Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziales Netzwerk: Swipp verkauft…

Und wennn nicht genug Geld reinkommt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wennn nicht genug Geld reinkommt

    Autor: Herr Lich 24.01.13 - 16:25

    ...dann steht schon das nächste Feature an: für ein paar Kröten lassen sich besonders schlechte Meinungen löschen, äh ich meinte natürlich moderieren, was dann den Schnitt der eigenen Produkte gegenüber denen der nichtzahlenden Konkurrenz massiv verbessert.

    Als Konsumvieh würd ich jedenfalls nen Teufel tun und den Meinugen auf so einer Plattform vertrauen.

  2. Re: Und wennn nicht genug Geld reinkommt

    Autor: Himmerlarschundzwirn 24.01.13 - 16:27

    ... geschweige denn mir die Mühe machen und meine eigene Meinung dazu dort niederschreiben. Das ist doch Arbeit, die mir keiner bezahlt. Bei Amazon sind Bewertungen wenigstens ein Geben und Nehmen, aber ausschlachten lassen muss man sich doch nicht. Nur der Befriedigung der Klickgeilheit wegen...

  3. Re: Und wennn nicht genug Geld reinkommt

    Autor: XHess 24.01.13 - 18:05

    Exakt. Mein Gedanke!

    X.

    --
    Always look on the bright side of life!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Information Factory Deutschland GmbH, Nürnberg
  3. Helicopter Flight Training Services GmbH, Bückeburg
  4. Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 29,97€
  3. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. EU-Netzpolitik Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
  2. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  3. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

  1. Festnetz und Mobilfunk: Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike
    Festnetz und Mobilfunk
    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

    Trotz großem Einsatz vieler Techniker sind einige Tausend Kunden der Telekom nach dem Orkan Friederike noch ohne Netzversorgung. Eine ganze Reihe der Schadensstellen sind noch nicht erreichbar.

  2. God of War: Papa Kratos kämpft ab April 2018
    God of War
    Papa Kratos kämpft ab April 2018

    Sony hat den Veröffentlichungstermin für das nächste God of War bekanntgegeben: Ende April 2018 wird sich Hauptfigur Kratos auf der Playstation 4 in Kämpfe mit anderen Göttern stürzen - und versuchen, seinem Sohn ein guter Papa zu sein.

  3. Domain: Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de
    Domain
    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

    Wegen ausstehender Kosten für eine einstweilige Verfügung hat Richard Gutjahr die Domain Compact-online.de pfänden lassen. Das Magazin hatte wahrheitswidrige Behauptungen über den Journalisten verbreitet.


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14