1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Soziales Netzwerk: Was darf Facebook…

Warum ist das ein Irrtum? Das ist FAKT, FACEBOOK darf ALLES machen !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum ist das ein Irrtum? Das ist FAKT, FACEBOOK darf ALLES machen !

    Autor: Osterschlumpf 19.08.13 - 19:46

    Hallo Golem!

    Sie schreiben, das ist ein Irrtum. Warum? Facebook darf doch alles machen:


    Facebook darf mich Arbeitslos machen -> JA (Erklärung unten)
    Facebook darf mein Foto wieder löschen -> JA
    Facebook darf mein Foto Behalten, auch wenn ich es löschen möchte -> JA
    Facebook darf mein Foto für die eigene Werbung nutzen -> JA
    Facebook darf mein Foto heimlich für die eigene Werbung nuten -> JA
    Facebook darf mein Foto für Werbung für die Konkurrenz meines Arbeitgebers nutzen -> JA
    Facebook darf mein Foto im TV oder in der Zeitung zeigen -> JA
    Facebook darf mein Foto heimlich im TV oder in der Zeitung zeigen -> JA
    Facebook darf meinen Namen unter mein Foto schreiben -> JA
    Facebook darf heimlich meinen Namen unter mein Foto schreiben -> JA
    Facebook darf mein Foto mit meinem Namen in der Zeitung veröffentlichen -> JA
    Facebook darf mein Foto heimlich mit meinem Namen in der Zeitung veröffentlichen -> JA
    Facebook darf mein Foto in einem anderen Kontext veröffentlichen -> JA
    Facebook darf mein Foto heimlich in einem anderen Kontext veröffentlichen -> JA
    Facebook darf mein Foto für Geld weiter verkaufen -> JA
    Facebook darf mein Foto heimlich für Geld weiter verkaufen -> JA


    Was darf Facebook nicht? Eigentlich "Nichts", außer mir zu verbieten, das Foto selber auch noch zu verwenden. Natürlich gehört Facebook das Foto nicht. Und natürlich behalte ich das Urheberrecht. Aber das ist ja quasi egal bei den ganzen anderen Rechten.

    Was das löschen Betrifft: Wenn ich ein Foto geteilt habe, und die Leute dieses Foto weiter teilen, dann weiß ich nicht mehr, wer das Foto noch so alles teilt. Somit ist ein Löschen ab dann UNMÖGLICH.

    Warum schreibe ich "Facebook darf mich Arbeitslos machen -> JA"? Ganz einfach. Facebook darf ungefragt mit den Fotos machen, was es möchte. Ich erlaube Facebook somit, mit meiner Fresse Werbung für die Konkurrenz meines Arbeitgebers zu machen. Das würde für 99% der Menschen in Deutschland die Kündigung bedeuten. Beim 1. mal mit Glück eine Abmahnung, da ich Fotos aber in der Praxis nie wieder löschen kann (Siehe oben), kann ich es nie wieder unterbinden.

    In der Praxis MUSS man bei Fotos auf denen man selber drauf ist, ganz genau aufpassen, was man für Nutzungsrechte erteilt. Erteilt man Vollrechte, dürfte Facebook auch im TV mit "Die Dümmsten Fressen Deutschlands" Werben und dabei meine Fotos zeigen. Ob es Sinn macht, ist etwas anderes. Aber es wäre erlaubt.


    >> Heimlich: Bedeutet: Ich weiß nichts davon, da Facebook mich nicht informieren muss.

  2. Re: Warum ist das ein Irrtum? Das ist FAKT, FACEBOOK darf ALLES machen !

    Autor: hw75 20.08.13 - 10:13

    Melde dich doch von dem Schrott einfach ab und hör auf zu jammern. Gründe hast du ja reichlich aufgezählt.

  3. Re: Warum ist das ein Irrtum? Das ist FAKT, FACEBOOK darf ALLES machen !

    Autor: levo 20.08.13 - 11:57

    Wenn ich keinen Facebook-Account habe und es lädt jemand ein Bild von mir hoch (in seine Fotosammlung)... darf dann Facebook trotzdem alles mit "meinem Gesicht" tun?

