1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Strato HiDrive: Onlinefestplatte mit…

DropBox als Eigenbau?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. DropBox als Eigenbau?

    Autor: MyNameIsMud 02.03.10 - 14:14

    Gibt solche Software wie Dropbox eigentlich auch als Free-/Shareware? Sprich, ich würde so was gerne private betreiben.. geht das?

  2. Re: DropBox als Eigenbau?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 02.03.10 - 14:20

    Meinst du, du willst selbst den Fileserver hosten oder willst du irgendwo im Internet ne Platte mieten und ein Programm basteln, mit dem du drauf zugreifen kannst?

  3. Re: DropBox als Eigenbau?

    Autor: Xylakant 02.03.10 - 14:58

    ersteres würde mich persönlich interessieren.

    und ja - ich weiß, dass der Serverbetrieb mit einem Privatanschluss gegen das Vertragsabkommen ist.

  4. Re: DropBox als Eigenbau?

    Autor: IchDerKenner 02.03.10 - 15:23

    Ich habe bei mir einen Apache2 mit WebDav zuhause laufen. Dann kann ich von überall unterwegs auf meine Daten zugreifen.

  5. Re: DropBox als Eigenbau?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 02.03.10 - 16:10

    Also die brutalste Methode wäre sicherlich, SMB an deinem "Server" über den Router zu veröffentlichen (Port 445?) aber ich denke, FTP dürfte wohl vernnftiger sein :-) Es gibt übrigens auch Tools, die ein FTP-Verzeichnis mit Laufkwerksbuchstaben einbinden können (vgl. [www.pcwelt.de] ) Oder du schaust mal, wie du WebDAV mit Apache (seit 2.0 sollte das gehen) zum laufen bekommst.

  6. Gesucht: Versionsverwaltung usw

    Autor: MyNameIsMud 02.03.10 - 17:40

    So was wie Versionsverwaltung, Web-Zugriff und als LW einbinden meinte ich.

    Wobei auf Versionsverwaltung das Hauptaugenmerk liegt.. :)

  7. Re: Gesucht: Versionsverwaltung usw

    Autor: Raven 02.03.10 - 17:56

    Nun ja, man kann seinen Speicherplatz ja einfach alle paar Minuten mit einem VCS seiner Wahl snapshotten. Nur freigegeben wird der Speicher natürlich nicht mehr …

  8. Re: Gesucht: Versionsverwaltung usw

    Autor: KoloJay 03.03.10 - 13:00

    Schaut euch mal TeamDrive (www.teamdrive.net). Ist DropBox sehr ähnlich aber die Inhalte können auf einem beliebigen WebDAV-Speicher abgelegt werden und nicht nur beim Anbieter selber. Der Client ist kostenlos und für alle gängigen Betriebssysteme verfügbar und auf der CeBIT werden noch eine Mobil-Version zur Synchronisation von USB-Sticks sowie ein eigener Server vorgestellt. Habe das Ganze schon ne Weile im Einsatz und es läuft unaufällig und unverlässig im Hintergrund.

  9. Re: DropBox als Eigenbau?

    Autor: MarcTaleC 09.03.10 - 01:22

    "Teamviewer" ist die optimale Lösung.

    1. Kannst Du Deinen Rechner von überall fernsteuern.
    2. Ist ein Dateimanager (im Explorer-Stil) intergriert, mit dem Man beliege Files senden und empfangen kann.

    "Teamviewer" ist für Privatanwender gratis und nein - ich arbeite nicht für die Firma. Bin nur begeisteter Nutzer!

  10. Re: DropBox als Eigenbau?

    Autor: sylvy87 27.09.11 - 15:02

    Ich suche auch schon länger nach einer Alternative zu DropBox. Ist es möglich dass der Anbieter der Software nicht auch der Hoster der Daten ist? Somit wären ja meine Dokumente in fremden Händen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Hochstädt
  3. TREND Service GmbH, Wuppertal
  4. Energieversorgung Mittelrhein AG, Koblenz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 6,49€
  3. 18,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Covid-19: So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich
Covid-19
So funktioniert die Corona-Vorhersage am FZ Jülich

Das Forschungszentrum Jülich hat ein Vorhersagetool für Corona-Neuinfektionen programmiert. Projektleiter Gordon Pipa hat uns erklärt, wie es funktioniert.
Ein Bericht von Boris Mayer

  1. Top 500 Deutscher Supercomputer unter den ersten zehn
  2. Hochleistungsrechner Berlin und sieben weitere Städte bekommen Millionenförderung
  3. Cineca Leonardo Nvidias A100 befeuert 10-Exaflops-AI-Supercomputer

iPhone 12 Mini im Test: Leistungsstark, hochwertig, winzig
iPhone 12 Mini im Test
Leistungsstark, hochwertig, winzig

Mit dem iPhone 12 Mini komplettiert Apple seine Auswahl an aktuellen iPhones für alle Geschmäcker: Auf 5,4 Zoll sind hochwertige technischen Finessen vereint, ein besseres kleines Smartphone gibt es nicht.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple Bauteile des iPhone 12 kosten 313 Euro
  2. Touchscreen und Hörgeräte iOS 14.2.1 beseitigt iPhone-12-Fehler
  3. iPhone Magsafe ist nicht gleich Magsafe

Demon's Souls im Test: Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops
Demon's Souls im Test
Düsternis auf Basis von 10,5 Tflops

Das Remake von Demon's Souls ist das einzige PS5-Spiel von Sony, das nicht für die PS4 erscheint - und ein toller Einstieg in die Serie!
Von Peter Steinlechner