Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Trek: Captain Kirk beharrt auf…

Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: stoney0815 14.08.18 - 10:56

    Bitte liebe Filmstudios, bitte lieber Chris Pine: gebt nicht nach! Lasst dieses unsägliche neue Star Trek sterben! Warum? Da gibt es so viele Gründe, dass ich garnicht erst anfangen will.

  2. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: Garius 14.08.18 - 11:22

    stoney0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bitte liebe Filmstudios, bitte lieber Chris Pine: gebt nicht nach! Lasst
    > dieses unsägliche neue Star Trek sterben! Warum? Da gibt es so viele
    > Gründe, dass ich garnicht erst anfangen will.

    Dann wird wohl - wie immer - auch kein anderer anfangen, wenn du nicht als Erster anfängst.

  3. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: Anonymer Nutzer 14.08.18 - 11:32

    Also keinen einzigen.

  4. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: Keridalspidialose 14.08.18 - 11:41

    Haha! Dem schließe ich mich an.

    Das einzig gute in drei reboot Star Trek Filmen war Jaylah/Sofia Boutella, ein Charaktär der sehr untypisch ist und weder zum normalen noch zum reboot Star Trek passt. Das ist schon recht armselig für eine Reihe von Star Trek Filmen.

    Aber CBS hat uns ja inzwischen gezeigt dass man noch viel schlechteres als die Abrams reboot Filme drehen kann.

    ___________________________________________________________

  5. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: |=H 14.08.18 - 11:45

    TOS war auch so verdammt Star Trek untypisch.

  6. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: jude 14.08.18 - 11:48

    ... The Orville ist Startreck typisch.

  7. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: Garius 14.08.18 - 11:56

    Khan war doch mit Cumberbatch gut besetzt oder nicht? Mal abgesehen davon, was man mit seinem Charakter gemacht hat.

  8. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: |=H 14.08.18 - 11:58

    Treck^^ ja auf jeden Fall. Besonders der Humor.

  9. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: MickeyKay 14.08.18 - 12:04

    stoney0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum? Da gibt es so viele Gründe, dass ich garnicht erst anfangen will.
    Ich nenne dir mal EINEN (den einzigen!) Grund, warum das neue Star Trek nicht sterben sollte:
    Es wirft noch genug Gewinn ab, so dass sich Geld damit verdienen lässt. Scheint also auch genug Publikum zu geben, die das gerne sehen.
    Warum willst du diesen Menschen eine Film-Serie wegnehmen, die ihnen gefällt?

  10. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: Niaxa 14.08.18 - 12:05

    Du kannst dir ja die neuen abschminken und die alten noch ein paar Mal anschauen. Ich stand früher auf das alte Star Trek und heute auf das neue, weil ich mich am alten satt gesehen habe. Zeiten ändern sich.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.08.18 12:08 durch Niaxa.

  11. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: ApEK 14.08.18 - 12:56

    Früher war alles besser: Star Trek, Star Wars ... bla bla bla. Lass den Leuten doch ihren Spaß am Reboot haben. Man kann es eh nicht jedem Recht machen. Mir gefällt es auf jeden Fall.

  12. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: Garius 14.08.18 - 13:10

    Star Wars bekam aber kein Reboot. Die Story wurde fortgesetzt. Daher entstehen die ersten Probleme schon beim Rolltext.

  13. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: neocron 14.08.18 - 13:51

    stoney0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Da gibt es so viele
    > Gründe, dass ich garnicht erst anfangen will.
    echt gib doch bitte nur einen einzigen Grund, der nicht auf Willkuer, oder Subjektivitaet beruht!

  14. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: ApEK 14.08.18 - 14:24

    Garius schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Star Wars bekam aber kein Reboot. Die Story wurde fortgesetzt. Daher
    > entstehen die ersten Probleme schon beim Rolltext.


