1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: Amazon Video soll…

AMC, HBO und BBC

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AMC, HBO und BBC

    Autor: Dino13 27.11.15 - 14:34

    All diese Anbieter zählen nicht? Oder wie darf man sich das jetzt genau vorstellen?

  2. Re: AMC, HBO und BBC

    Autor: RedRanger 27.11.15 - 14:44

    Das geht so aus dem Text nicht hervor. Aber da wir, also zumindest ich, Teil des deutschen Markts sind, ist das wohl eh nicht interessant.

    Einen legalen, einfachen Weg, auf die Online-Angebote der interessanten Sender zuzugreifen, wird es wohl noch länger nicht geben.

  3. Re: AMC, HBO und BBC

    Autor: Mrdowst 27.11.15 - 15:00

    RedRanger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einen legalen, einfachen Weg, auf die Online-Angebote der interessanten
    > Sender zuzugreifen, wird es wohl noch länger nicht geben.

    Ein sogenannter SmartDNS schafft dem Nonsens der künstlichen Landesgrenzen im Internet Abhilfe. Ich nutze einen Anbieter, bei dem die Region, in der ich mich befinden möchte, feingranular pro Webseite eingestellt werden kann. Kostenpunkt keine 5 Euro im Monat. Pandora, alle Netflix Regionen, keine gesperrten YouTube Videos, ich kann es mir ohne gar nicht mehr vorstellen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.11.15 15:00 durch Mrdowst.

  4. Re: AMC, HBO und BBC

    Autor: nightfire2xs 27.11.15 - 15:16

    Name?

  5. Re: AMC, HBO und BBC

    Autor: oldathen 27.11.15 - 15:22

    AMC und BBC laufen bei Prime längst. HBO fehlt noch. Wobei das noch etwas dauern dürfte da HBO auf die Apple Karte gesetzt hat. Selbst wenn Prime nochmal 20 Euro mehr kosten würde wäre das in Ordnung. Prime Music ist auch recht gut geworden. Mal gespannt was 2016 bringen wird. 2015 war schonmal ein gutes Prime Jahr ;-)

  6. Re: AMC, HBO und BBC

    Autor: ManuPhennic 27.11.15 - 23:04

    HBO Inhaltensind doch fast exklusiv bei Sky oder nicht

  7. Re: AMC, HBO und BBC

    Autor: robinx999 28.11.15 - 07:57

    ManuPhennic schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > HBO Inhaltensind doch fast exklusiv bei Sky oder nicht

    In Deutschland ja, die Letzten Beiden Staffeln True Blood liegen glaube ich noch bei SyFy aber ja Sky hat die PayTV + Streaming Rechte, und TNT Serie hat noch Game of Thrones 6 Monate nach Sky Atlantic Ausstrahlung. Was Sky nicht hat sind die FreeTV Rechte (die sind bei den Serien Bunt verteilt). Außerdem ist Pay per View Verbreitung noch bei anderen Anbietern möglich. Und da die HBO-Sky Partnerschaft bis 2020 geschlossen wurde wird sich so schnell dort nichts ändern.

  8. Re: AMC, HBO und BBC

    Autor: robinx999 28.11.15 - 07:59

    Mrdowst schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RedRanger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Einen legalen, einfachen Weg, auf die Online-Angebote der interessanten
    > > Sender zuzugreifen, wird es wohl noch länger nicht geben.
    >
    > Ein sogenannter SmartDNS schafft dem Nonsens der künstlichen Landesgrenzen
    > im Internet Abhilfe.
    Wobei dort auch teilweise dagegen vorgegangen wird http://thenextweb.com/apps/2015/10/20/bbc-is-cracking-down-on-people-who-use-vpns-to-access-iplayer/
    Bin mir da nicht so sicher ob das in ein paar Jahren noch so leicht klappen wird

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kassenzahnärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe, Münster
  2. UnternehmerTUM GmbH, Garching bei München
  3. finanzen.de, Berlin
  4. Deloitte, Düsseldorf, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-92%) 0,75€
  2. 4,32€
  3. (-35%) 25,99€
  4. 25,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

Elektromobilität: Diese E-Autos kommen 2020 auf den Markt
Elektromobilität
Diese E-Autos kommen 2020 auf den Markt

Bei Käufern wird die höhere Umweltprämie, bei den Herstellern werden die strengeren CO2-Grenzwerte die Absatzzahlen von Elektroautos ankurbeln. Interessenten haben 2020 eine noch größere Auswahl, hier ein Überblick über die Neuerscheinungen.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Mercedes E-Econic Daimler elektrifiziert den Müllwagen
  2. Umweltprämie für Elektroautos Regierung verzögert Prüfung durch EU-Kommission
  3. Intransparente Preise Verbraucherschützer mahnen Ladenetzbetreiber New Motion ab

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

  1. Stuttgart: Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn
    Stuttgart
    Vodafone bringt LTE im UMTS-Bereich in die U-Bahn

    Stuttgart erhält besseres Netz in der U-Bahn durch LTE bei 2.100 MHz. Vodafone hat hier die Projektführung. Der Bereich war eigentlich für den UMTS-Betrieb vorgesehen.

  2. Gegen Huawei: Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur
    Gegen Huawei
    Telefónica Deutschland setzt auf Open-RAN-Architektur

    Auch wenn Telefónica Deutschland Huawei verteidigt, will man gerne unabhängig werden. Dafür will der Konzern auch in Deutschland Open RAN einsetzen.

  3. 10-nm-Prozessor: Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand
    10-nm-Prozessor
    Intel-Benchmarks zeigen Ice-Lake-Rückstand

    Eigentlich wollte Intel demonstrieren, wie viel besser die eigenen Ultrabook-Chips verglichen mit AMDs (alten) Ryzen-Modellen abschneiden. Dabei zeigt sich aber auch, dass die 10-nm-Ice-Lake-Prozessoren zumindest CPU-seitig langsamer sind als ihre 14-nm-Comet-Lake-Pendants.


  1. 19:02

  2. 18:14

  3. 17:49

  4. 17:29

  5. 17:10

  6. 17:01

  7. 16:42

  8. 16:00