Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Trek Discovery: Die verflixte…

Kelvin-Zeitlinie oder nicht..?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kelvin-Zeitlinie oder nicht..?

    Autor: Cassiel 13.02.18 - 16:49

    Die NCC-1701 sah schon verdächtig nach Kelvin aus, dazu der Distress Call von Vulkan und Pike als Captain… das riecht verdammt nach einer Szene, die im ersten Abrams-Kinofilm nicht gezeigt wurde.

  2. Re: Kelvin-Zeitlinie oder nicht..?

    Autor: TeK 13.02.18 - 16:57

    Die NCC-1701 sah fast wie das Original in TOS aus.

    http://assets1.ignimgs.com/2018/02/12/uss-enterprise-comparison-1518456879687_1280w.jpg

  3. Re: Kelvin-Zeitlinie oder nicht..?

    Autor: ZuWortMelder 13.02.18 - 17:19

    Sieht halt so aus, wie "ich" mir die TOS-Enterprise vor ihrem Refit (ST1 bis ST6) vorstelle. Nur im JJ-Style.
    Discovery bedient sich dorther, also passt das so.

  4. Re: Kelvin-Zeitlinie oder nicht..?

    Autor: Cassiel 13.02.18 - 17:21

    TeK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die NCC-1701 sah fast wie das Original in TOS aus.
    >
    > assets1.ignimgs.com

    Danke für den Vergleich, schaut tatsächlich eher nach TOS als nach Kelvin aus :)

  5. Re: Kelvin-Zeitlinie oder nicht..?

    Autor: ArcherV 13.02.18 - 17:41

    ZuWortMelder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sieht halt so aus, wie "ich" mir die TOS-Enterprise vor ihrem Refit (ST1
    > bis ST6) vorstelle. Nur im JJ-Style.
    > Discovery bedient sich dorther, also passt das so.

    Naja, die JJ-Enterprise aus der Kevlin Linie sieht aber schon anders aus.


    ... hässlich sind sie alle. Die erste schöne Enterprise ist die Entprise C =)
    Die alte Enterprise B / Excelsior Klasse geht noch gerade so klar, aber die alten Modelle sind einfach nur ... Weltraumschrott ^^.

  6. Re: Kelvin-Zeitlinie oder nicht..?

    Autor: TeK 13.02.18 - 20:25

    Gerade die Excelsior Class finde ich wegen ihres gedrungenen dafür in die Länge gezogenen Designs sehr ansehnlich. Aber so sind's halt die Geschmäcker, wa?

  7. Re: Kelvin-Zeitlinie oder nicht..?

    Autor: ArcherV 13.02.18 - 20:30

    TeK schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gerade die Excelsior Class finde ich wegen ihres gedrungenen dafür in die
    > Länge gezogenen Designs sehr ansehnlich. Aber so sind's halt die
    > Geschmäcker, wa?


    jup :-) Ich will auch niemanden das A-Modell schlecht reden.
    die schönste ist für mich immer noch die Sovereign Class / Enterpise E bzw. die inoffiziellen Refit / Nachfolger Versionen aus Star Trek Online.

    Einfach nur sexy: Majestic Class





    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.02.18 20:31 durch ArcherV.

  8. Re: Kelvin-Zeitlinie oder nicht..?

    Autor: Neuro-Chef 15.02.18 - 04:18

    ArcherV schrieb:
    > ... hässlich sind sie alle. Die erste schöne Enterprise ist die Entprise C
    > =)
    > Die alte Enterprise B / Excelsior Klasse geht noch gerade so klar, aber die
    > alten Modelle sind einfach nur ... Weltraumschrott ^^.
    Schlimmer geht immer, hier die Enterprise J:
    :D

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. «

    ಠ_ಠ

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. Lagardère Travel Retail Deutschland GmbH, Wiesbaden
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Bosch Gruppe, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. (-15%) 33,99€
  3. 50,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990X AMDs 32-Kerner soll mit 4,2 GHz laufen
  2. AMD Threadripper v2 mit 32 Kernen erscheint im Sommer 2018
  3. Raven Ridge AMDs Athlon kehrt zurück

Galaxy Note 9 im Test: Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben
Galaxy Note 9 im Test
Samsung muss die Note-Serie wiederbeleben

Samsung sieht bei der Galaxy-Note- und der Galaxy-S-Serie immer noch unterschiedliche Zielgruppen - mit dem Note 9 verschwimmen die Unterschiede zwischen den Serien für uns aber weiter. Im Test finden wir bis auf den Stift zu wenig entscheidende Abgrenzungsmerkmale zum Galaxy S9+.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Galaxy Home Samsung stellt smarten Bixby-Lautsprecher vor
  2. Galaxy Watch im Hands on Samsungs neue Smartwatch soll bis zu 7 Tage lang durchhalten
  3. Galaxy Note 9 im Hands On Neues Note kommt mit großem Akku und viel Speicherplatz

32-Kern-CPU: Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
32-Kern-CPU
Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser

Auch wenn AMDs neuer Threadripper 2990WX mit 32 CPU-Kernen sich definitiv nicht primär an Spieler richtet, taugt er für Games. Kombiniert mit einer Geforce-Grafikkarte bricht die Bildrate allerdings teils massiv ein, mit einem Radeon-Modell hingegen nur sehr selten.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  2. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole
  3. Hygon Dhyana China baut CPUs mit AMDs Zen-Technik