Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Trek: Captain Kirk beharrt auf…

Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: Keridalspidialose 14.08.18 - 11:43

    Byebye.

    Und die Flme können sie sich auch sonwoshin schieben, zusammen mit Star Trek Discovery.

    ___________________________________________________________

  2. Re: Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: lock_ 14.08.18 - 11:55

    früher war alles besser... "MIMIMIMIMI"
    und überhaupt zuviele frauen... "MIMIMIMIMI"
    und dann noch eine hauptfigur die "michael" heißt und dann ne frau ist... *heul*
    und die klingonen sehen schon wieder anders aus... fast wie schwarze... blablabla...

    mein gott... guckt euch ST - TNG, ST - TOS, ST - DS9 noch mal an, ST - V schlage ich schon gar nicht mehr vor, weil ist ja auch ne frau captain...
    so super geil waren die serien am ende auch nicht, damit würde man heute gar kein geld mehr machen, viel zu langatmig, da wird man zu schnell vom smart phone abgelenkt, viel zu viel dialog und zu viel moral, das geht in der heutigen zeit absolut nicht mehr, vorallem wenn in richtung political correctness und gleichberechtigung moralisiert wird, das funktioniert heute einfach nicht mehr und gerade die "radikalen/lauten" trekkies haben heutzutage genau mit dieser moral probleme, zumindest wenn sie mal ehrlich sind und mal drüber nachdenken was fürn dünnpfiff sie teilweise erzählen und wie sie sich so im täglichen leben äußern!

  3. Re: Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: neocron 14.08.18 - 13:47

    mich wuerde echt mal interessieren, was leute zu derartigen Trotz-Kommentaren verleitet … meine Guete …
    Man muesste meinen alle sollten das zweite Trotzalter weit hinter sich haben ...

  4. Re: Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: svnshadow 14.08.18 - 13:55

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Byebye.
    >
    > Und die Flme können sie sich auch sonwoshin schieben, zusammen mit Star
    > Trek Discovery.


    keine sorge, er mochte dich auch nie wirklich

  5. Re: Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: Desertdelphin 14.08.18 - 13:58

    Meine Frau liebt die Filme und ich dafür auch.

  6. Re: Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: elitezocker 14.08.18 - 15:28

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mich wuerde echt mal interessieren, was leute zu derartigen
    > Trotz-Kommentaren verleitet … meine Guete …
    > Man muesste meinen alle sollten das zweite Trotzalter weit hinter sich
    > haben ...

    Ohne einen Zusammenhang zum TE:
    Die Antwort auf Deine Frage ist einfach: Das Internet ist zum Sprachrohr für jene mutiert, die man ohne Internet gar nicht hören oder sonstwie wahrnehmen würde.

  7. Re: Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: Astorek 14.08.18 - 15:40

    Desertdelphin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Frau liebt die Filme und ich dafür auch.

    Das heißt, du würdest Star Trek garnicht mögen, wenn es deine Frau nicht tun würde? :D

  8. Re: Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: Evron 14.08.18 - 17:26

    elitezocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > mich wuerde echt mal interessieren, was leute zu derartigen
    > > Trotz-Kommentaren verleitet … meine Guete …
    > > Man muesste meinen alle sollten das zweite Trotzalter weit hinter sich
    > > haben ...
    >
    > Ohne einen Zusammenhang zum TE:
    > Die Antwort auf Deine Frage ist einfach: Das Internet ist zum Sprachrohr
    > für jene mutiert, die man ohne Internet gar nicht hören oder sonstwie
    > wahrnehmen würde.

    Yap.... Das sind die Spackos, die mit 40 noch Jungfrau sind und immer noch im Keller von Mama wohnt. Heute haben sie auch eine Meinung. Man nennt sie heute Incels, Niceguys oder Soyboys.

  9. Re: Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: Desertdelphin 14.08.18 - 18:49

    Nein :D ich finde es schon das die Filme die an Star trek ranführen

  10. Re: Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: Gucky 14.08.18 - 20:20

    Ich mochte TNG, Voyager, DS9 sowie ALLE Filme ob Reboot oder alt.
    Bei TNG will ich aber die erste Staffel nie wieder sehen...Nr.1 ohne Bart....urgh. Und Q ging mir auf den Sack.

