Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spionage: Der BND-Skandal im NSA…

Die spannenste Frage ist: was muesste passieren, dass die CDU den BND dicht macht..?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die spannenste Frage ist: was muesste passieren, dass die CDU den BND dicht macht..?

    Autor: kim3000 23.04.15 - 20:25

    Das sollte man im Ausschuss mal die lieben CDU Leute fragen. Scheinbar reichen die massenhaften Verbrechen und der Landesverrat und die ganze Wirtschafsspionage bei weitem nicht aus!

    Was also?

    Wenn wir dem BND nachweisen koennen, dass er hinter den ganzen NSU Morden steckt? Dann vielleicht?

    Neee. Der BND kann ALLES tun und dabei ertappt werden und trotzdem macht CDU und VP keinen Finger krum. Die werden maximal rumzetern und dann mehr Leute fuer den BND fordern, damit das nicht nochmal passiert. LOLWUT.

  2. Re: Die spannenste Frage ist: was muesste passieren, dass die CDU den BND dicht macht..?

    Autor: schnedan 23.04.15 - 22:09

    Ich formuliere es mal aus Regierungssicht:
    Schlimm ist nicht der Vorgang... schlimm ist das er publik wurde ==> wenn man irgend was ändert ist es sicher nicht das Ziel solches treiben zukünftig zu unterbinden!

  3. Re: Die spannenste Frage ist: was muesste passieren, dass die CDU den BND dicht macht..?

    Autor: DY 24.04.15 - 08:37

    So ist es. Der BND muss da wühlen wo GCHQ, NSA keine Befugnisse haben bzw. wo sie einen Dummen brauchen, falls es auffliegt.
    Und dafür wird der BND gebraucht.

  4. Re: Die spannenste Frage ist: was muesste passieren, dass die CDU den BND dicht macht..?

    Autor: tomatentee 24.04.15 - 13:06

    Also wenn offen offensichtlich wird, dass der BND deutschen Wirtschaftsinteressen geschadet hat dürfte es eng werden. Und dahin fehlt grade nicht mehr viel...

  5. Re: Die spannenste Frage ist: was muesste passieren, dass die CDU den BND dicht macht..?

    Autor: Rababer 24.04.15 - 16:10

    tomatentee schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also wenn offen offensichtlich wird, dass der BND deutschen
    > Wirtschaftsinteressen geschadet hat dürfte es eng werden. Und dahin fehlt
    > grade nicht mehr viel...


    Als ob sie wegen solch Pipifax ihr Bündnis riskieren.

  6. Re: Die spannenste Frage ist: was muesste passieren, dass die CDU den BND dicht macht..?

    Autor: Anonymer Nutzer 24.04.15 - 16:41

    vielleicht haben sie ja selber so viel dreck am stecken, der rauskäme, würde der bnd hochgehen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Modis GmbH, Essen
  2. EUCHNER GmbH + Co. KG, Leinfelden-Echterdingen/Stuttgart
  3. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Meckenheim, München
  4. GEOMAGIC GmbH, Leipzig

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 21,99€, Tropico 5: Complete Collection für 6...
  3. (u. a. Hitman 2 - Gold Edition, The Elder Scrolls V: Skyrim - Special Edition, Battlefield 1)
  4. (u. a. Grimm - die komplette Serie, Atomic Blonde, Die Mumie, Jurassic World)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
    Autonomes Fahren
    Per Fernsteuerung durch die Baustelle

    Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
    3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

    WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
    WD Blue SN500 ausprobiert
    Die flotte günstige Blaue

    Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
    Von Marc Sauter

    1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
    2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    1. Apple: Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen
      Apple
      Öffentliche Beta von iOS 13 und iPadOS erschienen

      Apple hat nach der zweiten Entwickler-Beta nun auch die erste Beta von iOS 13 und iPadOS für interessierte Anwender bereitgestellt.

    2. Apple: Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da
      Apple
      Öffentliche Beta von MacOS Catalina ist da

      Apple hat mit der ersten öffentlichen Betaversion von MacOS 10.15 die erste Vorabversion seines künftigen Desktop-Betriebssystems veröffentlicht. Die wichtigste Neuerung sind iPad-Apps, die auf dem Mac laufen, eine Dreiteilung von iTunes und vieles mehr.

    3. Refarming: Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"
      Refarming
      Das wird nicht "das 5G, was sich viele erträumen"

      5G muss in den richtigen Frequenzbereichen angeboten werden, um die volle Leistung zu bieten. Huawei spricht hier von 5G-Hype.


    1. 23:55

    2. 23:24

    3. 18:53

    4. 18:15

    5. 17:35

    6. 17:18

    7. 17:03

    8. 16:28