1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Statt GIF: Chromium erhält Support…

Warum nicht auch gleich FLIF?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum nicht auch gleich FLIF?

    Autor: LX 16.03.17 - 07:36

    Der Support für APNG war lange überfällig. Ihn als tolle Neuheit anzukündigen, ist kaum angemessen. Besser wäre gewesen, im gleichen Zug auch noch FLIF zu unterstützen, welches noch bessere Packdichte verspricht.

  2. Re: Warum nicht auch gleich FLIF?

    Autor: Gaius Baltar 16.03.17 - 22:25

    Habe von FLIF erst vor einigen Wochen das erste Mal gelesen. Die Werte sehen beeindruckend aus. In diesem Sinne kann man sich auch schenken, nun nach 15 Jahren doch noch APNG zu unterstützen und sollte gleich ein modernes Verfahren einbauen. (So wie DVB-T2 nun gleich auf HEVC wechselt.) Ich meine, APNG war nicht in Browsern vorhanden, wird also gar nicht erst genutzt und bringt jetzt auch nichts mehr.

    Was ich an FLIF vermisse, ist eine JS-Bibliothek, um einen Viewer schnell auf einer beliebigen Webseite einbinden zu können. Das, was Fabrice Bellard mit BPG hinbekommen hat (HEVC für Standbilder).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IUBH Internationale Hochschule GmbH, Bad Reichenhall
  2. Gebrüder Lödige Maschinenbau GmbH, Paderborn
  3. Hays AG, Leipzig
  4. Universitätsklinikum Münster, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 149,90€ (Bestpreis!)
  2. 214,90€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. moto g8 power 64GB 6,4 Zoll Max Vision HD+ für 159,99€)
  4. (u. a. Apple iPhone 11 Pro Max 256GB 6,5 Zoll Super Retina XDR OLED für 929,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de