Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Trek: Captain Kirk beharrt auf…

Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: Keridalspidialose 14.08.18 - 11:43

    Byebye.

    Und die Flme können sie sich auch sonwoshin schieben, zusammen mit Star Trek Discovery.

    ___________________________________________________________

  2. Re: Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: lock_ 14.08.18 - 11:55

    früher war alles besser... "MIMIMIMIMI"
    und überhaupt zuviele frauen... "MIMIMIMIMI"
    und dann noch eine hauptfigur die "michael" heißt und dann ne frau ist... *heul*
    und die klingonen sehen schon wieder anders aus... fast wie schwarze... blablabla...

    mein gott... guckt euch ST - TNG, ST - TOS, ST - DS9 noch mal an, ST - V schlage ich schon gar nicht mehr vor, weil ist ja auch ne frau captain...
    so super geil waren die serien am ende auch nicht, damit würde man heute gar kein geld mehr machen, viel zu langatmig, da wird man zu schnell vom smart phone abgelenkt, viel zu viel dialog und zu viel moral, das geht in der heutigen zeit absolut nicht mehr, vorallem wenn in richtung political correctness und gleichberechtigung moralisiert wird, das funktioniert heute einfach nicht mehr und gerade die "radikalen/lauten" trekkies haben heutzutage genau mit dieser moral probleme, zumindest wenn sie mal ehrlich sind und mal drüber nachdenken was fürn dünnpfiff sie teilweise erzählen und wie sie sich so im täglichen leben äußern!

  3. Re: Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: neocron 14.08.18 - 13:47

    mich wuerde echt mal interessieren, was leute zu derartigen Trotz-Kommentaren verleitet … meine Guete …
    Man muesste meinen alle sollten das zweite Trotzalter weit hinter sich haben ...

  4. Re: Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: svnshadow 14.08.18 - 13:55

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Byebye.
    >
    > Und die Flme können sie sich auch sonwoshin schieben, zusammen mit Star
    > Trek Discovery.


    keine sorge, er mochte dich auch nie wirklich

  5. Re: Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: Desertdelphin 14.08.18 - 13:58

    Meine Frau liebt die Filme und ich dafür auch.

  6. Re: Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: elitezocker 14.08.18 - 15:28

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > mich wuerde echt mal interessieren, was leute zu derartigen
    > Trotz-Kommentaren verleitet … meine Guete …
    > Man muesste meinen alle sollten das zweite Trotzalter weit hinter sich
    > haben ...

    Ohne einen Zusammenhang zum TE:
    Die Antwort auf Deine Frage ist einfach: Das Internet ist zum Sprachrohr für jene mutiert, die man ohne Internet gar nicht hören oder sonstwie wahrnehmen würde.

  7. Re: Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: Astorek 14.08.18 - 15:40

    Desertdelphin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Meine Frau liebt die Filme und ich dafür auch.

    Das heißt, du würdest Star Trek garnicht mögen, wenn es deine Frau nicht tun würde? :D

  8. Re: Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: Evron 14.08.18 - 17:26

    elitezocker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > neocron schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > mich wuerde echt mal interessieren, was leute zu derartigen
    > > Trotz-Kommentaren verleitet … meine Guete …
    > > Man muesste meinen alle sollten das zweite Trotzalter weit hinter sich
    > > haben ...
    >
    > Ohne einen Zusammenhang zum TE:
    > Die Antwort auf Deine Frage ist einfach: Das Internet ist zum Sprachrohr
    > für jene mutiert, die man ohne Internet gar nicht hören oder sonstwie
    > wahrnehmen würde.

    Yap.... Das sind die Spackos, die mit 40 noch Jungfrau sind und immer noch im Keller von Mama wohnt. Heute haben sie auch eine Meinung. Man nennt sie heute Incels, Niceguys oder Soyboys.

  9. Re: Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: Desertdelphin 14.08.18 - 18:49

    Nein :D ich finde es schon das die Filme die an Star trek ranführen

  10. Re: Ich mochte den Apfelfresser nie als Kirk.

    Autor: Gucky 14.08.18 - 20:20

    Ich mochte TNG, Voyager, DS9 sowie ALLE Filme ob Reboot oder alt.
    Bei TNG will ich aber die erste Staffel nie wieder sehen...Nr.1 ohne Bart....urgh. Und Q ging mir auf den Sack.

    Allerdings kann ich mich nicht mit der erste Serie anfreunden, die ist einfach ZU ALT.
    Ich bin halt the Next Generation die nach der ersten Serie geboren wurde. Der alte Kirk ist vom heuten Standpunkt extrem sexistisch.

    Enterprise war ebenfalls nicht mein Ding.
    Und die neue Serie ist ebenfalls Müll.
    Sie mag zwar hübsch sein und so, aber JA die Klingonen sind richtig übel...aber wer weiß vielleicht verändern die sich noch -.-...und der ständige Kriegsplot fällt einfach nicht ganz so in die Reihe.
    Das alte gute Star Trek hatte zwar auch Kriegsthemen, aber die waren nicht permanent im Vordergrund. Es gab vor allem auch Alltags Themen, Entdeckungen und so weiter.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Märkisch-Oderland, Seelow
  2. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  3. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin
  4. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 56€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. 20% auf ausgewählte Monitore)
  3. (u. a. Sennheiser HD 4.50R für 99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Proteste in Hongkong: Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple
    Proteste in Hongkong
    Hochrangige US-Politiker schreiben an Activision und Apple

    Alexandria Ocasio-Cortez, Marco Rubio und weitere Politiker der großen US-Parteien haben offene Briefe an die Chefs von Activision Blizzard und Apple geschrieben. Sie fordern darin, dass die Firmen nicht mehr die chinesische Regierung in deren Kampf gegen die Proteste in Hongkong unterstützen.

  2. Wing Aviation: Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet
    Wing Aviation
    Kommerzielle Warenlieferung per Drohne in USA gestartet

    In den USA hat das zu Alphabet gehörende Unternehmen Wing Aviation die ersten Bestellungen per Drohne an Kunden ausgeliefert - unter anderem Schnupfenmittelchen.

  3. Office und Windows: Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo
    Office und Windows
    Microsoft klagt gegen Software-Billiganbieter Lizengo

    Auffallend günstige Keys für Office 365 und Windows 10 bei Anbietern wie Edeka sind möglicherweise nicht legal. Nun geht Microsoft gegen Lizengo vor, einen der größten Anbieter solcher Software.


  1. 14:43

  2. 13:45

  3. 12:49

  4. 11:35

  5. 18:18

  6. 18:00

  7. 17:26

  8. 17:07