Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziale Netzwerke: Twitter sperrt…

Sperren auf "Verdacht"

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sperren auf "Verdacht"

    Autor: jsm 22.02.18 - 14:53

    Das ist der Anfang vom Ende.

    Und das sich keiner darüber aufregt, das man sich sogar noch über die Opfer (sind ja nur dumme Trump-Fans, mit denen kann man es ruhig machen) lustig macht unterstreicht was mit unserem Rechtsempfinden schief läuft.

    Wenn sich da dann alle dran gewöhnt haben gibts auch bei der Polizei einsperren auf Verdacht, vor Gericht verurteilen auf Verdacht und irgendwann jagen wir wieder Hexen und erfoltern Geständnisse. Oh, moment, zB die Amis machen das ja schon seit Jahren.

  2. Re: Sperren auf "Verdacht"

    Autor: Kommunist 23.02.18 - 12:02

    1. ist das kein "Urteil" auf Verdacht, 2. nur eine vorübergehende Sperrung und 3. betrifft das Bots und keine realen Menschen. Stellt sich der Verdacht als unbegründet heraus, wird die Sperrung aufgehoben. Ein völlig normaler Vorgang über den man sich nur aufregen braucht wenn man betroffen ist, also ein Bot ist bzw benutzt. Und für redliche Dinge braucht man keine Bots.
    Ganz allgemein: ein begründeter Verdacht ist IMMER die Einleitung näherer Untersuchung und ggf einer vorläufigen Festnahme. Das nennt man rechtsstaatlich und demokratisch.

  3. Re: Sperren auf "Verdacht"

    Autor: montagen2002 23.02.18 - 15:38

    @ jsm 22.02.18 - 14:53
    "Das ist der Anfang vom Ende"

    Exakt! Genau meine Meinung!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.02.18 15:40 durch montagen2002.

  4. Re: Sperren auf "Verdacht"

    Autor: montagen2002 23.02.18 - 15:45

    @Kommunist 23.02.18 - 12:02

    Und wer bestimmt, wann ein "begründeter Verdacht" vorliegt? Die Linken? Die Rechten? Grüne? Korrupte oder beeinflusste Richter? Wir sehen doch, was hier tagtäglich in Deutschland passiert! Bitte nehmen Sie Ihre rosarote Brille ab! Von welcher Demokratie sprechen Sie? Die gibt es weder in DE (EU???) noch in den USA....

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LexCom Informationssysteme GmbH, München
  2. BWI GmbH, Bonn, Meckenheim, Koblenz
  3. Rodenstock GmbH, München
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Essen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 375€ (Vergleichspreis Smartphone je nach Farbe ca. 405-420€. Speicherkarte über 30€)
  2. 279€ - Bestpreis!
  3. 186,55€ (Vergleichspreis 219,99€)
  4. 154,61€ (Vergleichspreis 163€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
    Elektroroller-Verleih Coup
    Zum Laden in den Keller gehen

    Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
    2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
    3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    1. Entwicklerstudio: Telltale Games wird wohl geschlossen
      Entwicklerstudio
      Telltale Games wird wohl geschlossen

      Das Episodenabenteuer auf Basis von Stranger Stings wird nie erscheinen, mehr als 200 Entwickler haben ihren Job verloren: Das Entwicklerstudio Telltale Games (The Walking Dead) steht offenbar vor dem Aus.

    2. Lieferdienste: Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen
      Lieferdienste
      Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen

      Wer für Amazon Pakete ausfährt, könnte eine Falle gestellt bekommen. Fahrern der Lieferdienste werden fingierte Lieferungen untergeschoben. Damit sollen einige Langfinger überführt worden sein.

    3. Onlineshops: Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea
      Onlineshops
      Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea

      Auf absurd errechnete Speditionskosten ist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Stichproben bei mehreren Onlineshops gestoßen. Die Verbraucherschützer bemängeln, dass unter anderem Ikea sehr hohe Kosten für die Lieferung berechnet - ganz gleich, wie schwer die bestellte Ware ist.


    1. 13:50

    2. 12:35

    3. 12:15

    4. 11:42

    5. 09:03

    6. 19:07

    7. 19:01

    8. 17:36