Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziales Netzwerk: Twitter startet…

6s - warum so lange?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 6s - warum so lange?

    Autor: kn3rd 24.01.13 - 19:43

    Langatmige Videos kann ich mir auch im Kino ansehen, pfff .... ;)

  2. Re: 6s - warum so lange?

    Autor: redbullface 25.01.13 - 01:31

    6s sind eigentlich nicht so lange. Was willst du denn mit 2s? Man muss ja auch nicht die 6s ausfüllen, wenn es für das Video nicht erforderlich ist. Falls du das aber ironisch gemeint hast, dann ignoriere den oberen teil einfach. Ich weis halt noch nicht wie du tickst. ;-) Was wäre denn deiner Meinung nach die Obergrenze? Die Videos sollen ja klein und kompakt bleiben, ganz im Stile der Messages mit Text. Das passt zu Twitter und könnte wieder so nen neuen Hype auslösen. Damit heben sie sich von allen anderen Videoportalen auch ab. Für langatmige Videos kannst du ja YouTube oder Vimeo nutzen.

  3. Re: 6s - warum so lange?

    Autor: kn3rd 25.01.13 - 01:48

    ich hatte nicht erwartet, dass hier Ironie-Tags nötig gewesen wären. Das nächste Mal kommen sie wieder dazu, <ironie>versprochen</ironie> :)

    Mal sehen ob der Vine erfolgreich wird, hätte es bei Twitter ehrlich gesagt schon nicht für möglich gehalten, aber irgendwie schaffen sie es ja ihren Dienst gut zu vermarkten.

    EDIT: Ok, ich wurde mehrfach darauf hingewiesen, dass Ironie-Tags nötig sind. Ich bitte es zu entschuldigen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.01.13 02:01 durch kn3rd.

  4. Re: 6s - warum so lange?

    Autor: redbullface 25.01.13 - 02:11

    Ach, das ist doch nicht so schlimm jetzt, das du dich entschuldigen bräuchtest.^^
    Sieh es aber mal aus der Perspektive: Es gibt soviele Menschen und derart viele mögliche Varianten von manchmal echt abartigen Vorstellungen und Meinungen, das man manchmal gar nicht sicher sein kann ob etwas seltsames ernst gemeint ist.

    ich gebe zu, hier war es fast offentsichtlich das es nur ironisch gemeint war. Das kann man aus meinem Text ja auch auslesen, das ich deswegen für beides eine Antwort parat hatte. Du weißt ja nicht, wie oft ich mich geirrt hatte und es doch ernst gemeint war, was ich zuvor als Scherz eingestuft hatte.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. VÖLKL SPORTS GMBH & CO. KG, Straubing, Raum Regensburg / Deggendorf
  2. über JobLeads GmbH, Berlin
  3. WKM GmbH, München
  4. SARSTEDT AG & Co., Nümbrecht-Rommelsdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Laptops, Werkzeuge, Outdoor-Spielzeug, Grills usw.)
  2. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€, Bose SOUNDSPORT PULSE WIRELESS 174,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

  1. ZTE: Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter
    ZTE
    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

    ZTE und Rohde & Schwarz aus Deutschland sind in Peking in der zweiten Phase des großen 5G-Tests dabei. Nach der dritten Phase startet der kommerzielle Betrieb.

  2. Ubisoft: Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana
    Ubisoft
    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

    In einer abgeschlossenen Ecke der USA als Juniorsheriff gegen eine irre Sekte: Das ist das Szenario von Far Cry 5. Spieler sollen auf dem Boden antreten, sich aber auch in Luftkämpfen mit Flugzeugen beweisen müssen.

  3. Rockstar Games: Waffenschiebereien in GTA 5
    Rockstar Games
    Waffenschiebereien in GTA 5

    Es soll "extrem umfangreich" werden: Das nächste Update mit dem Titel Gunrunning für den Onlinemodus von GTA 5 dreht sich um die illegale Waffenschieberszene. Es soll sogar die Möglichkeit zum Kauf unterirdischer Hauptquartiere geben.


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05