Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SpaceX: Falcon 9 soll Mini-Raumschiff…

Und wie retten Sie die Daten?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wie retten Sie die Daten?

    Autor: stoney0815 08.11.18 - 10:05

    Während des Wiedereintritts haben Sie ja keinen Funkkontakt zum MiniBFS, erhalten also auch keine live Telemetrie. Rein passiv, nur mittels Radar und optischer Beobachtung wird ja auch nicht reichen. Sie können das zwar alles in einer Blackbox abspeichern, aber dann sollte das MiniBFS vermutlich nicht unbedingt im Ozean landen. Da sind ja schon einige Blackboxes auf Nummer Wiedersehen verschwunden. Ob das Zeitfenster zwischen auflösen der Plasmahülle und Zerschellen reicht um alle Daten zu übertragen? Für Video wird's vermutlich nicht reichen. Und was wenn das Teil während der heissen Phase zerbricht? Dann wäre vermutlich alles weg.

    Vermutlich wird spacex das alles nicht verraten, aber man darf ja spekulieren ...

  2. Re: Und wie retten Sie die Daten?

    Autor: Sharra 08.11.18 - 13:02

    Elon Musk wird natürlich persönlich auf der Rakete reiten, und im entscheidenden Moment den USB-Stick abziehen, und mit einem Fallschirm abspringen.

  3. Re: Und wie retten Sie die Daten?

    Autor: Sarkastius 08.11.18 - 13:09

    Sind ein Bremsschirm und Schwimmhilfen so undenkbar?

  4. Re: Und wie retten Sie die Daten?

    Autor: Qbit42 08.11.18 - 13:21

    +1 :D

  5. Re: Und wie retten Sie die Daten?

    Autor: Tommy-L 08.11.18 - 13:54

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Elon Musk wird natürlich persönlich auf der Rakete reiten, und im
    > entscheidenden Moment den USB-Stick abziehen, und mit einem Fallschirm
    > abspringen.


    Aber erst schnappt er sich Oumuamua und surft damit ne runde über Nevada.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln
  3. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen
  4. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-80%) 5,99€
  3. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  4. 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

  1. Gary Whitta: Rogue-One-Autor findet EAs Umgang mit Star Wars "peinlich"
    Gary Whitta
    Rogue-One-Autor findet EAs Umgang mit Star Wars "peinlich"

    Gary Whitta ist einer der Drehbuchautoren von Rogue One, neben der Welt der Filme kennt er sich auch mit Spielen aus. Jetzt hat er sich in einem Interview zum Umgang von Electronic Arts mit Star Wars geäußert - und deutliche Worte gefunden.

  2. Drahtlos-Netzwerke: Linux-Kernel soll Treiber für Z-Wave und LoRa bekommen
    Drahtlos-Netzwerke
    Linux-Kernel soll Treiber für Z-Wave und LoRa bekommen

    Ein Kernel-Hacker von Suse hat einen experimentellen Linux-Treiber für das Z-Wave-Protokoll vorgestellt. Seit einigen Monaten entstehen zudem Treiber für das LoRa-Protokoll. Beide Protokolle dienen zur drahtlosen Kommunikation von IoT-Geräten.

  3. Medion Akoya E6246: Neues Aldi-Notebook mit großer SSD und langsamer CPU
    Medion Akoya E6246
    Neues Aldi-Notebook mit großer SSD und langsamer CPU

    Medion wird über Aldi-Nord Ende Januar 2019 ein neues Notebook vertreiben, dessen Ausstattung etwas seltsam wirkt. Es gibt etwa eine vergleichsweise große SSD und einen 15,6-Zoll-Bildschirm, doch bei Arbeitsspeicher und CPU sieht es nicht so gut aus.


  1. 16:15

  2. 15:55

  3. 14:39

  4. 13:59

  5. 13:44

  6. 13:29

  7. 13:16

  8. 12:51