1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Stellenanzeige: Golem.de sucht…

Gehaltsrange vergessen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gehaltsrange vergessen

    Autor: notuf 12.09.20 - 07:53

    In der Stellenanzeige fehlt leider die Angabe der Gehaltsrange.

  2. Re: Gehaltsrange vergessen

    Autor: AntonZietz 12.09.20 - 08:40

    Durchschnittsgehälter sind:

    Während des Volontariats ca. 2.000 Euro brutto im Monat.
    Durchschnittliche Einkommen liegt bei etwa 3.000 Euro brutto (nicht als Berufseinsteiger!).

    Quellen: https://www.karrieresprung.de/jobprofil/Online-Redakteur

  3. Re: Gehaltsrange vergessen

    Autor: Stainless 12.09.20 - 10:40

    Ich kenne ein paar Volontäre, für so ein Gehalt würden die morden.

  4. Re: Gehaltsrange vergessen

    Autor: AllDayPiano 12.09.20 - 12:01

    2000 Euro brutto?

    Für das Geld würde ich nichtmal aufstehen.

    Gehälter unter 1800 Euro netto sind eine bodenlose Frechheit.

    Ich entschuldige mich schon jetzt dafür: Falls ein Beitrag beim falschen Adressat landet, oder gar beim ganz falschen Thema landet, dann liegt es

    AN DER VERDAMMTEN SPRINGEREI VON GOLEM.DE!

  5. Re: Gehaltsrange vergessen

    Autor: Niaxa 12.09.20 - 12:19

    3000 Brutto... da bin ich platt... dann doch lieber aktiv in der IT arbeiten. Unsere Lehrlinge bekommen schon nach der Ausbildung 2500. Weis ned, dachte da verdient man etwas mehr.

  6. Re: Gehaltsrange vergessen

    Autor: /lib/modules 12.09.20 - 12:53

    Da sich die Stellenanzeige explizit auch an Umsteiger richtet, denke ich nicht das man mit so niedrigen Beträgen ins Rennen geht.

    Gerade für diesen Shifoo Beratungskram braucht man ja auch ein paar Leute im Haus die ordentlich knowhow haben. Ich kann mir gut vorstellen das hier für Berlin übliche IT Gehälter aufgefahren werden. Also so was im Bereich von 50000 bis 60000.
    Klar, den Senior ITler holst du damit nicht aus dem Bett - aber damit sollte man schon Leute erwischen die ein passables Gehalt wollen aber keinen Bock mehr auf "Sprints im hippen Startup" wollen...

  7. Re: Gehaltsrange vergessen

    Autor: Johannes234 12.09.20 - 14:58

    Schmerzensgeldzulage für Berlin nicht vergessen

  8. Re: Gehaltsrange vergessen

    Autor: jankapunkt 12.09.20 - 15:17

    > Schmerzensgeldzulage für Berlin nicht vergessen

    Für die deutschen Favelas darf man das ruhig Risikozuschlag nennen

  9. Re: Gehaltsrange vergessen

    Autor: kellemann 12.09.20 - 15:45

    jankapunkt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Schmerzensgeldzulage für Berlin nicht vergessen
    >
    > Für die deutschen Favelas darf man das ruhig Risikozuschlag nennen

    +1 :D

  10. Re: Gehaltsrange vergessen

    Autor: Seewolf_32 12.09.20 - 17:36

    Bis 10.000 EUR Einstiegsgehalt gibt es noch nicht mal Kontaktdaten, geschweige denn eine Bewerbung. Wer gute Leistung will muss auch gut bezahlen. Praktikanten ohne Lohn (Sklaven) gibt es schon genug.

  11. Re: Gehaltsrange vergessen

    Autor: Auspuffanlage 12.09.20 - 18:24

    kellemann schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jankapunkt schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > > Schmerzensgeldzulage für Berlin nicht vergessen
    > >
    > > Für die deutschen Favelas darf man das ruhig Risikozuschlag nennen
    >
    > +1 :D

    +2 ich habe auch gelacht.

  12. Re: Gehaltsrange vergessen

    Autor: narfomat 12.09.20 - 18:44

    >> Schmerzensgeldzulage für Berlin nicht vergessen

    eher WOHNGELDzulage... ^^

    >Bis 10.000 EUR Einstiegsgehalt

    ? es gibt keine 10.000euro einstiegsgehalt, das wäre unter mindestlohn.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.09.20 18:46 durch narfomat.

  13. Re: Gehaltsrange vergessen

    Autor: eleaiactaest 12.09.20 - 20:53

    narfomat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Bis 10.000 EUR Einstiegsgehalt
    >
    > ? es gibt keine 10.000euro einstiegsgehalt, das wäre unter mindestlohn.
    Ich geh schon davon aus, dass pro Woche gemeint war, nicht pro Jahr

  14. Re: Gehaltsrange vergessen

    Autor: seba23 13.09.20 - 17:26

    Auspuffanlage schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > kellemann schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > jankapunkt schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > > Schmerzensgeldzulage für Berlin nicht vergessen
    > > >
    > > > Für die deutschen Favelas darf man das ruhig Risikozuschlag nennen
    > >
    > > +1 :D
    >
    > +2 ich habe auch gelacht.
    +3

    Wobei das golem-Büro noch an einer relativ okayen Ecke ist. Bin nach Brandenburg gezogen, weil ich nicht die nötige Abgebrühtheit mitbringe, die es braucht, um bei all den (sozialen) Missständen wegschauen zu können. Dann noch das Gedrängel, Geschubse, der Gestank, schlechtgelaunte Menschen... Ne. Da muss man schon sehr masochistisch oder total verklärt sein, um das für normal zu halten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 13.09.20 17:29 durch seba23.

  15. Re: Gehaltsrange vergessen

    Autor: krakos 14.09.20 - 11:41

    seba23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auspuffanlage schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > kellemann schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > jankapunkt schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > > Schmerzensgeldzulage für Berlin nicht vergessen
    > > > >
    > > > > Für die deutschen Favelas darf man das ruhig Risikozuschlag nennen
    > > >
    > > > +1 :D
    > >
    > > +2 ich habe auch gelacht.
    > +3
    >
    > Wobei das golem-Büro noch an einer relativ okayen Ecke ist. Bin nach
    > Brandenburg gezogen, weil ich nicht die nötige Abgebrühtheit mitbringe, die
    > es braucht, um bei all den (sozialen) Missständen wegschauen zu können.
    > Dann noch das Gedrängel, Geschubse, der Gestank, schlechtgelaunte
    > Menschen... Ne. Da muss man schon sehr masochistisch oder total verklärt
    > sein, um das für normal zu halten.

    Find ich nicht toll, wie du die ganzen Schwaben herunter machst.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Siedlerkarte GmbH, München
  2. artvera GmbH & Co. KG, Berlin-Charlottenburg
  3. OEDIV KG, Bielefeld
  4. Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus Geforce RTX 2070 SUPER ROG STRIX GAMING 8GB für 499€, AKRacing Core EX SE Gaming...
  2. 499,99€/€229,99€ (Release 10.11.)
  3. (Bis zu 40 Prozent auf ausgewählte Notebooks, Monitore, PCs, Smartphones, Zubehör und mehr bei...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de