Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziale Netzwerke: Twitter sperrt…

Wo ist da der Sinn?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo ist da der Sinn?

    Autor: dabbes 22.02.18 - 12:08

    Ein Bot, der einem Trump-Anhänger "followed", ok.
    Aber wer folgt dem Bot? Und warum?

  2. Re: Wo ist da der Sinn?

    Autor: theFiend 22.02.18 - 12:39

    Um seine Relevanz zu steigern. Ist auf Facebook das gleiche mit den ganzen Fakeaccounts.

  3. Re: Wo ist da der Sinn?

    Autor: FreierLukas 22.02.18 - 14:13

    Jop, je mehr Follower ein Twitter-User hat umso stärker gewichtet Twitter seine Tweets. Das ist ne positive Rückkopplung die zu Blasen führt. Den Fehler machen leider viele Socialmedia Plattformen. Viele Follower bedeuten nicht dass jemandes Meinung irgendwie besser oder reflektierter ist.

    Was ich schade finde ist dass über Bots nur im Zusammenhang mit Russland, Trump usw. geredet wird und niemals im Zusammenhang mit "guten" Leuten. Fast alle Socialmedia-Größen benutzen oder haben zu irgendeinem Zeitpunkt Bots genutzt.

    Was auch häufig untergeht ist die tatsächliche Herkunft. Russland wird hier als der Böse abgestempelt dabei nutzen zB. chinesische Clickfarmen russische VPNs um Socialmedia-Profile gegen Entgeld im Westen zu pushen. Dass China viele krumme Dinger treibt sollte allen spätestens nach den ganzen PUBG Cheatern bewusst sein.

    Ich persönlich hab früher viele MMORPGs gespielt und Bots aus China die ingame Währung verkaufen waren und sind bei vielen Spielen an der Tagesordnung. Der Chat wird überall vollgespammt.

    Ich will Russland nicht als Opfer darstellen weil die sicher auch Schindluder treiben aber deren Währung ist im Keller des Kellers. Die Dienste dort sind so billig für Leute von außerhalb da macht es nur Sinn dass alle darauf stürmen. Hinterher ist Russland der Sündenbock für alles dabei stammen die Hinterleute von wo ganz anders.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 22.02.18 14:19 durch FreierLukas.

  4. Re: Wo ist da der Sinn?

    Autor: jsm 22.02.18 - 14:54

    Hier wird erklärt wie irrelevant solche Bots sind und wie unsinnig der aktuelle Aktivismus ist:
    https://www.youtube.com/watch?v=6jNWl5d_DOk

  5. Re: Wo ist da der Sinn?

    Autor: EynLinuxMarc 23.02.18 - 11:02

    Ohh ist aber Blöd hab kein Twitter, oha Sterb ich jetzt. Lach.

    Manoman was man da nicht alles haben muss um ein "Ich bin ein IN Idiot" zu sein.

    PS: ganz was schlimme hab nur 10 Freunde in Facebook. ;-)

    Asus M5A99FX UEFI und GPT,FX 8350 8Core 4.2Ghz,16GB Speicher,Win 10 Enterprise 1803 17134.254 RTM, Firefox 63a1x64, Thunderbird 60 Relase x64, MSOffice 365 Personal(Office 2016) , Radeon HD7770,SSD 4x 256/480/500/500GB, extern 5TB HD ,Bluray, Es Kracht die Music mit Z506 u. SB Z, Viren Per Norton Security mit Backup v22.15.0.88



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.02.18 11:08 durch EynLinuxMarc.

  6. Re: Wo ist da der Sinn?

    Autor: montagen2002 23.02.18 - 15:47

    @FreierLukas 22.02.18 - 14:13

    Das ist absolut richtig!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Delta Energy Systems (Germany) GmbH, Teningen
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München
  3. Bosch Gruppe, Stuttgart
  4. BWI GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Red Dead Online angespielt: Schweigsam auf der Schindmähre
Red Dead Online angespielt
Schweigsam auf der Schindmähre

Der Multiplayermodus von Red Dead Redemption 2 schickt uns als ehemaligen Strafgefangenen in den offenen Wilden Westen. Golem.de hat den handlungsgetriebenen Einstieg angespielt - und einen ersten Onlineüberfall gemeinsam mit anderen Banditen unternommen.

  1. Spielbalance Updates für Red Dead Online und Battlefield 5 angekündigt
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 geht schrittweise online
  3. Games US-Spielemarkt erreicht Rekordumsätze

Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
Drahtlos-Headsets im Test
Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
  2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
  3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

  1. Tesla-Patentantrag: GPS soll durch Kameras und Autos präziser werden
    Tesla-Patentantrag
    GPS soll durch Kameras und Autos präziser werden

    Tesla will mit Kameras, Bilderkennung und den Daten anderer Autos als Referenz die Positionierungsgenauigkeit des Global Positioning System für autonomes Fahren verbessern.

  2. Fistuca: Der Wasserhammer hämmert leise
    Fistuca
    Der Wasserhammer hämmert leise

    Das Einrammen von Windkraftfundamenten in den Meeresgrund ist teuer und laut. Das will das niederländische Unternehmen Fistuca mit einer revolutionären Alternative ändern.

  3. Zouzoucar: Elternfahrten sollen durch Bündelung effizienter werden
    Zouzoucar
    Elternfahrten sollen durch Bündelung effizienter werden

    Eltern fahren ihre Kinder mit dem Auto zur Schule, zum Kindergarten, Sportverein und zu Freunden und verursachen damit jede Menge Verkehr. Mit Zouzoucar können sie ihre Fahrten bündeln.


  1. 09:20

  2. 09:02

  3. 08:06

  4. 07:54

  5. 07:42

  6. 07:22

  7. 13:30

  8. 12:24