Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Startups: Siemens hat in 80er Jahren…

Startups: Siemens hat in 80er Jahren Idee für VoIP abgelehnt

Der Siemens-Chef hat von einem fatalen Fehler in der Geschichte des Konzerns erzählt. Drei junge Männer aus Kalifornien seien mit der Geschäftsidee zu dem Konzern gekommen, über das Internet zu telefonieren. Sie wurden mit den Worten abgewiesen: "Wenn das ginge, hätten ja wir es erfunden."

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. In 20 Jahren lesen das die Kinder über die Telekom (Seiten: 1 2 ) 21

    Schattenwerk | 06.05.16 14:42 10.05.16 09:38

  2. Der deutsche Ingenieur ist ein Fossil 1

    Anonymer Nutzer | 10.05.16 09:30 10.05.16 09:30

  3. JETZT verstehe ich das mit den Elektroautos in Deutschland... 3

    azeu | 07.05.16 19:21 09.05.16 23:31

  4. Hinterhof Kreuzberg? Wohl kaum! 4

    Blutgruppe10w60 | 06.05.16 23:48 09.05.16 17:46

  5. IBM sehe ich ähnlich wie Siemens 4

    DY | 09.05.16 06:35 09.05.16 16:47

  6. Betriebswirte und techn. Innovationen 10

    warten_auf_godot | 06.05.16 16:17 09.05.16 15:37

  7. Naja, die Qualität von VoIP wurde auch nie besser …  9

    MarioWario | 07.05.16 00:54 09.05.16 10:57

  8. Xerox lässt grüßen 2

    Dumpfbacke | 06.05.16 20:26 09.05.16 08:59

  9. Hm, ja und? 8

    Tremolino | 06.05.16 17:35 09.05.16 08:55

  10. Und die Atwort? Router-Hersteller aus D-Land mit S*? 8

    Robert0 | 06.05.16 17:56 09.05.16 08:16

  11. "Wie soll das denn funktionieren?" 15

    S-Talker | 06.05.16 14:59 09.05.16 06:44

  12. Was Siemens gut kann 4

    Keridalspidialose | 06.05.16 15:47 09.05.16 06:38

  13. Verdient 3

    GodsCode | 06.05.16 15:28 08.05.16 13:04

  14. ISDN ist die Zukunft ;-) 6

    pk_erchner | 06.05.16 15:50 08.05.16 12:58

  15. Kenne ich 2

    busbumde | 07.05.16 10:08 07.05.16 21:13

  16. "von Leonard Bosack seiner Frau Sandy Lerner" .. ernsthaft? :D 10

    oliwor | 06.05.16 14:31 07.05.16 13:00

  17. Die Deutschen Firmenlenker 8

    pummel | 06.05.16 21:57 07.05.16 12:37

  18. Veränderungen in der Welt anpassten 1

    dabbes | 06.05.16 17:30 06.05.16 17:30

  19. Leider 1

    BenHur | 06.05.16 17:24 06.05.16 17:24

  20. Ging anderen auch so 1

    schap23 | 06.05.16 16:55 06.05.16 16:55

  21. Was mir bei der Geschichte fehlt: 4

    Emulex | 06.05.16 16:01 06.05.16 16:19

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  3. Bosch Gruppe, Leonberg
  4. Bosch Gruppe, Reutlingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  2. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)
  3. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  4. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sky Ticket mit TV Stick im Test: Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser
Sky Ticket mit TV Stick im Test
Sky kann's gut, Netflix und Amazon können es besser

Gute Inhalte, aber grauenhafte Bedienung: So war Sky Ticket bisher. Die neue Version macht vieles besser, und mit dem Sky Ticket Stick lässt sich der Pay-TV-Sender kostengünstig auf den Fernseher bringen. Besser geht es aber immer noch.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Comcast Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
  2. Videostreaming Wiederholte Sky-Ausfälle verärgern Kunden
  3. Sky Ticket TV Stick Sky verteilt Streamingstick de facto kostenlos

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Überblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
  3. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten

Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

  1. Telefónica: 5G-Ausbau würde "uns rund 76 Milliarden Euro kosten"
    Telefónica
    5G-Ausbau würde "uns rund 76 Milliarden Euro kosten"

    Laut Berechnungen der Telefónica wäre ein breiter 5G-Ausbau mit den bisher diskutierten Frequenzen praktisch unbezahlbar. In Deutschland wären dafür über 200.000 Mobilfunkstandorte erforderlich.

  2. Bundesnetzagentur: Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert
    Bundesnetzagentur
    Verbraucherzentrale sieht Funklöcher bei 5G vorprogrammiert

    Der Verbraucherzentrale Bundesverband kritisiert, dass die ländlichen Regionen schlecht mit 5G versorgt werden sollen. Die Versprechungen von ruckelfreiem Surfen und weniger Funklöchern könnten so nicht eingehalten werden

  3. Microsoft: In der Data Box erreichen Daten die Azure-Cloud per Post
    Microsoft
    In der Data Box erreichen Daten die Azure-Cloud per Post

    Microsoft erweitert sein Data-Box-Angebot um eine SSD und einen 1-Petabyte-Kasten. Kunden können auf den Datenträgern ihre Dateien speichern, verschlüsseln und per Post an Microsoft senden. Zwei weitere Systeme bringen die Datenmigration in die Cloud auch online voran.


  1. 19:29

  2. 18:44

  3. 18:07

  4. 17:30

  5. 17:10

  6. 16:50

  7. 16:26

  8. 16:05