Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sprachassistent: Microsoft bringt…

Discord hat vor kurzem Video-Chat und Screencast erhalten

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Discord hat vor kurzem Video-Chat und Screencast erhalten

    Autor: Karmek 10.10.17 - 14:10

    Skype ist so gut wie tot...

    Höchstens noch für Business-Anwender, denen keine Alternativen erlaubt sind, aber den Konsumer hindert nun nichts mehr daran, dieser Software komplett den Rücken zu kehren.

  2. Re: Discord hat vor kurzem Video-Chat und Screencast erhalten

    Autor: david_rieger 10.10.17 - 14:25

    > Skype ist so gut wie tot...

    Ach deshalb haben die eine um Faktoren größere Nutzerbasis.

    > Konsumer hindert nun nichts mehr daran, dieser Software komplett den Rücken zu kehren.

    Was hat den "Consumer" denn vorher gehindert? Videochats für Private gab es auch schon vor - wie hieß das, Discord?

    Dieser Beitrag wurde in einem Fertigungsbetrieb hergestellt, in dem auch Sarkasmus verarbeitet wird.

  3. Re: Discord hat vor kurzem Video-Chat und Screencast erhalten

    Autor: Magroll 10.10.17 - 14:34

    Nur weil Du und Deine Kumpels jetzt beim Datteln Discord nutzen, ist Skype noch lange nicht tot...

  4. Re: Discord hat vor kurzem Video-Chat und Screencast erhalten

    Autor: Nikolai 10.10.17 - 14:35

    > Nur weil Du und Deine Kumpels jetzt beim Datteln Discord nutzen, ist Skype
    > noch lange nicht tot...

    Man spricht nicht beim Essen! Auch nicht beim Essen von Datteln!

  5. Re: Discord hat vor kurzem Video-Chat und Screencast erhalten

    Autor: Karmek 10.10.17 - 14:44

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ach deshalb haben die eine um Faktoren größere Nutzerbasis.
    Das hat man früher auch vom Internet Explorer behauptet.

    > Was hat den "Consumer" denn vorher gehindert? Videochats für Private gab es
    > auch schon vor - wie hieß das, Discord?
    Trägheit und die "Nötigung", sich an neue Software zu gewöhnen. Damit war lediglich gemeint, dass es jetzt kein Feature mehr gibt, in dem Skype noch wirklich glänzen kann.
    Ja, es gibt andere Programme, die auch Video-Chat haben aber die waren bisher schlichtweg nicht gut (genug), um Skype wirklich das Wasser zu reichen.

  6. Re: Discord hat vor kurzem Video-Chat und Screencast erhalten

    Autor: ArcherV 10.10.17 - 14:47

    Karmek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Skype ist so gut wie tot...
    >
    > Höchstens noch für Business-Anwender, denen keine Alternativen erlaubt
    > sind, aber den Konsumer hindert nun nichts mehr daran, dieser Software
    > komplett den Rücken zu kehren.


    Ich fürchte, du leidest unter selektiver Wahrnehmung.

  7. Re: Discord hat vor kurzem Video-Chat und Screencast erhalten

    Autor: david_rieger 10.10.17 - 14:48

    > > Ach deshalb haben die eine um Faktoren größere Nutzerbasis.
    > Das hat man früher auch vom Internet Explorer behauptet.

    Und? Wird der Fakt jetzt alleine dadurch ungültig? Oder weil Deine Kristallkugel das weissagt?

    > Damit war
    > lediglich gemeint, dass es jetzt kein Feature mehr gibt, in dem Skype noch
    > wirklich glänzen kann.

    Um mal Deine Logik/Argumentation gegen Dich zu verwenden: das hat man auch über WhatsApp gesagt.

    Dieser Beitrag wurde in einem Fertigungsbetrieb hergestellt, in dem auch Sarkasmus verarbeitet wird.

  8. Re: Discord hat vor kurzem Video-Chat und Screencast erhalten

    Autor: AngryFrog 10.10.17 - 14:51

    Welche Programme Normies benutzen ist für richtige Anwender selten relevant. Nur weil daheim jeder den IE benutzt bedeutet das nicht, dass sich der EDVler freut wenn ihn alle auch auf Arbeit benutzen.

  9. Re: Discord hat vor kurzem Video-Chat und Screencast erhalten

    Autor: zereberus 10.10.17 - 14:51

    Looool Skype hat 300 Millionen monatlich aktive nutzer vs Discord 30 Millionen...

  10. Re: Discord hat vor kurzem Video-Chat und Screencast erhalten

    Autor: Herr Unterfahren 10.10.17 - 15:37

    Discord ist eine Nischenprodukt für eine bestimmte Zielgruppe.