    Allerdings kann ich mich nicht mit der erste Serie anfreunden, die ist einfach ZU ALT.
    Ich bin halt the Next Generation die nach der ersten Serie geboren wurde. Der alte Kirk ist vom heuten Standpunkt extrem sexistisch.

    Enterprise war ebenfalls nicht mein Ding.
    Und die neue Serie ist ebenfalls Müll.
    Sie mag zwar hübsch sein und so, aber JA die Klingonen sind richtig übel...aber wer weiß vielleicht verändern die sich noch -.-...und der ständige Kriegsplot fällt einfach nicht ganz so in die Reihe.
    Das alte gute Star Trek hatte zwar auch Kriegsthemen, aber die waren nicht permanent im Vordergrund. Es gab vor allem auch Alltags Themen, Entdeckungen und so weiter.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IcamSystems GmbH, Leipzig
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Köln
  3. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. Haufe Group, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Flexibles Smartphone: Samsung verspielt die Smartphone-Führung
Flexibles Smartphone
Samsung verspielt die Smartphone-Führung

Jahrelang dominierte Samsung den Smartphone-Markt mit Innovationen, in den vergangenen Monaten verliert der südkoreanische Hersteller aber das Momentum. Krönung dieser Entwicklung ist das neue flexible Nicht-Smartphone - die Konkurrenz aus China dürfte feiern.
Eine Analyse von Tobias Költzsch

  1. Flexibles Display Samsungs faltbares Smartphone soll im März 2019 erscheinen
  2. Samsung Linux-on-Dex startet in privater Beta
  3. Infinity Flex Samsung zeigt statt Smartphone nur faltbares Display

Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Sony RX100 VI im Test: Besser geht Kompaktkamera kaum
Sony RX100 VI im Test
Besser geht Kompaktkamera kaum

2012 hat die Sony seine Kompaktkameraserie RX100 gestartet. Das neue Modell RX100 VI mit extra großem Zoom zeigt, dass sich auch eine gute Kamera immer noch verbessern lässt. Perfekt ist sie jedoch immer noch nicht.
Ein Test von Andreas Donath

  1. M10-D Leica nimmt Digitalkamera absichtlich das Display
  2. Keine Speicherkarten Zeiss plant Vollformatkamera ZX1 mit eingebautem Lightroom
  3. Insta 360 Pro 2 Neue Profi-360-Grad-Kamera nimmt 3D-Videos in 8K auf

  1. Hawk: Deutscher 24-Petaflops-Supercomputer nutzt AMDs Rome-Epyc
    Hawk
    Deutscher 24-Petaflops-Supercomputer nutzt AMDs Rome-Epyc

    Gemeinsam mit HPE baut das Höchstleistungsrechenzentrum der Universität Stuttgart einen neuen Supercomputer: Der Hawk schafft 24 Petaflops auf Basis von Rome, AMDs zweiter Epyc-Server-CPU-Generation.

  2. Pubg: Chicken Dinner flattert auf die Playstation 4
    Pubg
    Chicken Dinner flattert auf die Playstation 4

    Alle drei bislang verfügbaren Karten, dazu Trophäen und kosmetische Extras aus The Last of Us und Uncharted: Im Dezember 2018 soll Playerunknown's Battlegrounds für die Playstation 4 erscheinen.

  3. Glasfaser: Kommunale Netzbetreiber gegen Unitymedia-Übernahme
    Glasfaser
    Kommunale Netzbetreiber gegen Unitymedia-Übernahme

    Lokale Netzbetreiber erwarten ein Ende des Wettbewerbs um Glasfaser, falls Vodafone Unitymedia kauft. Die Einspeiseentgelte von ARD und ZDF für die beiden seien Beweis für deren Marktmacht, sagte Wolfgang Heer vom Buglas.


  1. 18:41

  2. 18:03

  3. 16:47

  4. 15:06

  5. 14:51

  6. 14:35

  7. 14:14

  8. 13:45