1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Störerhaftung: Auch private Hotspots…

Störerhaftung: Auch private Hotspots können geschäftsmäßig sein

Die Benachteiligung privater Hotspots durch das geplante Gesetz zur Störerhaftung stößt auf Widerstand in den Ländern. Laut Bundesregierung sind aber nicht alle privaten WLAN-Anbieter von den höheren Auflagen betroffen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. "zumutbare Sicherungsmaßnahmen"? 16

    /mecki78 | 14.04.15 17:16 22.04.15 17:34

  2. Überbezahlte Schlamperei 4

    elgooG | 15.04.15 07:35 15.04.15 11:16

  3. Ich verstehe immer noch nicht das Problem?!?! 3

    Niaxa | 15.04.15 08:18 15.04.15 10:25

  4. ich erfasse garnicht ... 5

    Moe479 | 14.04.15 18:10 14.04.15 22:49

  5. Erzähl mir etwas neues... 1

    Anonymer Nutzer | 14.04.15 17:29 14.04.15 17:29

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. ACP IT Solutions AG Nord, Hamburg
  2. Hays AG, Lohmar
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,99€
  2. 3,50€
  3. 11€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

Big Blue Button: Das große blaue Sicherheitsrisiko
Big Blue Button
Das große blaue Sicherheitsrisiko

Kritische Sicherheitslücken, die Golem.de dem Entwickler der Videochat-Software Big Blue Button meldete, sind erst nach Monaten geschlossen worden.
Eine Recherche von Hanno Böck