Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: Magine TV will mit weniger…

Bitte beim nächsten mal mehr Infos ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitte beim nächsten mal mehr Infos ...

    Autor: Dadie 03.06.15 - 20:16

    Grundsätzlich klingt das Angebot gar nicht so schlecht. Beim nächsten mal würde ich mich aber bei solchen Artikeln freuen, wenn Informationen wie "Nutzt DRM", "Funktioniert nur mit Android/iOS oder Silverlight" im Artikel vorhanden wären.

  2. Re: Bitte beim nächsten mal mehr Infos ...

    Autor: LinuxMcBook 04.06.15 - 02:40

    Dadie schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Grundsätzlich klingt das Angebot gar nicht so schlecht. Beim nächsten mal
    > würde ich mich aber bei solchen Artikeln freuen, wenn Informationen wie
    > "Nutzt DRM", "Funktioniert nur mit Android/iOS oder Silverlight" im Artikel
    > vorhanden wären.

    Das ist auch der Grund, wieso ich Magine nicht nutze, obwohl ich es eigentlich ganz interessant finde.
    1. Bei mir wird kein Silverlight installiert.
    2. Ich möchte meine Sendungen gern im VLC media player gucken. Den kann ich auch mal bei Sendungen, die weniger Aufmerksamkeit erfordern unten rechts in die Ecke schieben und im Vordergrund angezeigt lassen. Wie könnte ich so was mit einem Browser erreichen?

    Die Privaten Sender interessieren mich gar nicht so, aber selbst die ÖR schaffen es ja immer noch nicht einen HD Stream für ihre Sender bereitzustellen, dass man diese nicht mehr per Flash über ihre Internetseite gucken muss.

  3. Re: Bitte beim nächsten mal mehr Infos ...

    Autor: TarikVaineTree 04.06.15 - 04:48

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie könnte ich so was mit einem Browser erreichen?

    http://www.howtogeek.com/196958/the-3-best-ways-to-make-a-window-always-on-top-on-windows/

  4. Re: Bitte beim nächsten mal mehr Infos ...

    Autor: LinuxMcBook 04.06.15 - 05:58

    Danke, ist vielleicht etwas brauchbares dabei.
    Aber der VLC media player hat eine minimale Ansicht, bei der ich dann wirklich nur noch das Video und einen ganz kleinen Rahmen sehe. Beim Browser im Fenstermodus ist es deutlich mehr...

  5. Re: Bitte beim nächsten mal mehr Infos ...

    Autor: deobi 04.06.15 - 08:46

    ARD und ZDF livestream kann man mit den vlc Player gucken!
    Must nur noch den link Googlen.

  6. Re: Bitte beim nächsten mal mehr Infos ...

    Autor: LinuxMcBook 04.06.15 - 09:47

    Leider bestehen die ÖR nicht nur aus ARD und ZDF. Und HD ist das ganze schon gar nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Hilden
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  3. Hochland SE, Heimenkirch, Schongau
  4. CYBEROBICS, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 88,00€
  2. (u. a. 5-Port-Gigabit-Switch für 15,99€, 8-Port-LAN-Switch für 27,12€, 16-Port Pro Safe...
  3. (u. a. Akku Schlagbohrschrauber für 182,99€, Akku Bohrhammer für 114,99€, Linienlaser für...
  4. GRATIS im Ubisoft-Sale


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

  1. Breko: Höhere Nachfrage bei echten Glasfaseranschlüssen
    Breko
    Höhere Nachfrage bei echten Glasfaseranschlüssen

    Glasfaseranschlüsse bis in die Gebäude (FTTB) oder direkt zum Nutzer (FTTH) werden häufiger gebucht. Die Take-up-Rate steigt auf 43 Prozent.

  2. Mobile Payment: ING-Kunden können Google Pay verwenden
    Mobile Payment
    ING-Kunden können Google Pay verwenden

    Vor einigen Wochen hatte die ING bereits angekündigt, dass Kunden der Bank bald ihre Kreditkarten in Google Pay einbinden und Googles mobilen Bezahldienst in Geschäften verwenden können. Laut Nutzerberichten ist es nun so weit.

  3. Lenovo Thinkbook im Test: Ein schickes Ultrabook muss nicht teuer sein
    Lenovo Thinkbook im Test
    Ein schickes Ultrabook muss nicht teuer sein

    Ein schickes Aluminiumgehäuse, genug Anschlüsse und eine an Thinkpads erinnernde Tastatur lassen für Lenovos Thinkbook hohe Kosten befürchten. Das Notebook beweist aber, dass diese Vorzüge nicht teuer sein müssen.


  1. 12:40

  2. 12:25

  3. 12:09

  4. 12:00

  5. 11:51

  6. 11:41

  7. 11:29

  8. 11:20