1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziales Netzwerk: Was darf Facebook…

Sobald Du sie ihnen gegeben hast - alles.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sobald Du sie ihnen gegeben hast - alles.

    Autor: Charles Marlow 19.08.13 - 15:09

    Ganz egal was sie behaupten.

  2. Re: Sobald Du sie ihnen gegeben hast - alles.

    Autor: peterkleibert 19.08.13 - 15:14

    Jep.
    Solange es den Unternehmen erlaubt ist, Bilder und anderen Content aus Deutschland in die USA zu transferieren, ist jegliches deutsches Recht ausser Kraft gesetzt.

    Dann kann man hier noch so ein starkes Gesetz machen, die Firmen werden sich ein Dreck drum scheren.

  3. Re: Sobald Du sie ihnen gegeben hast - alles.

    Autor: throgh 19.08.13 - 15:52

    Von daher dürfte sich "Facebook" nicht einmal als soziales Netzwerk bezeichnen, denn genau das sind sie nicht. Allenfalls ein Treffpunkt, mehr aber auch nicht. Ein wirklich soziales Netzwerk wird durch nicht unternehmerische Interessen geprägt. Von daher bringt dieses ebook auch wirklich rein gar nichts außer vielleicht hübsche Märchen zu berichten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.08.13 15:53 durch throgh.

  4. Re: Sobald Du sie ihnen gegeben hast - alles.

    Autor: root61 19.08.13 - 17:10

    peterkleibert schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Solange es den Unternehmen erlaubt ist, Bilder und anderen Content aus
    > Deutschland in die USA zu transferieren, ist jegliches deutsches Recht
    > ausser Kraft gesetzt.
    Aber erst nachdem Facebook in D, und am besten gleich in EU, alle Brücken abgebrochen hat. Solange die die hier Wirtschftlich tätig sein wollen müssen die sich auch die örtlichen Gesetze halten.

    Oder was meinst du warum F das angesprochene Gerichtsverfahren überhaupt führt?

  5. Re: Sobald Du sie ihnen gegeben hast - alles.

    Autor: User_x 19.08.13 - 19:18

    ja und?

    welches unternehmen ist schon darauf aus, sich spott einzuholen, wenn es enttarnt wird, bilder aus facebook für deren marketingkampangnen zu verwenden? wie billig ist das denn??? ;) und wenns doch passieren sollte - da sitzt du doch gleich an der richtigen quelle um einen shitstorm zu starten ("die haben meine bilder... wie arm wind die denn..." like, like, like...).

    das gleiche kann dir auch bei youtube passieren, und wenn du die selbst auf eigener domain stellst und jemand nutzt die, ...hätte der kleinw privatmensch wirklich die mittel sich rechtlich gegen ein battalion von firmenanwälten zu kloppen???


    ps: wäre das so, würde facebook auch für urheberrechtsverstöße verantwortlich, was aber nicht ist...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.08.13 19:19 durch User_x.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried
  2. IT-Administrator (w/m/d)
    Caesar & Loretz GmbH, Hilden
  3. Defence Spezialist (m/w/d) Informationssicherheit
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  4. Referent_in Datenschutz
    Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V., Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
    Lois Lew
    Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

    Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
    Ein Porträt von Elke Wittich

    1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
    2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
    3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen

    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6