1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziales Netzwerk: Facebook macht…
  6. Thema

Nutzt das noch jemand ?

Für Konsolen-Talk gibt es natürlich auch einen Raum ohne nerviges Gedöns oder Flamewar im Freiraum!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Nutzt das noch jemand ?

    Autor: der_wahre_hannes 11.10.13 - 23:39

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich meine richtig aktiv ?

    Hab's noch nie aktiv genutzt. Hab mal reingeschaut, es nicht verstanden und mich wieder anderen Dingen zugewendet. ^^

    Whatsapp: Hab ich nicht.

    Twitter: Mal ehrlich, wen interessiert es denn, was ich morgens zum Frühstück esse?

    google+: Nope.

    ABER: Ich suche immer noch bei google (dank Zwangsaccountverbindung mit diversen anderen Seiten auch mit eingeloggtem Profil), benutze diverse IM wie ICQ und AIM und bin in relativ vielen Foren (häufig mit dem gleichen Namen) unterwegs.
    Verdammt. :(

  2. Re: Nutzt das noch jemand ?

    Autor: Anonymer Nutzer 12.10.13 - 00:54

    Ich in etwa auch. Die Kontakte die ich Pflegen möchte sind nicht auf Facebook angewiesen. Heute frage ich mich warum ich mich damals überhaupt da angemeldet hab.

  3. Re: Nutzt das noch jemand ?

    Autor: marcel. 12.10.13 - 01:57

    Unter Studenten ist es noch ein sehr beliebtes Mittel zur Organisation und gegenseitigen Hilfe.

    Jeder Jahrgang eines Studiengangs hat eine Gruppe, über die wirklich quasi jeder erreichbar ist. Wenn nicht direkt, bekommt er es von Freunden mit.

  4. Re: Nutzt das noch jemand ?

    Autor: kat13 12.10.13 - 07:00

    Me, no, fck social networks, rl networks ftw :)

  5. Re: Nutzt das noch jemand ?

    Autor: Vion 12.10.13 - 09:20

    Nutz kein FB.

  6. Re: Nutzt das noch jemand ?

    Autor: dabbes 12.10.13 - 09:38

    "Reingucken" und Nutzen sind zwei paar Schuhe.

    Du nutzt golem, du ließt anscheinend die Artikel und die Kommentare und postest sogar selbst.

    Machst du das auch bei Facebook? Ich jedenfalls schon lange nicht mehr.

    Und wenn ich den verlauf in meinem Freundeskreis betrachte, dann sieht der nunmal so aus wie damals bei wkw oder StudiVZ, das Interesse lässt nach.

  7. Re: Nutzt das noch jemand ?

    Autor: dabbes 12.10.13 - 09:39

    Ich weiß zwar nicht warum du mir das schreibst, aber naja, wenns Spass macht.

  8. Re: Nutzt das noch jemand ?

    Autor: marvster 12.10.13 - 09:53

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gruppen, OK, aber:
    > Seitenverwaltung ?
    > Nachrichten ?

    Ich nutzte Facebook mittlerweile als RSS und Twitterersatz; die soziale Komponente mit Menschen die meinen Alltag bereichern habe ich mittlerweile auf das reale Leben, sowie klassiche Kommunikation über Mail, Telefon und SMS zurück geholt.

    Aber für Nachrichten, bestimmte Produktinformationen, Designinspirationen und Eventberichterstattung eignet sich Facebook bestens. Einfach die entsprechenden Seiten liken und wenn man noch Langeweile hat entsprechend kategorisieren. Bevor ich tagtäglich FAZ, SPON, Zeit, ARD, ZDF, Süddeutsche, etc etc abgrase einfach einmal in Facebook schauen und dann entscheiden auf welche Seite es mich verschlägt. Gleiches gilt für die Fernsehzeitung, statt dort drin zu suchen, einfach schauen was die Sender wie 3Sat und Arte anpreisen.

