Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spendenaufruf: Wikipedia sammelt 8,7…

Spendenaufruf: Wikipedia sammelt 8,7 Millionen Euro

Während der Weihnachtszeit hat die Online-Enzyklopädie Wikipedia wieder wochenlang Spendenbanner geschaltet - mit Erfolg. Doch die Kritik am großen Geldeinsammeln reißt nicht ab. Wozu braucht die Wikimedia-Stiftung so viel Geld?

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Schlimmer als bei vielen Kommerziellen (Seiten: 1 2 ) 26

    maerchen | 03.01.17 17:30 08.12.17 21:22

  2. Ich spende nicht mehr weil: (für die deutsche Gesinnungswikipedia) (Seiten: 1 2 ) 30

    Herbert_1965 | 04.01.17 08:26 08.12.17 21:22

  3. Ich habe 5 Einheiten meiner Landeswährung gespendet. 1

    jum | 06.01.17 09:50 06.01.17 09:50

  4. Bezahlte Fotografen 8

    körner | 03.01.17 18:12 05.01.17 13:00

  5. Was muss denn bei der Wikipedia noch weiter wachsen? 9

    RS_ | 03.01.17 17:26 05.01.17 10:45

  6. Wenn ich NUR für en.wikipedia.org hätte spenden können 2

    Analysator | 05.01.17 03:52 05.01.17 09:43

  7. Löschadmins & gesinnungswächter verderben es - spende seither nichtmehr 19

    Benutzer0000 | 03.01.17 23:07 04.01.17 13:42

  8. Warum ist Wikipedia werbefrei? 4

    it-fuzzy | 04.01.17 08:32 04.01.17 13:16

  9. Re: Löschadmins & gesinnungswächter verderben es - spende seither nichtmehr

    tha_specializt | 04.01.17 13:00 Das Thema wurde verschoben.

  10. Re: Löschadmins & gesinnungswächter verderben es - spende seither nichtmehr

    tha_specializt | 04.01.17 13:14 Das Thema wurde verschoben.

  11. Spendenziel und Transparenz 1

    Netzreisender | 04.01.17 12:23 04.01.17 12:23

  12. Re: lästiges werbebanner? adblock!

    neocron | 04.01.17 11:22 Das Thema wurde verschoben.

  13. lästiges werbebanner? adblock! 3

    Benutzer0000 | 03.01.17 23:10 04.01.17 08:12

  14. Weltweit oder nicht weltweit? 5

    Kleine Schildkröte | 03.01.17 21:01 04.01.17 00:07

  15. Werden die nicht von Google und Co gehostet? 5

    Kleine Schildkröte | 03.01.17 20:55 03.01.17 23:59

  16. Anliegen verständlich, aber leicht aufdringlich 8

    Lord Gamma | 03.01.17 16:12 03.01.17 19:01

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München
  3. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  2. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar
  3. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

  1. Graswang: Ein Dorf in Bayern will keinen Mobilfunkmast
    Graswang
    Ein Dorf in Bayern will keinen Mobilfunkmast

    Zuerst hatten die Bürger sich über die schlechte Mobilfunkversorgung beschwert. Nun will die Telekom bauen, doch die Mehrheit in Graswang will das nicht.

  2. ProArt PA90: Asus' Zylinder fährt den Deckel aus
    ProArt PA90
    Asus' Zylinder fährt den Deckel aus

    Der ProArt PA90 ist eine tonnenförmige Workstation mit Hexacore-CPU und Quadro-Grafikkarte. Asus kühlt einen Teil der Komponenten per Wasser, den anderen per Luft - und oben hebt sich die Kappe an.

  3. Magenta Zuhause Surf: Telekom stellt Internet ohne Telefonie wieder ein
    Magenta Zuhause Surf
    Telekom stellt Internet ohne Telefonie wieder ein

    Ein spezieller Tarif für DSL ohne Telefonie soll abgeschafft werden. Bereits ab Februar soll es das Angebot für junge Leute von der Deutschen Telekom nicht mehr geben.


  1. 19:23

  2. 19:11

  3. 18:39

  4. 18:27

  5. 17:43

  6. 16:51

  7. 16:37

  8. 15:57