1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Star-Trek-Experte: "Star Trek zeigt…

Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: Berlinlowa 17.02.21 - 12:32

    Ich bin selber Star Trek Fan. Und ich mag die Überfigur Picard, die ethisch-philosophischen Gedanken hinter dem Fantasie-Konstrukt Sternenflotte, die Diskussionen in den verschiedenen wissenschaftlichen Fakultäten.
    Und gleichzeitig finde ich es absurd, Star Trek selbst in den Status eines speziellen Fachgebietes zu erheben, in dem man eine besondere Expertise erlangen kann und so zu einem "größten Experten" werden kann.
    Denn am Ende ist das ja alles ein Fantasiekonstrukt, eine schöne Gedanken-Reise und Inspiration, aber halt "nur" Fantasie.

    Triggerfrage:
    Wenn jemand sämtliche Theorien und Publikationen zu einer anderen Fantasiegeschichte kennt, sagen wir mal zu QAnon und der New Order Weltverschwörung - würde man diese Person dann auch als größten Deep-State Experten bezeichnen und interviewen?

    Woher erhält ein Experte seine Legitimation?
    Dieselbe Fragen stellen sich übrigens auch Studierende von Gender Studies (na vor allem stellen deren sozialen Interaktionspartner diese Frage)

  2. Re: Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: der_wahre_hannes 17.02.21 - 12:40

    Ich glaube, der Expertenstatus kommt nicht daher, dass er sämtliche Serien und Filme (und eventuell auch Literatur) kennt, sondern daher, dass er über die Technik aus dem Filmen/Serien Vorträge hält und versucht, diese in die reale Welt mit realen Anwendungsgebieten zu übertragen.

  3. Re: Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: Huanglong 17.02.21 - 13:08

    Es gibt auch Experten für französiche Literatur oder für die Werke von Goethe. Ist letzlich auch alles fiktiv. Experte bedeutet ja nicht, dass die Thematik besonders ist, sondern dass der jenige sich besonders intensiv damit beschäftigt hat. So kann es auch Experten für Gummienten geben oder was auch immer.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 17.02.21 13:10 durch Huanglong.

  4. Re: Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: theFiend 17.02.21 - 13:13

    Berlinlowa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Triggerfrage:
    > Wenn jemand sämtliche Theorien und Publikationen zu einer anderen
    > Fantasiegeschichte kennt, sagen wir mal zu QAnon und der New Order
    > Weltverschwörung - würde man diese Person dann auch als größten Deep-State
    > Experten bezeichnen und interviewen?

    Er wäre dann halt Experte zu QAnon und New Oder aber nicht zum Deep State...

    Selbstverständlich kann man sich in beliebigen Gebieten ein sehr tiefgreifendes Wissen aneignen, und dies auch öffentlich als Experte abrufen, sobald es irgendwo gefragt ist...

    Versteh da dein Problem nicht...

  5. Re: Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: schueppi 17.02.21 - 14:29

    Soll ja nur heissen er ist eine Kapazität in Sachen Star Trek. Eine Koryphäe auf dem Gebiet der Technik und den Zusammenhängen...

    Ich würde mal behaupten ich weiss auch viel in Sachen Star Trek. Vermutlich weiss ich viel zu viel unnützes darüber das es schon fast traurig ist. Aber frag mich nicht zu Episodentiteln oder Darsteller - ausser natürlich die Hauptakteure... Aber Inhaltlich und Technisch würde ich mich als Grundsolide an eine Fragerunde setzen...

    Ich zu meinem Teil würde gerne mal so jemanden Treffen und lange Diskussionen führen... Ob er, ich oder beide am Ende Experten sind weiss man erst danach... ^^

  6. Re: Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: theFiend 17.02.21 - 14:33

    schueppi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Ich zu meinem Teil würde gerne mal so jemanden Treffen und lange
    > Diskussionen führen... Ob er, ich oder beide am Ende Experten sind weiss
    > man erst danach... ^^

    Der Witz ist ja: Experte muss man für diejenigen sein die nichts oder nur wenig darüber wissen ;)

  7. Re: Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: Arsenal 17.02.21 - 14:44

    Ich hab das immer andersrum gesehen, sobald du interviewt wirst bist du Experte, ob du Ahnung hast oder nicht ist dabei völlig irrelevant.

  8. Re: Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: Eheran 17.02.21 - 15:46

    >Woher erhält ein Experte seine Legitimation?
    Er wird so bezeichnet. Völlig egal wieviel Ahnung er wirklich hat, aber so kommt es zum Begriff.

  9. Re: Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: Max Level 17.02.21 - 15:50

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Woher erhält ein Experte seine Legitimation?
    > Er wird so bezeichnet. Völlig egal wieviel Ahnung er wirklich hat, aber so
    > kommt es zum Begriff.

    Nicht gegen den Herrn Zitt (von dem weiß ich nichts), aber seit den Zeiten von "Der RTL-Boxexperte Boris Becker...." bin ich geneigt, dir zuzustimmen ;)

  10. Re: Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: Sharra 17.02.21 - 16:24

    Es gibt auch Experten für Pokemonkarten. Die kennen alle, mit sämtlichen Werten, Angriffen und was weiss ich. 100% fiktiv, und im Grunde absolut überflüssig, und dennoch gibt es sie. Störts es jemanden?