  4. Re: Warum ist das ein Irrtum? Das ist FAKT, FACEBOOK darf ALLES machen !

    Autor: Phreeze 20.08.13 - 14:00

    Osterschlumpf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hallo Golem!
    >
    > Sie schreiben, das ist ein Irrtum. Warum? Facebook darf doch alles machen:
    >
    > Facebook darf mich Arbeitslos machen -> JA (Erklärung unten)
    > Facebook darf mein Foto wieder löschen -> JA
    > Facebook darf mein Foto Behalten, auch wenn ich es löschen möchte -> JA
    > Facebook darf mein Foto für die eigene Werbung nutzen -> JA
    > Facebook darf mein Foto heimlich für die eigene Werbung nuten -> JA
    > Facebook darf mein Foto für Werbung für die Konkurrenz meines Arbeitgebers
    > nutzen -> JA
    > Facebook darf mein Foto im TV oder in der Zeitung zeigen -> JA
    > Facebook darf mein Foto heimlich im TV oder in der Zeitung zeigen -> JA
    > Facebook darf meinen Namen unter mein Foto schreiben -> JA
    > Facebook darf heimlich meinen Namen unter mein Foto schreiben -> JA
    > Facebook darf mein Foto mit meinem Namen in der Zeitung veröffentlichen ->
    > JA
    > Facebook darf mein Foto heimlich mit meinem Namen in der Zeitung
    > veröffentlichen -> JA
    > Facebook darf mein Foto in einem anderen Kontext veröffentlichen -> JA
    > Facebook darf mein Foto heimlich in einem anderen Kontext veröffentlichen
    > -> JA
    > Facebook darf mein Foto für Geld weiter verkaufen -> JA
    > Facebook darf mein Foto heimlich für Geld weiter verkaufen -> JA
    >
    > Was darf Facebook nicht? Eigentlich "Nichts", außer mir zu verbieten, das
    > Foto selber auch noch zu verwenden. Natürlich gehört Facebook das Foto
    > nicht. Und natürlich behalte ich das Urheberrecht. Aber das ist ja quasi
    > egal bei den ganzen anderen Rechten.
    >
    > Was das löschen Betrifft: Wenn ich ein Foto geteilt habe, und die Leute
    > dieses Foto weiter teilen, dann weiß ich nicht mehr, wer das Foto noch so
    > alles teilt. Somit ist ein Löschen ab dann UNMÖGLICH.
    >
    > Warum schreibe ich "Facebook darf mich Arbeitslos machen -> JA"? Ganz
    > einfach. Facebook darf ungefragt mit den Fotos machen, was es möchte. Ich
    > erlaube Facebook somit, mit meiner Fresse Werbung für die Konkurrenz meines
    > Arbeitgebers zu machen. Das würde für 99% der Menschen in Deutschland die
    > Kündigung bedeuten. Beim 1. mal mit Glück eine Abmahnung, da ich Fotos aber
    > in der Praxis nie wieder löschen kann (Siehe oben), kann ich es nie wieder
    > unterbinden.
    >
    > In der Praxis MUSS man bei Fotos auf denen man selber drauf ist, ganz genau
    > aufpassen, was man für Nutzungsrechte erteilt. Erteilt man Vollrechte,
    > dürfte Facebook auch im TV mit "Die Dümmsten Fressen Deutschlands" Werben
    > und dabei meine Fotos zeigen. Ob es Sinn macht, ist etwas anderes. Aber es
    > wäre erlaubt.
    >
    > >> Heimlich: Bedeutet: Ich weiß nichts davon, da Facebook mich nicht
    > informieren muss.

    Da mehr als 1% der Deutschen für ne staatliche Einrichtung arbeiten, kriegen die nicht gleich die Kündigung, somit ist deine Aussage falsch

  5. Re: Warum ist das ein Irrtum? Das ist FAKT, FACEBOOK darf ALLES machen !

    Autor: Anonymer Nutzer 20.08.13 - 21:07

    Du verwechselst dürfen und können.
    Facebook kann das alles, aber nach deutschem Recht wären diverse dieser Punkte gesetzlich nicht ohne weiteres gestattet.

    Und genau um das geht es in diesem Artikel, was die AGB wirklich wert sind.

  6. Re: Warum ist das ein Irrtum? Das ist FAKT, FACEBOOK darf ALLES machen !

    Autor: jayjay 21.08.13 - 09:50

    KojiroAK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du verwechselst dürfen und können.
    > Facebook kann das alles, aber nach deutschem Recht wären diverse dieser
    > Punkte gesetzlich nicht ohne weiteres gestattet.
    >
    > Und genau um das geht es in diesem Artikel, was die AGB wirklich wert sind.


    Dürfen, können... das interessiert bei FB keinen, die machen...

  7. Re: Warum ist das ein Irrtum? Das ist FAKT, FACEBOOK darf ALLES machen !

    Autor: jayjay 21.08.13 - 09:53

    levo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich keinen Facebook-Account habe und es lädt jemand ein Bild von mir
    > hoch (in seine Fotosammlung)... darf dann Facebook trotzdem alles mit
    > "meinem Gesicht" tun?

    Nein, du hast in diesem Fall die AGB's von FB nicht zugestimmt.
    Deshalb kann man ja auch andere Personen bei FB verlinken, das FB weiß, das der Nutzer bei FB angemeldet ist, zu dem das Bild gehört...
    Bist du nicht angemeldet kann man dich nicht verlinken, und FB kann nicht prüfen ob du den AGB's zugestimmt hast. Aber ob die IP-Inhalte dann nicht "versehendlich" verkauft werden weis auch keiner...

  8. Re: Warum ist das ein Irrtum? Das ist FAKT, FACEBOOK darf ALLES machen !

    Autor: crazypsycho 21.08.13 - 23:20

    > Dürfen, können... das interessiert bei FB keinen, die machen...
    Falsch, sie dürfen nicht und sie machen nicht. Das Geschrei wäre groß wenn Facebook einfach fremde Bilder für Werbekampagnen nutzen oder gar weiterveräußern würde.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Expertinnen bzw. Experten Qualitätssicherung Softwareentwicklung (w/m/d)
    Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Entwickler Elektronik und Kommunikationstechnik (IoT) (m/w/d)
    Gratz Engineering GmbH, Stuttgart
  3. Sachbearbeiter Laufendhaltung Dokumentenmanagementsystem DMS (m/w/d)
    GDMcom GmbH, Leipzig
  4. DevOps Engineer (m/w/d)
    Friedrich PICARD GmbH & Co. KG, Bochum

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (PC), 69,99€ (Xbox One/PS4), 79,99€ (Xbox Series X/PS5) - Release 22.10.
  2. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  3. gratis (bis 17.06.
  4. 50,99€ (mit Rabattcode "STRIVE")


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    2. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck
    3. Elektromobilität Italien testet induktive Ladetechnik unterm Straßenbelag

    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung