Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stalins Badezimmer: Falscher…

Wie aus Lüge Wahrheit wird ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie aus Lüge Wahrheit wird ...

    Autor: red creep 24.03.11 - 18:42

    Fragt sich nur noch wieviele ungeprüfte Informationen noch in der Wikipedia schlummern und zur Wahrheit kopiert werden.

  2. Re: Wie aus Lüge Wahrheit wird ...

    Autor: BasAn 24.03.11 - 18:54

    Zum Beispiel der Artikel über den 11.09.2001 (World Trade Center), da wird tatsächlich die offizielle Version als Tatsache hingestellt.
    Ich kenne kaum noch jemanden der diese offizielle Version glaubt.

  3. Re: Wie aus Lüge Wahrheit wird ...

    Autor: Apple_und_ein_i 24.03.11 - 19:07

    Dann nimm mal deine Alufolien-Kappe ab, komm aus deinem Verschwoerungskeller raus und lern neue Leute kennen! ;)

  4. Re: Wie aus Lüge Wahrheit wird ...

    Autor: damnit.exe 24.03.11 - 19:23

    1. verdammt viele ungeprüfte/falsche informationen

    2. wo wäre das denn nicht so? alles wird von Menschen gemacht, und Menschen machen Fehler. Nur weil etwas in einem Buch steht macht es das noch lange nicht Richtig. Auch wird es nicht richtiger wenn es in vielen büchern steht. Es steigt höchstens die Wahrscheinlichkeit der Richtigkeit der Information. Und was ist wenn wir doch in der Matrix leben?

    3. BasAn: erweitere mal deinen Bekanntenkreis. An die Verschwörungstheorien zu glauben ist genause bescheuert wie die US-Gov fassung so für bare Münze zu nehmen. Warum? keine lässt sich entgültig beweisen. Interessant sind sie beide allemal. Aber wichtig ist letztendlich, was aus 9/11 resultiert ist.

    4. der wiki artikel beinhaltet doch auch die verschwörungstheorien

    5. Meine persönliche Meinung: Die US Regierung war nicht direkt involviert (hat sich nicht aktiv beteiligt). Warum ich das glaube? Kein Politiker der halb bei Verstand ist (ja, ich zähle Busch/seine Berater dazu) würde so etwas machen. Die Gefahr das es auffliegt wäre viel zu hoch. Wenn dann waren es die Ölgesellschaften.

    So, bitte nicht allzusehr drüber aufregen. Der post ist irritierend (meint er versucht provozierend) gemeint (zu sein).

  5. Re: Wie aus Lüge Wahrheit wird ...

    Autor: BasAn 24.03.11 - 19:42

    > Warum? keine lässt sich entgültig beweisen. Interessant sind sie beide allemal. Aber wichtig ist letztendlich, was aus 9/11 resultiert ist.

    Das ist ein Freifahrtschein für 'hohe Leute' die krumme Dinge drehen wollen - sie brauchen ja bloss die Version in die Medien zu bringen die sie dort sehen wollen. Sobald eine Zeit vergangen ist sind sie in Wikipedia und damit die 'Wahrheit', und alles was dagegen spricht wird als "Verschwörungstheorie" abgeschmettert. Sauber...

    > 4. der wiki artikel beinhaltet doch auch die verschwörungstheorien

    Die werden einfach blanko als widerlegt hingestellt.

  6. Re: Wie aus Lüge Wahrheit wird ...

    Autor: fiesemoepps 24.03.11 - 19:49

    Das ist nicht nur im Web so. Was glaubst du wohl was uns die Politiker und Wirtschaftslobbyisten manipulieren`?

  7. Re: Wie aus Lüge Wahrheit wird ...

    Autor: blablub 24.03.11 - 20:11

    BasAn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die werden einfach blanko als widerlegt hingestellt.

    Und die 136 Einzelnachweise, ewig lange Literatur- und Filmeliste ignoriserst du?

    Wikipedia stellt Nachprüfbares Wissen dar. Ob das stimmt oder nicht, damit hat Wikipedia nichts zu tun.

    Es gibt keine Quelle, die die Theorien bestätigt, deswegen steht's auch nicht in Wikipedia.

  8. Re: Wie aus Lüge Wahrheit wird ...

    Autor: BasAn 24.03.11 - 20:18

    > Wikipedia stellt Nachprüfbares Wissen dar. Ob das stimmt oder nicht, damit hat Wikipedia nichts zu tun.
    > Es gibt keine Quelle, die die Theorien bestätigt, deswegen steht's auch nicht in Wikipedia.

    Und die offizielle Version ist "nachprüfbares Wissen" weil sie so im Fernsehen immer wiederholt erzählt wurde?
    Wie willst du diese offizielle Theorie bestätigt sehen? Weil Bush das so erzählt hat?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  2. MAGELLAN Rechtsanwälte Säugling und Partner mbB, München
  3. MACH AG, Berlin, Lübeck
  4. KfW Bankengruppe, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. beide Spiele zu Ryzen 9 3000 oder 7 3800X Series, eines davon zu Ryzen 7 3700X/5 3600X/7...
  2. mit Gutschein: NBBX570


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

Mädchen und IT: Fehler im System
Mädchen und IT
Fehler im System

Bis zu einem gewissen Alter sind Jungen und Mädchen gleichermaßen an Technik interessiert. Wenn es dann aber um die Berufswahl geht, entscheiden sich immer noch viel mehr junge Männer als Frauen für die IT. Ein wichtiger Grund dafür ist in der Schule zu suchen.
Von Valerie Lux

  1. IT an Schulen Intelligenter Stift zeichnet Handschrift von Schülern auf
  2. 5G Milliardenlücke beim Digitalpakt Schule droht
  3. Medienkompetenz Was, Ihr Kind kann nicht programmieren?

  1. BDI: Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre
    BDI
    Industrie für schnelle 5G-Errichtung statt Vertrauensschwüre

    Die deutsche Industrie will keine Vertrauenswürdigkeitserklärung von den 5G-Ausrüstern einholen müssen. Diese Erklärungen seien wirkungslos, gefragt sei dagegen Cyber-Resilienz.

  2. Watch Parties: Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern
    Watch Parties
    Twitch ermöglicht Streamern Filmabende mit Followern

    Gemeinsam im kleinen oder großen Kreis einen Spiefilm oder eine TV-Serie per Streaming anschauen: Das können Influencer künftig auf Twitch - vorerst allerdings nur in den USA.

  3. Smartspeaker: Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps
    Smartspeaker
    Belauschen mit Alexa- und Google-Home-Apps

    Mit verschiedenen Tricks gelang es Sicherheitsforschern, Apps für Google Home und Amazons Alexa zu erzeugen, die Nutzer belauschen oder Phishingangriffe durchführen. Die Apps überstanden den Review-Prozess von Google und Amazon.


  1. 18:53

  2. 17:38

  3. 17:23

  4. 16:54

  5. 16:39

  6. 15:47

  7. 15:00

  8. 13:27