Das können nur facebook
    > und backendverwerter.

    Doch natürlich kann man das o0

  7. Das war beim telefonieren doch auch so

    Autor: Der Rechthaber 18.12.17 - 10:33

    Als damals die ersten Handys rauskamen wurden die auch inflationär genutzt. Und es entwickelte sich ein Gespräch der Belanglosigkeit.

    Die wichtigste Frage schon als Auftakt immer zu sein "Wo bist du gerade"

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. Hays AG, Frankfurt
  3. infoteam Software AG, Bubenreuth,Dortmund
  4. tecmata GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 111€ (nur bis 20 Uhr)
  2. 88€
  3. (u. a. Logitech G Pro Gaming-Maus für 37€)
  4. (u. a. Samsung Galaxy S8 für 469€ und S8+ für 569€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Intellimouse Classic im Test: Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
Intellimouse Classic im Test
Microsofts heimliches Bluetrack-Upgrade
  1. Project Zanzibar Microsoft Research stellt interaktive Matte vor
  2. Razer Nommo Chroma im Test Blinkt viel, klingt weniger
  3. Microsoft Surface Precision Mouse mit Bluetooth- und USB-Steuerung

Linux: Mit Ignoranz gegen die GPL
Linux
Mit Ignoranz gegen die GPL
  1. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge
  2. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert

Elektromobilität: Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
Elektromobilität
Alstoms E-Bus Aptis trotzt dem Berliner Winter
  1. Elektromobilität Kia testet drahtloses Ladesystem für Elektroautos
  2. T-Rex Trike Elektroauto mit drei Rädern erhält Antrieb aus Elektromotorrad
  3. Elektrotransporter Umweltministerin schlägt Kaufprämie von 7.000 Euro vor

  1. VDE Tec Report: Viele Firmen suchen IT-Experten im Ausland
    VDE Tec Report
    Viele Firmen suchen IT-Experten im Ausland

    Der Mangel an Informatikern, IT-Experten und Ingenieuren verschärft sich weiter. Zugleich gibt es zu wenige betriebliche IT-Ausbildungsplätze und weiterhin viele Arbeitslose aus der Branche.

  2. TV-Kabelnetz: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor
    TV-Kabelnetz
    Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

    Durch den Verkauf von Unitymedia an Vodafone für 16,5 Milliarden Euro dürfte ein nationaler Kabelnetzbetreiber entstehen. Doch die Deutsche Telekom versucht, das zu verhindern.

  3. Kaum FTTH: Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst
    Kaum FTTH
    Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst

    Die Bauern in Deutschland sind zunehmend über das schlechte Internet verärgert. Sie fühlen sich abgehängt. Festnetz und Mobilfunk seien unzureichend ausgebaut.


  1. 14:34

  2. 13:40

  3. 13:00

  4. 12:21

  5. 16:00

  6. 14:00

  7. 12:18

  8. 11:15