    Aber wenn die schon 10% der User haben wie ein Tool, das mal alle Internetnutzer mit gutem Voice versorgt hat, dann gehen die Tage für Skype wirklich langsam dem Ende zu.

    Es gibt ja nicht nur Discord als Produkt.
    Mittlerweile gibt es Conferencing- Collaboration und sonstige Tools wie Sand am Meer. Slack, Fuze, Citrix GotoMeeting, IBM Watson, oder Riot - die können alle Voice, Video, und sind gegen geringes Entgelt auch werbeifrei. Mobil, wo Skype irgendwann mal angefangen hat, haben sich mittlerweile Facebook und Whatsapp eingenistet. Ich nutze die nicht, aber haben die nicht mittlerweile auch Voice- und Video- Funktionen?
    Wer heute Skype nutzt, der hat es in der Regel schon seit Jahren drauf, und war bisher einfach nur zu bequem sich nach einer Alternative umzusehen.

    Daher würde ich dem Threadstarter schon recht geben: Skype ist vielleicht noch nicht tot, aber es beginnt schon zu riechen, und Microsoft tut sein Bestes, um das Abnippeln zu beschleunigen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 10.10.17 15:37 durch Herr Unterfahren.

  11. Re: Discord hat vor kurzem Video-Chat und Screencast erhalten

    Autor: Karmek 10.10.17 - 15:56

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > > Ach deshalb haben die eine um Faktoren größere Nutzerbasis.
    > > Das hat man früher auch vom Internet Explorer behauptet.
    >
    > Und? Wird der Fakt jetzt alleine dadurch ungültig?

    Ne, hat auch niemand behauptet.


    > Um mal Deine Logik/Argumentation gegen Dich zu verwenden: das hat man auch
    > über WhatsApp gesagt.

    WhatsApp benutze ich tatsächlich nicht gern aber man muss halt so manches Opfer bringen, um seine sozialen Kontakte aufrecht zu halten. Bei Skype habe ich ausschließlich nur noch arbeits-relevante Kontakte während alle anderen von Skype und LINE zu Discord wechselten.

    Chrome und Firefox (und andere natürlich auch) mussten sich auch erst behaupten, damit Microsoft einsieht, dass der Internet Explorer keine Zukunft hat. Edge ist ein guter Browser soweit ich das beurteilen kann, hat aber noch nicht die Plugins, welche ich in Chrome benutze.
    Die Chancen stehen gut, dass es mit Discord und Skype eine ähnliche Wendung nehmen könnte und diese vllt. sogar für beide Kontrahenten gut ausgeht. Diplomatisch genug?

    zereberus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Looool Skype hat 300 Millionen monatlich aktive nutzer vs Discord 30
    > Millionen...

    Nicht schlecht für ein Produkt, das gerade mal 2 Jahre auf dem Markt ist, wohingegen Skype schon fast 15 Jahre existiert. Und Hut ab für Skype dafür, dass es schon so lange besteht.

  12. Re: Discord hat vor kurzem Video-Chat und Screencast erhalten

    Autor: Karmek 10.10.17 - 16:10

    Herr Unterfahren schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Discord ist eine Nischenprodukt für eine bestimmte Zielgruppe.

    Das gestehe ich ein. Discord verkauft sich selbst als Gaming-Produkt und bietet darüber hinaus einige Features, die für diesen Sektor relevant sind. Es lässt sich aber nicht bestreiten, dass der gebotene Umfang auch weit außerhalb Anwendung finden kann und wird. Die Gamer von heute sind die Arbeitnehmenden und Entscheidungsträger von morgen, ob man es will oder nicht.
    Discord verkauft sich darüber hinaus aber auch als spiritueller Nachfolger von Skype und TeamSpeak, weshalb ein Vergleich mMn. berechtigt ist.

    Persönlich nutze ich einen "Gaming"-Stuhl, welcher für den gebotenen Preis einen weitaus besseren Komfort liefert, als der ergonomische Drahtstuhl ohne Kopf- und Armlehnen. Wenn das Produkt gut ist...

  13. Re: Discord hat vor kurzem Video-Chat und Screencast erhalten

    Autor: zereberus 10.10.17 - 16:18

    Karmek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >Die Gamer von heute sind die
    > Arbeitnehmenden und Entscheidungsträger von morgen, ob man es will oder
    > nicht.
    Discord kann es nicht mit Skype For Business aufnehmen.
    Skype != Skype For Business, beide Systeme sind getrennt voneinander. Discord wird nicht soo schnell von den Entscheidungsträgern in die Abreitswelt übernommen, schon alleine weil es höchst warscheinlich kein Active Directory, Office, Outlook unterstützt.
    Dann ersetzt Microsoft nächstes Jahr Sfb durch Teams.

