Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Straßenfotos: Google Street View in…

Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: Metzelkater 18.11.10 - 11:26

    Irgendein Depp hat das Haus verpixelt, wo ich wohne. Das ist doch zum kotzen!

  2. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: Verpixeler 18.11.10 - 11:29

    Ich wars. Herzlichen Glückwunsch!
    Bitte kotzen sie nicht auf meinen Balkon, ich habe gerade sauber gemacht

    Liebe Grüße, ihr netter Nachbar

  3. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: Metzelkater 18.11.10 - 11:38

    In unserem Haus gibt es keine Balkone. Naja, wenn man weitergeht, kann man das Haus sehen, auch meine Wohnung. Aber die sind an so einem ungünstigen Tag vorbei gefahren, das die Glasfassade total spiegelt und man die Bayern München Fanartikel garnicht sieht.

    Der Hausmeister wird auch begeistert sein! Bei 60 Wohnungen zieht jeden Monat wer ein oder aus. Das vermieten wird sicher schwieriger, wenn man das Haus in Tante Gurgels Strassenblick nicht sieht :(

    Aber das Beste, vor dem Haus läuft eine Frau mit Kinderwagen und Kopftuch vorbei, was müssen die Leute jetzt denken wenn sie das sehen, was das für eine Hurrabude* ist. Dabei haben wir nur nette Studenten im Haus, meist Männlich, wenig Migrahis, keine Kinder, die Wohnungen sind klein genug das sich die Haltung von Hund und Kind nicht empfiehlt :)

  4. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: MZ 18.11.10 - 11:39

    Ich frage mich gerade ernsthaft, wie es die Menschheit bisher geschafft hat, ohne Streetview zu überleben...

  5. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: BulliBumpa 18.11.10 - 11:44

    MZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich frage mich gerade ernsthaft, wie es die Menschheit bisher geschafft
    > hat, ohne Streetview zu überleben...

    Und ich frage mich, über was du dich sonst noch so aufregen kannst, wenn dir etwas eigentlich total egal ist?

  6. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: MZ 18.11.10 - 11:47

    Ich hab doch schon geschrieben. Ich finde die Streetview-Diskussionen im Golemforum sehr unterhaltsam

  7. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: BulliBumpa 18.11.10 - 11:49

    MZ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab doch schon geschrieben. Ich finde die Streetview-Diskussionen im
    > Golemforum sehr unterhaltsam
    ...weil du sie so konstruktiv ergänzt?

  8. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: MZ 18.11.10 - 11:54

    Genau

  9. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: BulliBumpa 18.11.10 - 11:56

    verstehe :)

  10. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: wombat 18.11.10 - 11:56

    Metzkater keine Panik. Mach einfach ein Foto vom Haus und stelle es "verortet" über Panoramio ein.

  11. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: 60zga 18.11.10 - 12:14

    wombat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Metzkater keine Panik. Mach einfach ein Foto vom Haus und stelle es
    > "verortet" über Panoramio ein.

    Und vor das Haus stellst du deine Schickeria-Buam mit Riesen FC Bayernfahnen, so dass keiner mehr die Frau mit Kopftuch beachtet.

  12. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: Trollolol 18.11.10 - 12:20

    Metzelkater schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Tag vorbei gefahren, das die Glasfassade total spiegelt und man die Bayern
    > München Fanartikel garnicht sieht.
    > ...
    > Aber das Beste, vor dem Haus läuft eine Frau mit Kinderwagen und Kopftuch
    > vorbei, was müssen die Leute jetzt denken wenn sie das sehen, was das für
    > eine Hurrabude* ist. Dabei haben wir nur nette Studenten im Haus, meist
    > Männlich, wenig Migrahis, keine Kinder, die Wohnungen sind klein genug das
    > sich die Haltung von Hund und Kind nicht empfiehlt :)


    Na das verpixeln ist dann wirklich gut. Welchen Eindruck könnte man von solch einer Hooligan-Prollhütte gewinnen.
    Dann besser zeigen, daß es Migranten unvoreingenommenes Viertel ist.

