1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SpaceX: Vierter Starship-Prototyp…

Deshalb baut Tesla keine Verbrenner

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Deshalb baut Tesla keine Verbrenner

    Autor: backslash 30.05.20 - 12:40

    SCNR ;-)

  2. Re: Deshalb baut Tesla keine Verbrenner

    Autor: Reinheitsgebot 30.05.20 - 14:24

    Jap und aus diesem Grund sind auch VW, BMW, Porsche usw. Auch gut unterwegs in der Raumfahrt.

  3. Re: Deshalb baut Tesla keine Verbrenner

    Autor: norbertgriese 30.05.20 - 14:29

    Manche Produkte fackeln auch so bei Tesla ab. Sind aber alles bedauerliche Einzelfälle.

    Norbert

  4. Re: Deshalb baut Tesla keine Verbrenner

    Autor: BoMbY 30.05.20 - 15:08

    Ahh, immer noch bei den Tesla-Shorts? Statistisch ist die Wahrscheinlichkeit immer noch deutlich höher dass ein Benzinauto brennt, als dass ein Elektroauto brennt.

  5. Re: Deshalb baut Tesla keine Verbrenner

    Autor: 7of9 30.05.20 - 15:20

    BoMbY schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ahh, immer noch bei den Tesla-Shorts? Statistisch ist die
    > Wahrscheinlichkeit immer noch deutlich höher dass ein Benzinauto brennt,
    > als dass ein Elektroauto brennt.


    Nicht nur statistisch - auch in der Realität ist das so. Nur wenn so ein Opel oder VW brennt macht niemand ein Fass auf....

    #USA #Frau
    „I pledge allegiance to the flag of the United States of America, and to the republic for which it stands, one Nation under God, indivisible, with liberty and justice for all.“

  6. Re: Deshalb baut Tesla keine Verbrenner

    Autor: onkeltomhuette 30.05.20 - 15:40

    7of9 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nur wenn so ein
    > Opel oder VW brennt macht niemand ein Fass auf....

    Passiert halt täglich zig-fach. Also hat es keinen Neuigkeitswert.

  7. Re: Deshalb baut Tesla keine Verbrenner

    Autor: Niaxa 30.05.20 - 16:16

    Ja wenn jemand ne Kippe fallen lässt.

  8. Re: Deshalb baut Tesla keine Verbrenner

    Autor: Dwalinn 30.05.20 - 16:36

    Also ich fand den Witz gut, macht dir nichts aus den anderen mit einem Stock im Gesäß.

  9. Re: Deshalb baut Tesla keine Verbrenner

    Autor: zilti 30.05.20 - 16:47

    Ich fand den Witz auch gut :)

  10. Re: Deshalb baut Tesla keine Verbrenner

    Autor: Peter V. 31.05.20 - 11:13

    backslash schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > SCNR ;-)

    Die bauen sogar ziemlich passable Verbrenner:
    https://www.teslarati.com/tesla-model-s-burns-fire-supercharger-norway/

  11. Re: Deshalb baut Tesla keine Verbrenner

    Autor: bifi 31.05.20 - 11:19

    Hab letztens auch eine Geschichte gehört von einem deutschen Automobilhersteller. Im Parkhaus war ein Elektroauto geparkt und da hat es dann gebrannt. Dabei sind ein paar Autos zerstört worden.

    Erste Gedanke natürlich: Elektroauto war schuld.
    Nach genauerer Analyse des Brandes: Verbrenner neben dem Elektroauto war schuld. Die Batterie des Elektroautos hat den Brand weitestgehend ohne Schäden überstanden.

    🤷♂

    Was letzten Endes gefährlicher ist: viel brennbare Flüssigkeiten nahe an sehr heißen Metallteilen entlangzuführen (wo übrigens auch noch viel Kunststoff verbaut ist), um es dann kontrolliert zur Explosion zu bringen.
    Oder ein Batteriepack in welchem eine große Menge Energie sehr dicht gespeichert ist.

    Wer weiß.

  12. Re: Deshalb baut Tesla keine Verbrenner

    Autor: Pappschachtel 31.05.20 - 17:18

    Verstehe ich nicht, das Dingens brennt doch hervorragend ;) :D

  13. Re: Deshalb baut Tesla keine Verbrenner

    Autor: quasides 01.06.20 - 10:35

    ad1 statistisch brennen mehr elektroautos in relation zu den gebauten als umgekehert verbrenner
    genaugenommen waren es etwa 8 mal so häufig / relation zu fahrzeugen
    ad2 bezin ist keine brennbare flüssigkeit. im flüssigen zustand brennt es nicht sondern nur als gas, nur der ordnung halber
    ad3 die meisten beziner feuer sind der elektrik geschuldet. dem verbrennungsstem im regelfall nur bei schweren unfällen oder massiven mängeln.

    bottom line, eletrik ist bei weitem feuergefährlicher als bezin.

  14. Re: Deshalb baut Tesla keine Verbrenner

    Autor: elf 01.06.20 - 20:02

    quasides schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ad1 statistisch brennen mehr elektroautos in relation zu den gebauten als
    > umgekehert verbrenner
    > genaugenommen waren es etwa 8 mal so häufig / relation zu fahrzeugen

    Faktencheck:
    https://www.google.de/amp/s/amp2.wiwo.de/unternehmen/auto/brandgefahr-brennen-e-autos-wirklich-oefter-als-diesel-und-benziner/24457024.html

    Pro mrd km brennen 2 Tesla. Beim Verbrenner sinds 90

  15. Re: Deshalb baut Tesla keine Verbrenner

    Autor: seth_ 02.06.20 - 11:25

    und manche bedauerlichen einzelfälle posten ihren FUD in diesem forum

  16. Re: Deshalb baut Tesla keine Verbrenner

    Autor: yumiko 02.06.20 - 11:42

    quasides schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ad1 statistisch brennen mehr elektroautos in relation zu den gebauten als
    > umgekehert verbrenner
    >
    > bottom line, eletrik ist bei weitem feuergefährlicher als bezin.
    Quelle/Beweis?
    Ich habe nur Gegenteiliges beim oberflächlichen Googeln gefunden.
    Kommt jetzt noch was zu Chemtrails und Flat Earth?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Mannheim
  2. NOVO Data Solutions GmbH & Co. KG, Bamberg
  3. Continental AG, Hannover
  4. Allianz Deutschland AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-44%) 27,99€
  2. (-91%) 1,20€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de