Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Space Apps Challenge: Hacken für die…

Hacken = Apps programmieren?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hacken = Apps programmieren?

    Autor: easyone 17.04.13 - 19:17

    kwt

  2. Re: Hacken = Apps programmieren?

    Autor: Deumex 17.04.13 - 19:26

    Das habe ich mich auch als erstes gefragt.

  3. Re: Hacken = Apps programmieren?

    Autor: blackout23 17.04.13 - 19:27

    Eigentlich ist Hacker ein normaler Begriff für Entwickler der bloss durch dämliche Hollywood Filme falsch belegt ist.

  4. Re: Hacken = Apps programmieren?

    Autor: __destruct() 17.04.13 - 19:40

    [www.gnu.org]

    Zitat:
    > It means someone who enjoys playful cleverness, especially
    > in programming but other media are also possible.

  5. Re: Hacken = Apps programmieren?

    Autor: Myxier 18.04.13 - 07:42

    blackout23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich ist Hacker ein normaler Begriff für Entwickler der bloss durch
    > dämliche Hollywood Filme falsch belegt ist.

    Jain, aber mit dem zweiten Teil hast du definitiv recht.

  6. Re: Hacken = Apps programmieren?

    Autor: Fallen Sun 18.04.13 - 08:03

    das was ihr meint ist wohl ein Cracker ;)

  7. Re: Hacken = Apps programmieren?

    Autor: Lemo 18.04.13 - 09:03

    Fallen Sun schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > das was ihr meint ist wohl ein Cracker ;)


    Uncle Cracker?

  8. Re: Hacken = Apps programmieren?

    Autor: freddypad 18.04.13 - 13:49

    blackout23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich ist Hacker ein normaler Begriff für Entwickler der bloss durch
    > dämliche Hollywood Filme falsch belegt ist.

    Ach ja, die tollen Hacker-Filme.
    Wo dann alles schick piepst und lauter komische Diagramme und durchrasende Textzeilen zu sehen sind. Vielleicht noch ne Matrix aus 0 und 1 und der tolle "Superhacker" im Auftrag der Regierung nur kurz mal auf die Tastatur patscht und sofort in jedem System drin ist....
    Das Problem ist halt, dass jeder sofort einschlafen würde, wenn man in diesen Filmen zeigen würde, was in Wirklichkeit beim Hacken eines Systems so passiert oder zu sehen ist. :-)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. afb Application Services AG, München
  2. Soluvia IT-Services GmbH, Mannheim
  3. NRW.BANK, Münster
  4. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Interview Alienware: Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!
Interview Alienware
"Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"

Selbst bauen oder Komplettsystem kaufen, die Zukunft von Raytracing und was E-Sport-Profis über Hardware denken: Golem.de hat im Interview mit Frank Azor, dem Chef von Alienware, über PC-Gaming gesprochen.
Von Peter Steinlechner

  1. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden
  2. Dell Intel Core i9 in neuen Alienware-Laptops ab Werk übertaktet

Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

  1. Apple: iPad Pro 2018 soll leicht verbiegen
    Apple
    iPad Pro 2018 soll leicht verbiegen

    Das iPad Pro 2018, das Apple erst vor wenigen Wochen vorgestellt hat, soll einigen Berichten zufolge besonders leicht verbiegen.

  2. Smartphone: Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen
    Smartphone
    Google soll Pixel 3 Lite mit Kopfhörerbuchse planen

    Bekommt Googles Pixel-Smartphone wieder einen Kopfhöreranschluss? Ein russisches Blog hat Fotos veröffentlicht, die eine vereinfachte Version des Pixel 3 zeigen sollen. Ob es sich auf den Fotos um ein echtes Pixel 3 Lite handelt, ist aber unklar.

  3. Akkuzellfertigung: Volkswagen legt noch 10 Milliarden Euro drauf
    Akkuzellfertigung
    Volkswagen legt noch 10 Milliarden Euro drauf

    Volkswagen will für die Umstellung auf Elektroautos jetzt nicht nur 34 Milliarden, sondern gleich 44 Milliarden Euro investieren. Der Grund: Den Wolfsburgern fehlen Akkuzellen.


  1. 12:55

  2. 12:25

  3. 11:48

  4. 10:46

  5. 09:00

  6. 00:02

  7. 18:29

  8. 16:45