Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziales Netzwerk: Swipp verkauft…

Wow! Das ist eine wirklich neue Idee.... NICHT

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wow! Das ist eine wirklich neue Idee.... NICHT

    Autor: Speicherleiche 25.01.13 - 08:01

    So neu ist diese Idee gar nicht. Bin selber schon seit mehreren Jahren bei diversen Marktforschungsplattformen registriert, wo man für das Ausfüllen von Umfragen, der Meinung über Produkte etc. bezahlt wird. Einen Lebensunterhalt verdient man damit zwar nicht, aber trotzdem kann man sich dadurch bereits nach einiger Zeit kleinere ¤-Werte (z.B. 10¤ bekomme ich relativ flott hin) auszahlen lassen.

    Also ist das jetzt nichts neues und stellt sich in die Reihe von Mingle, TrendResearch, Toluna uvm...

  2. Re: Wow! Das ist eine wirklich neue Idee.... NICHT

    Autor: Himmerlarschundzwirn 25.01.13 - 08:21

    Neu ist, dass du eben nicht dafür bezahlt wirst, sondern dass man mal testen will, ob das klickgeile Konsumvieh auch freiwillig, nur zur Freude, die Arbeit von ansonsten teuer bezahlten Marketing-Fritzen erledigt ;-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. beauty alliance Deutschland GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Roth Soft GmbH, Singen
  3. über Duerenhoff GmbH, Bielefeld
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-5%) 47,49€
  2. 17,99€
  3. (-63%) 7,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Detectron Facebook gibt eigene Objekterkennung frei
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Alexa und Google Assistant im Test: Okay Google, es ist Zeit für einen Sprachkurs
    Alexa und Google Assistant im Test
    Okay Google, es ist Zeit für einen Sprachkurs

    Wir haben uns die digitalen Assistenten von Amazon und Google auf smarten Lautsprechern angehört. Die Unterschiede zwischen beiden sind enorm - und Alexa ist aus vielen Gründen sympathischer.

  2. SOS: Pubg plus Dschungelcamp
    SOS
    Pubg plus Dschungelcamp

    Ich bin ein Spieler, holt mich hier raus: Ein neuer Shooter namens SOS erinnert an eine Mischung aus Pubg und dem TV-Dschungelcamp. Wer Extras möchte, bekommt sie von den Zuschauern - falls er im Stream auf Twitch sympathisch oder unterhaltsam genug wirkt.

  3. Ohne Abomodell: Google bietet im Play Store Hörbücher an
    Ohne Abomodell
    Google bietet im Play Store Hörbücher an

    In Googles Play Store finden sich ab sofort neben Apps, Filmen, Büchern und Musik auch Hörbücher. Anders als bei Amazons Hörbuchdienst Audible bietet Google kein Abonnement an, Nutzer zahlen für jedes Hörbuch.


  1. 12:18

  2. 12:06

  3. 11:48

  4. 11:43

  5. 11:38

  6. 11:28

  7. 11:18

  8. 11:03