  13. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: matzhatz 18.11.10 - 12:25

    Irgendein Vollpfosten hat auch mein Haus verpixelt, ich bin garnicht gefragt worden, ob ich dem zustimme. Spiessssser!!!

  14. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: TriTraTroll 18.11.10 - 12:39

    und in dem Dorf (600 Einwohner) wo ich wohne ist das Streetviewauto noch nicht mal gewesen, und wird vermutlich auch in naher Zukunft nicht vorbeifahren :(

  15. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: AndroidIDIDIDI 18.11.10 - 12:44

    Boah!! Mein Haus wurde auch von irgend nem Depp überpixelt...

    Aber ich hab schon ne Alternative rausgefunden!
    Meldet euch bei Panoramio (ist von google) an.
    Schießt Fotos von euer Haus aus jeglich erdenklichen perspektiven und geotaggt es in Streetview!! So kann man die Kacke umgehen..

    Am Besten schießt noch en Foto in eine Wohnung wo grade jemand am Kacken ist... Moah regt mich diese Verpixelungsgeschichte auf...

  16. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: Wurstkatze 18.11.10 - 12:53

    Und dann? Werden Bilder aus Panoramio _direkt_ in StreetView angezeigt, also beim "durchschlendern" der Strassen, oder wird da lediglich ein Link eingeblendet, der nach Klick ein Standbild zeigt?

  17. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: AndroidIDIDIDI 18.11.10 - 12:54

    Die Bilder werden quasi direkt verkleinert in Streetview gezeigt, bei klick wird dann ne Perpektivanpassung vorgenommen so als ob man davor steht.

  18. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: AndroidIDIDIDI 18.11.10 - 12:58

    guckst du:
    tinyurl.c o m/2w58es4

  19. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: Wurstkatze 18.11.10 - 12:59

    Miau?! :-)

  20. Re: Wer hat das haus wo ich wohne verpixelt?

    Autor: ps 18.11.10 - 13:12

    Google Streetview - großer Schwachsinn, den kein Mensch braucht!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software AG, verschiedene Standorte
  2. Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring
  3. Camelot ITLab GmbH, Mannheim
  4. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  3. 274,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Ursula von der Leyen: Von Zensursula zur EU-Kommissionspräsidentin
Ursula von der Leyen
Von "Zensursula" zur EU-Kommissionspräsidentin

Nach der "Rede ihres Lebens" hat das Europäische Parlament am Dienstagabend Ursula von der Leyen an die Spitze der EU-Kommission gewählt. Die Christdemokratin will sich in ihrem neuen Amt binnen 100 Tagen für einen Ethik-Rahmen für KI und ambitioniertere Klimaziele stark machen. Den Planeten retten, lautet ihr ganz großer Vorsatz.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. Adsense for Search Neue Milliardenstrafe gegen Google in der EU

Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
Razer Blade 15 Advanced im Test
Treffen der Generationen

Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
  2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

  1. Digitale Souveränität: Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran
    Digitale Souveränität
    Bundesregierung treibt den Aufbau einer Europa-Cloud voran

    Aus Angst vor Industriespionage will die Bundesregierung eine Europa-Cloud - in Abgrenzung zu Anbietern wie Amazon, Microsoft und Google, die nach dem CLOUD-Act, den US-Behörden weitreichende Zugriffe auf die Daten geben müssen, auch wenn sie nicht in den USA gespeichert sind.

  2. 3G: Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben
    3G
    Huawei soll Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet haben

    Die Washington Post will Dokumente erhalten haben, die belegen sollen, dass Huawei ein Mobilfunknetz in Nordkorea ausgerüstet habe. Huawei hat dies dementiert.

  3. 5G-Media Initiative: Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz
    5G-Media Initiative
    Fernsehen über 5G geht nicht einfach über das Mobilfunknetz

    In einem Streit unter den Öffentlich-Rechtlichen wird dem Intendanten des Deutschlandradios erklärt, dass Rundfunk über 5G nicht einfach über die Netze der kommerziellen Betreiber ginge. Der Intendant hatte die Technik nicht ganz verstanden.


  1. 21:15

  2. 20:44

  3. 18:30

  4. 18:00

  5. 16:19

  6. 15:42

  7. 15:31

  8. 15:22