    > Persönlich nutze ich einen "Gaming"-Stuhl, welcher für den gebotenen Preis
    > einen weitaus besseren Komfort liefert, als der ergonomische Drahtstuhl
    > ohne Kopf- und Armlehnen. Wenn das Produkt gut ist...
    Ich persönlich habe die erfahrung gemacht das die meisten Gaming Stühle ziemlicher Müll sind im Vergleich zu richtigen Bürostülen (ergonomische Drahtstühle sind meist Snakeoil).

  14. Re: Discord hat vor kurzem Video-Chat und Screencast erhalten

    Autor: david_rieger 10.10.17 - 19:32

    > > > > Ach deshalb haben die eine um Faktoren größere Nutzerbasis.
    > > > Das hat man früher auch vom Internet Explorer behauptet.
    > >
    > > Und? Wird der Fakt jetzt alleine dadurch ungültig?
    >
    > Ne, hat auch niemand behauptet.

    Doch, Du. Es sei denn, Du hast den IE aus einem anderen Grund in diese Diskussion gezerrt, mit der er eigentlich keinerlei Berührungspunkte hat.

    > Nicht schlecht für ein Produkt, das gerade mal 2 Jahre auf dem Markt ist,
    > wohingegen Skype schon fast 15 Jahre existiert.

    Schnell wachsen können viele. Ebenso schnell verschwinden. Siehe MySpace. Und Wachstum ist nicht linear, in weiteren X Jahren kann Skype nicht mehr Nutzer haben als die Erde Einwohner hat.
    Natürlich sind zwei Millionen Nutzer nicht schlecht. Weshalb da jetzt aber Skype tot sein soll, begründet auch das nicht. So wie Du Dich hier selbst relativierst, gebe ich Dir noch zwei Posts, dann bist Du ein überzeugter Skype-Fan. :D

    Dieser Beitrag wurde in einem Fertigungsbetrieb hergestellt, in dem auch Sarkasmus verarbeitet wird.

  15. Re: Discord hat vor kurzem Video-Chat und Screencast erhalten

    Autor: quakerIO 11.10.17 - 08:09

    (US) Discord sammelt jede art von Daten (siehe) agb.
    Sonst hätte ich längst das programm installiert.
    Gibt aber andere programme die nicht sammeln (u. Weit von USA Liegen). Bsp "Wire" nur kann man nicht mit jeder dieser programme\apps ins festnetz zu tel.

  16. Re: Discord hat vor kurzem Video-Chat und Screencast erhalten

    Autor: Tigerf 11.10.17 - 10:07

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Skype ist so gut wie tot...
    >
    > Ach deshalb haben die eine um Faktoren größere Nutzerbasis.

    Das sind vor allem Altlasten. Sie tun gerade alles, um auch diese los zu werden.

  17. Re: Discord hat vor kurzem Video-Chat und Screencast erhalten

    Autor: david_rieger 11.10.17 - 10:22

    > Das sind vor allem Altlasten.

    Quelle?

    Dieser Beitrag wurde in einem Fertigungsbetrieb hergestellt, in dem auch Sarkasmus verarbeitet wird.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe
  3. Daimler AG, Germersheim
  4. Daimler AG, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 239,53€
  2. für 169€ statt 199 Euro
  3. (u. a. Tekken 7 für 26,99€, Dark Souls III für 19,99€ und Cities: Skylines für 6,66€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Nvidia: Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro
    Nvidia
    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

    Bisher verkaufte Nvidia das Shield TV für 230 Euro, mittlerweile gibt es auch eine günstigere Variante. Der fehlt der Gaming-Controller, die Fernbedienung liegt weiter bei. Der Fokus verschiebt sich daher auf Streaming, der neue Google Assistent hilft dabei.

  2. Die Woche im Video: Wegen Krack wie auf Crack!
    Die Woche im Video
    Wegen Krack wie auf Crack!

    Golem.de-Wochenrückblick Ein Problem beim WPA2-Standard lässt viele ausflippen, wir bewahren Ruhe. Wir begeistern uns stattdessen für einen winzigen Laptop, kämpfende Roboter und ein episches Star-Wars-Abenteuer. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.

  3. Windows 10: Fall Creators Update macht Ryzen schneller
    Windows 10
    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

    Berichten in Foren und bei Reddit zufolge soll das Windows 10 Fall Creators Update mehr Geschwindigkeit aus den Ryzen-Prozessoren herausholen. Das stimmt aber nur dann, wenn der Nutzer zuvor die AMD-Software nicht aktualisiert hat.


  1. 11:59

  2. 09:03

  3. 22:38

  4. 18:00

  5. 17:47

  6. 16:54

  7. 16:10

  8. 15:50