  11. Re: Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: der_wahre_hannes 17.02.21 - 16:27

    Max Level schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eheran schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > >Woher erhält ein Experte seine Legitimation?
    > > Er wird so bezeichnet. Völlig egal wieviel Ahnung er wirklich hat, aber
    > so
    > > kommt es zum Begriff.
    >
    > Nicht gegen den Herrn Zitt (von dem weiß ich nichts), aber seit den Zeiten
    > von "Der RTL-Boxexperte Boris Becker...." bin ich geneigt, dir zuzustimmen
    > ;)

    Es gibt ja auch "Milliardärsexperten" und ich frage mich jedesmal: "Ist das eigentlich ein Ausbildungsberuf?"

  12. Re: Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: Kein Kostverächter 17.02.21 - 16:35

    Ein Experte ist ein ehemaliger Perte. Das ist doch nicht so schwer! Oder bin ich etwa Experten-Experte?

    Bis die Tage,

    KK

    ----------------------------------------------------------
    Mach dir deine eigenen Götter, und unterlasse es, dich mit einer schnöden Religion zu beflecken.
    (Epikur, griech. Phil., 341-270 v.Chr.)
    ----------------------------------------------------------
    We provide AI Blockchain Cloud (ABC) enabled applications bringing Enterprise level synergies to vertically integrated business processes.

  13. Re: Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: der_wahre_hannes 17.02.21 - 17:02

    Kein Kostverächter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Experte ist ein ehemaliger Perte. Das ist doch nicht so schwer! Oder
    > bin ich etwa Experten-Experte?

    Du meinst ehemaliger Perten ehemaliger Perte? Das ist mir zu hoch!

  14. Re: Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: Eheran 17.02.21 - 18:51

  15. Re: Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: theFiend 17.02.21 - 20:15

    Sharra schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt auch Experten für Pokemonkarten. Die kennen alle, mit sämtlichen
    > Werten, Angriffen und was weiss ich. 100% fiktiv, und im Grunde absolut
    > überflüssig, und dennoch gibt es sie. Störts es jemanden?

    Also ich find die sinnvoller und brauchbarer als z.B. experten für britische Adelshäuser.... letztere können davon aber offensichtlich sogar ihren Lebensunterhalt bestreiten...

  16. Re: Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: Grogu 18.02.21 - 11:58

    Wenn man Star Trek nur als Fantasiekonstrukt sieht, dann hat man die Serie nie verstanden (und darf sich meiner Meinung nach nicht als Fan bezeichnen!). Das besondere in dem ganzen Fandom waren immer die vielen wissenschaftlichen Berater, welche die technischen Aspekte der Serien (Warpantrieb, Turbolift, etc) auf ihre theoretische Machbarkeit geprüft haben. Herr Zitt kann dir wissenschaftlich fundierte Aussagen zu den Gedanken der verwendeten Technik geben und hatte Kontakt zu den Beratern der Serien. Nenn mir noch jemand außer Harald Lesch, der dies kann. Somit ist er ein Experte im Bereich Technik bei Star Trek und du bist Experte im Klugscheißen, mein lieber Berlinlowa. Kann man sich darauf einigen?

  17. Re: Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: Eheran 18.02.21 - 15:54

    >Wenn man Star Trek nur als Fantasiekonstrukt sieht, dann hat man die Serie nie verstanden
    Unhaltbar.

    >(und darf sich meiner Meinung nach nicht als Fan bezeichnen!).
    Ein Fan ist einfach nur ein Anhänger, nicht mehr und nicht weniger.

    >Das besondere in dem ganzen Fandom waren immer die vielen wissenschaftlichen Berater, welche die technischen Aspekte der Serien (Warpantrieb, Turbolift, etc) auf ihre theoretische Machbarkeit geprüft haben.
    Geprüft. Geht nicht. Fertig. Klar kann man sich hinbiegen und sagen unter Bedigungen X Y und Z und dazu noch A und B und C geht es. Nur passen diese ganzen Bedingungen dann nicht mehr zu den anderen Sachen, die man in der Serie sieht. Muss ja auch nicht realistisch sein, spielt für die Handlung quasi keine Rolle.

    >Kann man sich darauf einigen?
    Dass du seine Meinung nicht magst und ihn deswegen Klugscheißer nennst? Nein, darauf kann man sich ganz sicher nicht einigen.

  18. Re: Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: Grogu 18.02.21 - 17:12

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Kann man sich darauf einigen?
    > Dass du seine Meinung nicht magst und ihn deswegen Klugscheißer nennst?
    > Nein, darauf kann man sich ganz sicher nicht einigen.


    Hab ja nicht dich gefragt, sondern Berlinlowa :)
    Klar es kann jeder seine Meinung zu Star Trek und Herrn Zitt haben, so auch ich und auch du!
    Und das ist völlig akzeptabel!

    Aber diese Diskussion ob er ein Experte ist oder nicht, ist doch letzendlich nur Besserwisserei (Thesaurus: Klugscheißerei).
    Fakt: Er weiß es in dem Fall besser als der Autor des Artikels oder auch Wikipedia ob Herr Zitt ein Experte ist und ist somit jemand der es besser weiß. (Oder auch klugscheißt).


    P.S: Turbolifte zB gibt es bereits :) (Ich Klugscheißer:))

  19. OT: Re: Der größte StarTrek Experte ? schon etwas absurd...

    Autor: wolf.duttlinger 18.02.21 - 18:34

    Kein Kostverächter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > We provide AI Blockchain Cloud (ABC) enabled applications bringing Enterprise level synergies to vertically integrated business processes.

    Geil! Kauf ich. Sofort. Wo gibt's das???

    :-D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, Ulm
  2. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main, Düsseldorf
  3. Börse Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. über Hays AG, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Chicken Police für 14,99€, Through the Darkest of Times für 9,99€, Townsmen - A...
  2. 5,29€
  3. 5,29€
  4. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme