1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SpaceX: Starlink verzeichnet…

Für meine Firma sehr interessant, haben uns schon registriert

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Für meine Firma sehr interessant, haben uns schon registriert

    Autor: bl 05.02.21 - 12:56

    Wir betreiben 30 Campingplätze in ganz Deutschland. An 7 bekomme ich DSL100, an 5 DSL 50, an 3 Gbit über TV-Kabel. Der Rest bekommt nur maximal 16.

    Natürlich sehe ich ein, dass ich auf den Plätzen am Arsch der Welt kein schnelles Internet erwarten kann, da bin ich auch realistisch. Aber so am Arsch der Welt sind die meisten gar nicht. Ich habe z.B. auch einen mitten in einer deutschen Großstadt, wo nur 6Mbit ankommen. Da macht wenigstens ein lokaler Betreiber Glasfaser möglich, trotzdem zahle ich ¤299 für 300Mbit.

    Wenn sich dann auch noch der lokale Breitbandausbau wegen unfähiger Politiker vom Vorzeigeobjekt zur Nullnummer wandelt, muss ich Konsequenzen ziehen.

    Und wen ich mich entscheiden muss, ob ich einmalig 500 Euro in Spacelink-Hardware stecke und dann monatlich ¤100 für 100 Mbit hinlege, oder weiterhin der Telekom fast so viel Geld für 2 Leitungen á 3Mbit in den Rachen werfe, fällt mit die Entscheidung nicht schwer.

  2. Re: Für meine Firma sehr interessant, haben uns schon registriert

    Autor: FreiGeistler 05.02.21 - 13:47

    Ich bin nach wie vor skeptisch wegen der Latenzen.
    Bringt ja nichts, wenn die Seite das Login abbricht, weil jeder ajax-Request 200ms braucht.

  3. Re: Für meine Firma sehr interessant, haben uns schon registriert

    Autor: SirAstral 05.02.21 - 13:52

    Und wieso bist du skeptisch wegen der Latenzen? Die liegen meist bei 30ms rum.

  4. Re: Für meine Firma sehr interessant, haben uns schon registriert

    Autor: Quantium40 05.02.21 - 14:28

    bl schrieb:
    > Da macht wenigstens ein lokaler Betreiber Glasfaser möglich, trotzdem zahle ich ¤299 für
    > 300Mbit.

    Das ist ja ein echtes Schnäppchen.
    Uns hat die Telekom gerade Glasfaser 50MBit/s symmetrisch für 519¤ angeboten.
    Für 100Mbit/s symmetrisch wollen die sogar 679¤.
    Und das ganze natürlich nur bei 36 Monate Mindestlaufzeit und zusätzlichen Bereitstellungskosten im niedrigen vierstelligen Bereich.

  5. Re: Für meine Firma sehr interessant, haben uns schon registriert

    Autor: r3bel 05.02.21 - 14:33

    Es gibt bereits dutzende Erfahrungsberichte mit Latenzen von 30-70ms, die in Zukunft im Mittel besser werden durch mehr Satelliten.

  6. Re: Für meine Firma sehr interessant, haben uns schon registriert

    Autor: bl 05.02.21 - 14:34

    Quantium40 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bl schrieb:
    > > Da macht wenigstens ein lokaler Betreiber Glasfaser möglich, trotzdem
    > zahle ich ¤299 für
    > > 300Mbit.
    >
    > Das ist ja ein echtes Schnäppchen.
    > Uns hat die Telekom gerade Glasfaser 50MBit/s symmetrisch für 519¤
    > angeboten.
    > Für 100Mbit/s symmetrisch wollen die sogar 679¤.
    > Und das ganze natürlich nur bei 36 Monate Mindestlaufzeit und zusätzlichen
    > Bereitstellungskosten im niedrigen vierstelligen Bereich.

    Achtung, nicht symmetrisch! Es sind 300/100. Beim Provider handelt es sich um PYUR.

  7. Re: Für meine Firma sehr interessant, haben uns schon registriert

    Autor: HabeHandy 05.02.21 - 15:53

    Auch wenn man 10GBit Glasfaser hat lohnt Starlink als Backup-Leitung. Dürfte besser sein als die Backup-Leitung via GEO-Sat und ist mit 99¤ günstig genug.

  8. Re: Für meine Firma sehr interessant, haben uns schon registriert

    Autor: brainslayer 06.02.21 - 08:02

    r3bel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt bereits dutzende Erfahrungsberichte mit Latenzen von 30-70ms, die
    > in Zukunft im Mittel besser werden durch mehr Satelliten.
    oder schlechter durch mehr nutzer

  9. Re: Für meine Firma sehr interessant, haben uns schon registriert

    Autor: TomTomTomTom 06.02.21 - 11:19

    brainslayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > r3bel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Es gibt bereits dutzende Erfahrungsberichte mit Latenzen von 30-70ms,
    > die
    > > in Zukunft im Mittel besser werden durch mehr Satelliten.
    > oder schlechter durch mehr nutzer

    Das Wirkt sich ehrer auf die Datenrate als die Latenz aus. Und aus diesem Grund ist Starlink für eher dünnbesiedelte Gebiete konzipiert und zielt nur auf die Nutzer ab die eben schlimmstenfalls keine andere Option haben.

    Auch ist das System ja auf Wachstum ausgelegt. Aktuell noch durch Erhöhung der Satellitenanzahl und im weiteren Verlauf kann man alte Satelliten im 5-Jahrestakt duch leistungsfähigere ersetzen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dental Wings GmbH, Berlin
  2. Hays AG, Bonn
  3. Kommunale Versorgungskassen Westfalen-Lippe, Münster
  4. ING Deutschland, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 379€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. PC-Gehäuse bis -50% und Weekend Sale)
  3. (u. a. Surviving Mars - First Colony Edition für 5,29€, Monopoly - Nintendo Switch Download Code...
  4. 279,99€ (Vergleichspreis 332,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme