1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star Trek: Enterprise: Mit Warp…

Star Trek: Enterprise: Mit Warp 5 zur vorzeitigen Absetzung

Vor 20 Jahren startete mit Enterprise die damals ungewöhnlichste Star-Trek-Serie. Das unrühmliche Ende nach vier Jahren erscheint heute unverdient.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Beste Startrek-Serie aller Zeiten 16

    Crass Spektakel | 24.09.21 12:28 19.10.21 20:17

  2. Meine erste und lieblings Star Trek Serie 1

    Commanderluk | 19.10.21 20:11 19.10.21 20:11

  3. Der eigentliche Grund: Battlestar Galactica 3

    itsafire | 01.10.21 15:20 12.10.21 11:58

  4. Allgemeines 1

    LtdCmdData | 04.10.21 00:03 04.10.21 00:03

  5. Titellied (Seiten: 1 2 ) 22

    Rolf Schreiter | 24.09.21 12:59 30.09.21 15:56

  6. Kann Kritik nicht nachvollziehen 10

    keböb | 24.09.21 14:29 27.09.21 10:41

  7. Die 'bösen' Folgen sind die besten: S04 E18/19 In a Mirror, Darkly 2

    No Nonsense | 25.09.21 12:42 25.09.21 19:23

  8. Auf jeden Fall 100x besser als STD und Picard. 7

    Huso | 24.09.21 14:16 25.09.21 17:36

  9. Das war Star Trek !! da bleib nur lesen heutzutage !! 1

    NeverEverSmile | 24.09.21 23:52 24.09.21 23:52

  10. ich mag Einzelepisoden 2

    EWCH | 24.09.21 17:21 24.09.21 23:50

  11. Grober Fehler in Zeitlinie des StarTrek Universum 5

    ersatzhero | 24.09.21 13:26 24.09.21 19:29

  12. Kanon Blockade 7

    Gamma Ray Burst | 24.09.21 14:07 24.09.21 17:59

  13. Hä? Die "konsequente Story" brach der Serie das Genick. 10

    EDL | 24.09.21 12:27 24.09.21 17:38

  14. Ich fand die dritte Staffel wirklich sehr schlecht 6

    sweederino | 24.09.21 13:05 24.09.21 17:30

  15. Mein Problem mit Staffel 3: der Teleporter der Superwaffe 2

    bazorgazorg | 24.09.21 13:23 24.09.21 16:25

  16. Ich fands richtig gut, zumindest die ersten beiden Staffeln 14

    Klausens | 24.09.21 12:46 24.09.21 15:49

  17. TNG hatte aber auch nicht nur einzelepisoden? 15

    dangi12012 | 24.09.21 12:52 24.09.21 15:07

  18. Staffel 3 war wirklich klasse. 13

    psyemi | 24.09.21 12:07 24.09.21 13:54

  19. Katastrophal dümmliche und unerträgliche Charaktere 1

    demon driver | 24.09.21 12:50 24.09.21 12:50

  20. @golem. Ihr habt zwar vor Spoilern gewarnt, aber das war nun wirklich unnötig. 1

    kayozz | 24.09.21 12:47 24.09.21 12:47

  21. richtig, die ersten Staffeln waren gut 4

    fievie | 24.09.21 12:24 24.09.21 12:43

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. SAP S / 4HANA Inhouse Berater/in SD (m/w/d)
    Friedrich Lange GmbH, Hamburg
  2. Backend Developer (m/w/d) - Cloud & GOlang
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Leipzig, Plauen
  3. Requirements Engineer (w/m/d) Softwareentwicklung
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt, Dortmund
  4. (Junior-)Projektmanager Daten und Web (m/w/d)
    Buben & Mädchen GmbH, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Halo Infinite angespielt: Der grüne Typ ist wieder da
Halo Infinite angespielt
"Der grüne Typ ist wieder da"

Lustig kreischende Aliens, eine offene Welt und vertraute Waffen: Golem.de hat als Master Chief die Kampagne von Halo Infinite angespielt.

  1. Microsoft Kampagne von Halo Infinite vorgestellt
  2. Steam Microsoft verrät Systemanforderungen für Halo Infinite
  3. Microsoft Halo Infinite erscheint im Dezember 2021

Ohne Google, Android oder Amazon: Der Open-Source-Großangriff
Ohne Google, Android oder Amazon
Der Open-Source-Großangriff

Smarte Geräte sollen auch ohne die Cloud von Google oder Amazon funktionieren. Huawei hat mit Oniro dafür ein ausgefeiltes Open-Source-Projekt gestartet.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Internet der Dinge Asistenten wie Alexa und Siri droht EU-Regulierung

Apples M1 Max im Test: Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung
Apples M1 Max im Test
Schlicht eine ganz irdische Glanzleistung

Apple sagt zum M1 Max: "Amazing! Incredible! Phenomenal!" Golem sagt: Effizienz und Performance sind top, aber nicht überraschend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Silicon M1-Macbooks haben offenbar vermehrt Speicherlecks
  2. Apple Silicon Künftige Mac-Chips sollen Intels locker überholen
  3. Macbook Pro Mobile-Entwicklung profitiert von Apples M1