1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziales Netzwerk: Facebook will in…

Wir wollen euer Vertrauen wieder, indem wir erstmal eure Daten in die USA schieben!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wir wollen euer Vertrauen wieder, indem wir erstmal eure Daten in die USA schieben!

    Autor: internettroll 20.04.18 - 13:06

    Facebook will wegen der DSGVO 1,5 Milliarden Datensätze von Irland in die USA verschieben. Das schafft doch gleich wieder vertrauen :)

    Richtiges Trollen ist eine Kunst.

  2. Re: Wir wollen euer Vertrauen wieder, indem wir erstmal eure Daten in die USA schieben!

    Autor: Roggan29 20.04.18 - 14:38

    Daran hab ich auch direkt gedacht :)

  3. Re: Wir wollen euer Vertrauen wieder, indem wir erstmal eure Daten in die USA schieben!

    Autor: non_sense 21.04.18 - 08:44

    Es werden die Accounts der Nicht-Europäer nach Amerika verschoben. Die Accounts der Europäer bleiben in Irland. Sie wollen damit verhindern, dass Nicht-Europäer unter dem Schutz vom DSGVO fallen, was das Ganze aber auch nicht wirklich vertrauensvoll macht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler / Software Engineer (w/m/d) - DataLab
    INFORM GmbH, Aachen
  2. (Senior) Specialist Identity & Access Management (m/w/d)
    Interhyp Gruppe, München
  3. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Zukunftslabor Gesundheit
    HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst, Göttingen
  4. Softwaretester (m/w/d) IDSpecto.ADMIN
    VIVAVIS AG, Koblenz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. neue Bundles im Shop
  2. 6 Monate gratis (danach 7,99€ pro Monat - jederzeit kündbar)
  3. (u. a. Take Two Promo (u. a. Borderlands 3 für 18,99€, XCOM 2 Collection für 16,99€), Ace...
  4. 41,65€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6