  9. Re: Nutzt das noch jemand ?

    Autor: violator 12.10.13 - 10:50

    Und wo war der Zusammenhang zu den vorherigen Posts?

  10. Re: Nutzt das noch jemand ?

    Autor: Merlin90 12.10.13 - 13:47

    Vor dem erstellen eines ziemlich genauen Profils von ihm. Und zwar erstellt das nicht er, sondern algorythmen. Ich fühle mich dabei unwohl, dass eine firma genau weiß was ich esse, wo ich mich bewege und wer meine freunde sind. Und frag jetzt nicht warum, wenn es dir wurscht ist, ist mir das wurscht. mir ist es nicht wurscht.

  11. Re: Nutzt das noch jemand ?

    Autor: violator 13.10.13 - 13:04

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Machst du das auch bei Facebook? Ich jedenfalls schon lange nicht mehr.

    Ja. Und jetzt? Gibt auch genug Dienste, die ich nicht mehr nutze, die es aber trotzdem immer noch gibt.

    Immer diese "ich nutz Dienst XY nicht mehr, also soll der jetzt für den Rest der Menschheit auch nicht mehr wichtig sein"-Leute...

    Wie hier irgendwo schön gesagt wurde "ich nutze jetzt Bing. Wer nutzt eigentlich noch Google?"

  12. Re: Nutzt das noch jemand ?

    Autor: Lemo 14.10.13 - 08:38

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gruppen, OK, aber:
    > Seitenverwaltung ?
    > Nachrichten ?

    Du machst bei Seitenverwaltung ernsthaft ein Fragezeichen? Nur ein Beispiel: Ich verwalte eine Bandseite, noch nie zuvor war es so einfach und günstig so viele Leute zentral zu erreichen und soziale Interaktionen daraus zu bekommen.

    Und das mit den Nachrichten sollte ja auch klar sein.

  13. Re: Nutzt das noch jemand ?

    Autor: Michael H. 14.10.13 - 10:16

    Ich und so gut wie jeden den ich kenne nutzt FB noch aktiv.
    Auf´m Smartphone läufts eh immer im Hintergrund, hab meine Freunde in Kontaktgruppen unterteilt und kann da dann immer schön Filtern von welcher Ecke meiner Freundeskeise gibts was neues.
    Da auch noch einige Studenten dabei sind oder noch "Abiturnachholer" die jetzt wieder zur Schule gehen (also Altersgruppen zw. 18-30), sieht man die auch kaum als Vollzeitbeschäftigter.
    Da ich FB schon seit Ende 2007 bzw. Anfang 2008 nutze und in der Zeit viel rumgekommen (Fachoberschule, professioneller e-Sport, LAN´s, Bundeswehr, Berufsschule, arbeiten in Jugendzentren und anderen Vereinen, Konzerthelfer bei ehrenamtlichen Institutionen, Hobbyfotograf für Konzerte und sonstiges - mit wie vielen Leuten man da immer ins gespräch kommt :P, Reisen etc.) und ein sehr kommunikativer Mensch bin, habe ich inzwischen auch meine knapp 1000 Kontakte in meiner Liste. Mit allen habe ich zwar nicht dauerhaft was zu tun, aber ich kann doch sagen das ich keinen in meiner Liste habe, bei dem ich nicht weiss woher ich diese Person kenne oder irgendwen den ich noch nie wirklich gesehen habe bzw. den ich nur vom sehen kenne.

    Find´s daher ganz praktisch das man immer mal wieder was von jemanden liest den man vor z.B. 2 Jahren auf nem Konzert kennengelernt hat und man sich dann sobald die Band wieder auftritt wieder zamschreibt um da hinzugehen.

    Nen effektiven Freundeskreis kann man in der Größenordnung nicht haben, aber Kontakte und Bekanntschaften die man positiv in Erinnerung hat und die man auch behalten möchte, sind somit gut zu handlen. Hab alleine durch alte Schulfreunde von Grund-, Haupt-, dann Real- und dann Fachhoberschule schon so nen batzen an Leuten zam...

