Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziale Netzwerke: Viele Unternehmen…

Soziale Netzwerke: Viele Unternehmen nehmen Shitstorms nicht ernst

Als der Shitstorm startete, hatte das Social-Media-Team frei. So wie jüngst Vodafone geht es offenbar vielen Unternehmen: Sie sind auf Shitstorms nicht vorbereitet, wie eine Umfrage des Bitkom ergeben hat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Es sollte nicht nur das eine Social Media Team in einem Unternehmen geben. 10

    PiereWl | 17.08.12 12:03 20.08.12 10:32

  2. Prozesshansel 1

    emden09 | 19.08.12 10:53 19.08.12 10:53

  3. Und bei 40% der Unternehmen? 8

    42Lumpis | 17.08.12 12:06 18.08.12 14:17

  4. Sowas nicht ernstzunehmen ist die einzig vernünftige Reaktion. 9

    fratze123 | 17.08.12 13:37 18.08.12 14:13

  5. Das Wort "Shitstorm" kann ich mittlerweile auch nicht mehr hören (Seiten: 1 2 ) 23

    Stainless | 17.08.12 12:54 18.08.12 10:09

  6. Ich finde, „Shitstorm“ sollte das Unwort des Jahres 2012 werden. 3

    Spaghetticode | 17.08.12 23:36 18.08.12 00:10

  7. Liegt am verwendeten Begriff 1

    Sheep_Dirty | 17.08.12 22:59 17.08.12 22:59

  8. "Shitstorm", "Wutbürger" -> Euphemisierung von Protesten 2

    Charles Marlow | 17.08.12 15:38 17.08.12 20:08

  9. mal lob an Otto.de 6

    Garalor | 17.08.12 12:19 17.08.12 19:46

  10. Stimmt ja auch ... 6

    sydthe | 17.08.12 12:14 17.08.12 18:04

  11. Viele Menschen nehmen Shitstorms nicht ernst... 1

    samy | 17.08.12 15:55 17.08.12 15:55

  12. Das erinnert mich an 1

    hirnzilla | 17.08.12 13:31 17.08.12 13:31

  13. Es gibt auch Social Media fähige Unternehmen 1

    Eissbear | 17.08.12 12:40 17.08.12 12:40

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Personalwerk Holding GmbH, Wiesbaden
  2. Hanseatisches Personalkontor, Großraum Frankfurt am Main
  3. Bosch Gruppe, Stuttgart
  4. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    1. Leasing: United Internet will 5G-Netz von ZTE bauen lassen
      Leasing
      United Internet will 5G-Netz von ZTE bauen lassen

      Ein viertes Mobilfunknetz in Deutschland könnte doch noch kommen. Der Sparfuchs Ralph Dommermuth, Chef von United Internet, will ZTE aus China für sich einspannen. ZTE hat gerade seinen wichtigsten Kunden in Deutschland verloren.

    2. Sega Classics angespielt: Sonic hüpft und springt auf dem Fire TV
      Sega Classics angespielt
      Sonic hüpft und springt auf dem Fire TV

      Keine Mini- oder Classic-Konsole, sondern mit einer App namens Sega Classics läuft Sonic auf dem Fire TV Stick 4K von Amazon. Insgesamt bietet die Sammlung 25 Retrogames, die einst auf dem Mega Drive erschienen sind. Golem.de hat ausprobiert, ob das Spielen immer noch Spaß macht.

    3. Anwaltspostfach: BeA-Klage erstmal vertagt
      Anwaltspostfach
      BeA-Klage erstmal vertagt

      Vor dem Anwaltsgerichtshof in Berlin fand heute die erste Verhandlung zu einer Klage statt, bei der Rechtsanwälte eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung im besonderen elektronischen Anwaltspostfach (BeA) erzwingen wollen. Das Gericht sieht aber noch viel Klärungsbedarf.


    1. 23:08

    2. 18:18

    3. 16:58

    4. 16:40

    5. 15:37

    6. 15:19

    7. 15:04

    8. 14:35