Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Störerhaftung: EU-Kommission hat…

Schon wieder die EU-Kommission

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schon wieder die EU-Kommission

    Autor: spambox 09.11.15 - 15:31

    Haben die denn nur Unsinn im Kopf?
    Die EU-Kommission hat bislang nur die Souverärität der EU-Staaten unterwandert und völlig undemokratische und rechtlich fragwürdige Entscheidungen getroffen.

    Brauchen wir diese Institution überhaupt?

    #sb

  2. Re: Schon wieder die EU-Kommission

    Autor: elgooG 09.11.15 - 15:53

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haben die denn nur Unsinn im Kopf?
    > Die EU-Kommission hat bislang nur die Souverärität der EU-Staaten
    > unterwandert und völlig undemokratische und rechtlich fragwürdige
    > Entscheidungen getroffen.
    >
    > Brauchen wir diese Institution überhaupt?
    >
    > #sb

    Wir haben hier AfD-Wähler? Die EU-Kommision hat hier ganz gute Gründe einzuschreiten und steht mit den vielen Kritikern wohl auch nicht gerade alleine da. Das Gesetz ist wieder einmal ein Paradebeispiel an Zielverfehlung, Lobby-Arbeit und Inkompetenz.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 09.11.15 15:55 durch elgooG.

  3. Re: Schon wieder die EU-Kommission

    Autor: Schnarchnase 09.11.15 - 16:03

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Haben die denn nur Unsinn im Kopf?

    Absolut nicht, die Kritik ist vollkommen berechtigt. Hier macht die Komission ausnahmsweise mal NICHT alles falsch. Der Gesetzesentwurf ist durchaus schlechter als der Status Quo. Nach aktueller Rechtslage haftet man eigentlich nicht für offene WLANs, das ist nur noch nicht bei allen Gerichten angekommen.

    > Brauchen wir diese Institution überhaupt?

    Was erwartest du? Das sind halt Beamte die nicht mal demokratisch gewählt wurden und die sich somit auch nicht rechtfertigen müssen, jedenfalls nicht vor dem Volk. Wer würde das nicht völlig schamlos ausnutzen?

  4. Re: Schon wieder die EU-Kommission

    Autor: Moe479 10.11.15 - 09:27

    spambox schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Brauchen wir diese Institution überhaupt?

    Vielleicht um eines Tages all die Dinge zu schaffen, die unsere bisherigen Führer versäumt haben, ja natürlich!

    - Einheitliches Strafrecht
    - Einheitliches Arbeits-, Steuer- und Wirtschaftsrecht
    - Einheitliches Bildungs- und Sozialsystem

    Nur wer gleich behandelt wird, der kann sich auch gleich entwickeln und verhalten.

    Wenn man jedem seine Extrawurst braten lässt, dann wird daraus garantiert nichts.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal
  2. über Dr. Maier & Partner GmbH Executive Search, Raum Stuttgart
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Hays AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Agilität: Wenn alle bestimmen, wo es langgeht
Agilität
Wenn alle bestimmen, wo es langgeht

Agiles Arbeiten ist, als ob viele Menschen gemeinsam ein Auto fahren. Aber wie soll das gehen und endet das nicht im Riesenchaos?
Von Marvin Engel

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp
  3. IT-Jobs "Jedes Unternehmen kann es besser machen"

Geforce RTX 2070 im Test: Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert
Geforce RTX 2070 im Test
Diese Turing-Karte ist ihr Geld wert

Die Geforce RTX 2070 ist die günstigste oder eher am wenigsten teure Turing-Grafikkarte von Nvidia. Sie ist schneller und sparsamer als eine Geforce GTX 1080 oder Vega 64 und kostet je nach Modell fast genauso viel. Wir haben zwei Geforce-RTX-2070-Varianten von Asus und MSI getestet.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Turing-Grafikkarten Geforce RTX werden sparsamer bei multiplen Displays
  2. Turing-Grafikkarten Nvidias Founder's Editions gehen offenbar reihenweise kaputt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX sollen Adobe Dimension beschleunigen

Amazons Echo Show (2018) im Test: Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude
Amazons Echo Show (2018) im Test
Auf keinem anderen Echo-Gerät macht Alexa so viel Freude

Die zweite Generation des Echo Show ist da. Amazon hat viele Kritikpunkte am ersten Modell beseitigt. Der Neuling hat ein größeres Display als das Vorgängermodell und das sorgt für mehr Freude bei der Benutzung. Trotz vieler Verbesserungen ist nicht alles daran perfekt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Update für Alexa-Display im Hands on Browser macht den Echo Show viel nützlicher
  2. Amazon Echo Show mit Browser, Skype und großem Display

  1. TK-Kodex beschlossen: EU deckelt Telefongebühren für Auslandsanrufe
    TK-Kodex beschlossen
    EU deckelt Telefongebühren für Auslandsanrufe

    Das Telefonieren innerhalb Europas soll deutlich günstiger werden. Verbraucherschützer warnen jedoch vor einem geringeren Schutzniveau durch den neuen Telekommunikationskodex und fordern kürzere Mindestvertraglaufzeiten.

  2. Deutsche Telekom: Vectoring für 200.000 Haushalte in Brandenburg
    Deutsche Telekom
    Vectoring für 200.000 Haushalte in Brandenburg

    Eine große Zahl von Haushalten in Brandenburg kann nun Vectoring oder auch Super Vectoring nutzen. Bis Jahresende sollen es 500.000 Haushalte sein.

  3. Kubernetes: Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps
    Kubernetes
    Cloud Discovery inventarisiert vergessene Cloud-Native-Apps

    Plattform-Betreiber und Security-Personal sollen mit Hilfe der Software Cloud Discovery laufende Cloud-Native-Anwendungen und -Dienste in ihren Deployments aufspüren. Nützlich sei das vor allem, weil viele Teams in der Cloud leicht die Übersicht verlieren könnten.


  1. 13:56

  2. 13:41

  3. 13:26

  4. 13:11

  5. 12:56

  6. 12:41

  7. 12:27

  8. 12:10