    Und ja bla bla "wer braucht so viele" ... wenn´s mal Zeit für nen Tapetenwechsel wird, weil im Freundeskreis gerade Spannungen da sind oder schlichtweg nichts los ist weil die einen im Urlaub, die anderen krank, die dritten am Schichtarbeiten sind... dann "hey, mit dene hab ich länger nichts mehr gemacht"..

    Den ganzen Müll auf FB von Film- oder Bandseiten die man geliked hat, kann man auch ausblenden, bei mir steht bis auf News von meiner Lieblingsband, Tony Hawk (der postet auch so alltagssachen die ganz interessant sind) und meiner Lieblingsserie The Walking Dead (um über die neuen Staffelstarts informiert zu sein), nur Zeug von meinen Freunden und Bekannten.

    Also ja, man nutzt es noch aktiv ;)
    Inzwischen ist nur dieser "oh mein gott alles muss auf FB geposted werden" hype vorbei und es ist mehr alltag geworden.

    Ich schaue auch täglich mehrfach rein (Früh, Mittag, Abends), übern Chat bin ich immer erreichbar, nur posten... da kommt von mir vllt alle 2 Tage mal was.

    Und zusätzlich nutze ich es noch für meine FB Seite für meinen Blog und meine Fotos die ich als Hobbyfotograf schiesse.

  14. Re: Nutzt das noch jemand ?

    Autor: okaisan 14.10.13 - 10:17

    JAAA und zwar täglich! es ist einfach eine super informationsquelle hinsichtlich musik (welcher track released gerade mein lieblings DJ, -band whatever), videospiele etc. Zudem kann man dort kontakt zu seinen freunden halten die etwas weiter weg wohnen und recht schnell und unkompliziert mittels gruppen die nächste "große unternehmung" mit freunden planen ;-)

  15. Re: Nutzt das noch jemand ?

    Autor: ooooDanieloooo 14.10.13 - 10:26

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und wo war der Zwang, Facebook beizutreten?

    Ich glaube nicht dass man heutzutage als Jugendlicher nicht bei Facebook sein kann. Damit würde man sich sozial gänzlich ausgrenzen. Insofern gibt es schon einen gewissen Zwang für diese Altersgruppe.

  16. Re: Nutzt das noch jemand ?

    Autor: Lemo 14.10.13 - 10:30

    ooooDanieloooo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tomek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und wo war der Zwang, Facebook beizutreten?
    >
    > Ich glaube nicht dass man heutzutage als Jugendlicher nicht bei Facebook
    > sein kann. Damit würde man sich sozial gänzlich ausgrenzen. Insofern gibt
    > es schon einen gewissen Zwang für diese Altersgruppe.

    Das war aber ja schon immer so, ohne Auto steht man manchmal auch recht blöd da wenn man vom Land kommt. Oder wenn man nie auf Feten geht, das ist halt auch fast schon ein "Zwang" ;)

  17. Re: Nutzt das noch jemand ?

    Autor: Zuiken 14.10.13 - 14:01

    Merlin90 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja, NOCH :D

    An unserer Uni versucht ein Prof uns dazu zu zwingen Facebook bei zu treten indem er meinte er habe da so eine Gruppe wo er ausschließlich seine Informationen preis geben wird.

    Solange es solche Feteschisten gibt wird es auch diese ranz Seite geben.
    Werde dem allerdings demnächst aufs Dach springen da die Uni zur Zeit besonders empfindlich mit dem Thema Datenschutz ist und die es sicher interessieren wird wenn ein Prof unsere Daten einem privat Unternehmen zustecken will :D

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fiducia & GAD IT AG, Karlsruhe, Münster
  2. ING Deutschland, Frankfurt
  3. Helios IT Service GmbH, Berlin, Bad Saarow, Burg (bei Magdeburg), Plauen
  4. Diamant Software GmbH, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11€
  2. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 7,99€, A Way Out für 5,99€)
  3. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme