1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziales Netzwerk: Facebook nervt…

Ohne Facebook wären aber viele auch hilflos glaube ich ^^ Social Network 2 Trailer inside

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohne Facebook wären aber viele auch hilflos glaube ich ^^ Social Network 2 Trailer inside

    Autor: DerJochen 25.11.11 - 13:27

    Alle meckern über Facebook aber ohne geht es dann doch nicht.

    Was wäre wenn Facebook ganz weg wäre?

    Das zeigt dieser Trailer deutlich realistisch, auch wenn nicht ernst gemeint:

    http://youtu.be/95N3EV4jAoE

  2. Re: Ohne Facebook wären aber viele auch hilflos glaube ich ^^ Social Network 2 Trailer inside

    Autor: JeanClaudeBaktiste 25.11.11 - 13:29

    DerJochen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alle meckern über Facebook aber ohne geht es dann doch nicht.
    >
    > Was wäre wenn Facebook ganz weg wäre?
    >
    > Das zeigt dieser Trailer deutlich realistisch, auch wenn nicht ernst
    > gemeint:
    >
    > youtu.be


    Es gab eine Zeit vor FB und es wird eine Zeit nach FB geben. So what?

  3. Re: Ohne Facebook wären aber viele auch hilflos glaube ich ^^ Social Network 2 Trailer inside

    Autor: mbr77 25.11.11 - 15:08

    Der Ausstieg ist nicht schwer, der Lohn ist groß:

    http://www.youtube.com/watch?v=z6eamj0m9tc

  4. Re: Ohne Facebook wären aber viele auch hilflos glaube ich ^^ Social Network 2 Trailer inside

    Autor: Rapmaster 3000 25.11.11 - 15:36

    mbr77 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Ausstieg ist nicht schwer, der Lohn ist groß:


    Ich will aber nicht aussteigen, eher umsteigen. Aber wohin? G+ nutzt momentan noch kaum jemand und Diaspora wird sich eh nie durchsetzen.

  5. Re: Ohne Facebook wären aber viele auch hilflos glaube ich ^^ Social Network 2 Trailer inside

    Autor: Paritz 25.11.11 - 22:44

    > Alle meckern über Facebook aber ohne geht es dann doch nicht.
    >

    Geht es vielleicht ohne besser?
    Also ich sehe Mitarbeiter, Studenten, den Nachwuchs stundenlang vor einem Bildschirm sitzen, der eindeutig Facebook zeigt. Einen Mehrwert der dort verbratenen Stunden vermag ich nicht zu erkennen.

    Oder anders herum. Natürlich bin ich neugierig, was man mit Facebook denn nun eigentlich anstellt (was natürlich die Aussage mit dem nicht erkennbaren Mehrwert etwas relativiert ...). Ich nehme mir jetzt seit einem jahr vor,mich einmal anzumelden. Bisher reichte die Motivation nicht und erstaunlicherweise funktioniert die Welt immer noch.

  6. Re: Ohne Facebook wären aber viele auch hilflos glaube ich ^^ Social Network 2 Trailer inside

    Autor: San_Tropez 26.11.11 - 10:30

    Manchmal hast du halt auch einfach keine Wahl... Bei uns an der Uni läuft das so:

    a) Du verwendest Facebook und bekommst alle Infos die du brauchst in der Facebook Gruppe deines Fachbereiches

    oder...

    b) Du verwendest kein Facebook und suchst dir alle Infos über Prüfungen, Veranstaltungen, Übungen, Übungsgruppen, Vorlesungen usw.... in stundenlanger
    nerviger Arbeit auf den 4 gigantisch großen, unübersichtlichen Uniportalen zusammen, und gehst dabei das Risiko ein einfach irgendwas zu übersehen und damit auf die Nase zu fallen.

    Dieser Facebook Zwang gehört in meinen Augen verboten!

  7. Re: Ohne Facebook wären aber viele auch hilflos glaube ich ^^ Social Network 2 Trailer inside

    Autor: L_Starkiller 26.11.11 - 13:55

    @San_Tropez Ich sehe in seiner Beschreibung keinen "Facebook Zwang". Du schreibst ja sogar, dass es auch ohne geht - es mit allerdings bequemer ist. Momentan muss man sich also entscheiden, ob man es bewuemer will und sich dafür bei Facebook anmeldet (mit allen Bedenken) oder ob man sich die Informationen selbständig zusammensucht.

    Ich finde die Haltung, die dahinter steht bedenklich: Weil es mehr Aufwand ist, die Infos selbst zu sammeln, sehe ich einen Zwang Facebook zu nutzen. Das finde ich sogar sehr bedenklich.

  8. Re: Ohne Facebook wären aber viele auch hilflos glaube ich ^^ Social Network 2 Trailer inside

    Autor: San_Tropez 26.11.11 - 15:14

    Sorry, wenn das falsch rübergekommen ist.
    Das meinte ich ja.
    Es besteht in sofern wirklich ein Zwang, da Facebook von der Fachschaft der Uni verwendet wird.
    Ausserdem ist es (zumindest bei uns) wirklich ein Ding der Unmöglichkeit keine Fristen/Termine zu verpassen wenn man nicht der entsprechenden Facebook Gruppe beitritt. Das würde bedeuten alle 4 Portale der Uni täglich mehrmals auf Neuerungen zu überprüfen, wofür den meisten Studenten einfach die Zeit fehlt.
    Daher besteht irgendwo auf jeden Fall der Zwang, insofernn man sein Studium erfolgreich abschließen will
    mfg San_Tropez

  9. Re: Ohne Facebook wären aber viele auch hilflos glaube ich ^^ Social Network 2 Trailer inside

    Autor: MafiaX 27.11.11 - 13:20

    San_Tropez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Daher besteht irgendwo auf jeden Fall der Zwang, insofernn man sein Studium
    > erfolgreich abschließen will

    Ich kenne deine Situation zwar nicht, aber sorry, so wie es rüber kommt, machst du es dir da nicht zu einfach? Es gibt Generationen, die es auch ohne Fb geschafft haben ihr Studium erfolgreich abzuschliessen. Ob man nun die Webseite gescannt oder einfach mit Kommilitonen, Dozenten oder der Fachschaft gesprochen hat, sei dahin gestellt.
    Ich habe das Gefühl, dass der Blickwinkel hier stark verdreht wird. Facebook macht es sicher leichter (anonymer/komfortabler), aber definitiv nicht schwerer. Man kann das Kommunikationsproblem (aus deiner Sicht) auch sicher an der geeigneten Stelle besprechen, aber dem Medium die Schuld zu geben, ist schwach.
    Nichts gegen dich (und vllt verkenne ich die Situation), aber mein Mitleid hält sich stark in Grenzen.

  10. Re: Ohne Facebook wären aber viele auch hilflos glaube ich ^^ Social Network 2 Trailer inside

    Autor: San_Tropez 27.11.11 - 14:17

    @MafiaX
    Du hast es nicht verstanden.
    Ich gebe nicht Facebook die Schuld daran.
    Ich habe hier Nichts negatives über Facebook gepostet!
    Ich gebe NICHT dem Medium die Schuld daran!
    Ich beschwer mich hier nicht über Facebook sondern darüber dass eine Bildungseinrichtung Leute dazu zwingt sich bei Facebook zu registrieren. Das ist nichts gegen Facebook sondern gegen die Uni!
    Kann es denn für eine Uni wirklich so schwer sein einen Mailverteiler oder EIN zentrales Onlineportal zur Verfügung zu stellen, auf welchem man alle seine relevanten Informationen bekommt?
    Das Ganze hat auch nichts mehr mit dem Thema zu tun, das war nur eine Antwort auf die Kritik an Studenten die sich mit Facebook rumschlagen müssen!
    Facebook ist mir im Prínzip sowas von egal!

    Und gerade wenn du einen interdisziplinären Studiengang gewählt hast bei welchem du nicht nur Informationen von Fachschaft X brauchst sondern von den Fachschaften XYZA helfen dir die Gespräche mit deinen Kommilitonen, auch nicht sehr viel weiter.
    Um genau zu sein benötige ich die Informationen von 5 Fachschaften und 2 Organisationsportalen
    mfg

  11. Re: Ohne Facebook wären aber viele auch hilflos glaube ich ^^ Social Network 2 Trailer inside

    Autor: MafiaX 27.11.11 - 14:37

    Ok, dann kam es wirklich etwas anders rüber. Jetzt wirds zwar wirklich sehr off topic, aber schildere deine Sicht der Dinge doch den entsprechenden Lehrstuhlinhabern, dem Rektor oder einer Ombudstelle. Auch wenn ich vermute, dass sich nicht viel ändern wird, da sich die Uni sicher auf meinen Standpunkt zurückziehen wird, dass Facebook die Kommunikation vereinfacht und keinen der bisherigen Kanäle ersetzt. Falls das aber der Fall ist, drücke ich dir die Daumen, dass du etwas ereichen kannst!

  12. Re: Ohne Facebook wären aber viele auch hilflos glaube ich ^^ Social Network 2 Trailer inside

    Autor: Anonymer Nutzer 28.11.11 - 00:22

    hab mich vor kurzem bei facebook abgemeldet.

    Der "belanglose Scheiß" meiner "Freunde" reizt mich irgendwie nicht mehr :)

    Ursprünglich dachte ich, facebook zu kommunikativen Zwecken zu nutzen, aber dieser ganze Klatsch und Tratsch nervt dann doch etwas. Und diese nervige Werbung erst...

  13. Studierende sind heute stromlinienförmig

    Autor: Anonymer Nutzer 28.11.11 - 04:45

    San_Tropez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Manchmal hast du halt auch einfach keine Wahl... Bei uns an der Uni läuft
    > das so:
    > a) Du verwendest Facebook und bekommst alle Infos die du brauchst in der
    > Facebook Gruppe deines Fachbereiches

    Tja, früher haben Studenten noch auf der Straße Randale gemacht gegen den Muff unter den Talaren, heute melden sie sich freiwillig beim CIA-Trojaner an. So ändern sich die Zeiten...

    Auch Deine künftigen Arbeitgeber werden das Instrument mit Freude benutzen, um den Sklaven unter Kontrolle zu behalten. Gewöhn Dich einfach dran. ;-)

  14. Re: Studierende sind heute stromlinienförmig

    Autor: San_Tropez 28.11.11 - 11:03

    @jtsn
    Ja du hast Recht!
    werde mich umgehend auf die Straße begeben und die Unterjochung durch den globalen Großkapitalismus durch Anzünden von Autos, Werfen mit Steinen und Brandsätzen sowie Anzetteln eines Guerilla Krieges bis in ihre Grundfeste erschüttern.

    Erwarte mich in den Nachrichten
    ;)
    mfg

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Düsseldorf, Mülheim an der Ruhr, Dortmund, Duisburg
  2. Versorgungseinrichtung der Bezirksärztekammer Koblenz, Koblenz
  3. MLF Mercator-Leasing GmbH & Co. Finanz-KG, Schweinfurt
  4. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Einhell-Tools, Neues Xiaomi Mi 11 5G mit 150-Euro-Amazon-Gutschein)
  2. 29,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. LG OLED65BX9LB für 1.699€)
  4. 117,19€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de