    Trotzdem jammern viele rum. Reboot oder nicht

  15. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: svnshadow 14.08.18 - 14:27

    sie jammern aus prinzip.... weil sie niemand persönlich nach ihrer fachlichen meinung gefragt hat

  16. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: Anonymer Nutzer 14.08.18 - 14:36

    svnshadow schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > sie jammern aus prinzip.... weil sie niemand persönlich nach ihrer
    > fachlichen meinung gefragt hat

    Was dem Fußball 85 Millionen Bundestrainer, sind dem Franchise die "orthodoxen" Fans. Die, während sie alles besser wissen, nicht einen Gedanken dafür übrig haben, dass es sie gar nicht brauchte, um das Werk aus der Taufe zu heben.
    Jeder von denen meint, die Arbeit eines Roddenberry oder Lucas in deren Sinn weiterführen zu können, zu wissen, was "echt" ist und was "gut und richtig" für den Franchise.

  17. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: |=H 14.08.18 - 14:39

    Lustigerweise nimmt man aber nicht mal das "Original" also TOS als Vorbild, sondern TNG, weil die meisten hier damit aufgewachsen sind.

  18. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: svnshadow 14.08.18 - 14:39

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > svnshadow schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > sie jammern aus prinzip.... weil sie niemand persönlich nach ihrer
    > > fachlichen meinung gefragt hat
    >
    > Was dem Fußball 85 Millionen Bundestrainer, sind dem Franchise die
    > "orthodoxen" Fans. Die, während sie alles besser wissen, nicht einen
    > Gedanken dafür übrig haben, dass es sie gar nicht brauchte, um das Werk aus
    > der Taufe zu heben.
    > Jeder von denen meint, die Arbeit eines Roddenberry oder Lucas in deren
    > Sinn weiterführen zu können, zu wissen, was "echt" ist und was "gut und
    > richtig" für den Franchise.


    hmmmm, der fussball-vergleich is unerwartet gut Oo

  19. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: Anonymer Nutzer 14.08.18 - 14:41

    Ich wollte nichts mit Autos schreiben :D

  20. Re: Wenn dass das Ende vom neuen Star Trek Franchise bedeutet: nicht nachgeben!

    Autor: Garius 14.08.18 - 14:41

    Ja natürlich. Weil es eben kein Reboot ist, sondern eine Fortsetzung. Da kann man nicht einfach so tun, als hätte es alles zuvor nicht gegeben.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, Berlin, Braunschweig
  2. NÜRNBERGER Versicherung, Nürnberg
  3. DI Deutsche Immobilien Gruppe (DI-Gruppe), Düren
  4. RUAG Defence Deutschland GmbH, Wedel bei Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Samsung-TVs der RU8009-Reihe und Gaming-Stühle)
  2. 41,80€ inkl. Rabattgutschein (Bestpreis!)
  3. 79€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde


    Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
    Surface Hub 2S angesehen
    Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

    Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
    Ein Hands on von Oliver Nickel

    1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
    2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
    3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

    Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
    Galaxy Fold im Hands on
    Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

    Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
    2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
    3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

    1. App-Store-Regeln: Apple schwächt Werbe- und Tracking-Verbot für Kinder-Apps ab
      App-Store-Regeln
      Apple schwächt Werbe- und Tracking-Verbot für Kinder-Apps ab

      Apple beugt sich dem Druck von App-Entwicklern. Ein eigentlich geplantes Werbe- und Tracking-Verbot innerhalb von Kinder-Apps wird es im App Store nicht geben - die Vorgaben für iOS-Apps wurden gelockert.

    2. Autos: Mercedes will alle Plattformen elektrisieren
      Autos
      Mercedes will alle Plattformen elektrisieren

      Die künftigen Mercedes-Fahrzeuge von Daimler sollen alle elektrisch fahren können - sei es als Plugin-Hybrid oder als reines Elektroauto. Die neue Plattformstrategie soll Entwicklungskooperationen mit anderen Herstellern überflüssig machen.

    3. IAA 2019: PS-Wahn statt Visionen
      IAA 2019
      PS-Wahn statt Visionen

      IAA 2019 Alle Autobosse bekennen sich auf der IAA zur Nachhaltigkeit, doch auf den Ständen findet man weiterhin viele große, spritfressende Modelle. Dabei stellt sich die grundsätzliche Frage: Ist das Konzept der Automesse noch zeitgemäß?


    1. 08:44

    2. 08:38

    3. 07:02

    4. 14:21

    5. 12:41

    6. 11:39

    7. 15:47

    8. 15:11