1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: Spotify zeigt Videos

Wird sofort vom Handy geschmissen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wird sofort vom Handy geschmissen

    Autor: Rubbelbubbel 28.01.16 - 18:08

    Der nächste gute Dienst, der sich selbst abschafft.

  2. Re: Wird sofort vom Handy geschmissen

    Autor: Myxier 28.01.16 - 23:16

    Rubbelbubbel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der nächste gute Dienst, der sich selbst abschafft.


    Ich empfinde es auch als Blödsinn. Aber warum fliegt deswegen die App runter? Musst es ja nicht nutzen oder?

  3. Re: Wird sofort vom Handy geschmissen

    Autor: Rubbelbubbel 29.01.16 - 00:14

    Weil ich davon ausgehe, daß es zu Bloating führt. Wenn ich eins hasse, dann träge Apps/Benutzeroberflächen. Zur Not zieht man sich eben die Files von Spotify am PC.

  4. Re: Wird sofort vom Handy geschmissen

    Autor: MESH 29.01.16 - 01:50

    Rubbelbubbel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weil ich davon ausgehe, daß es zu Bloating führt. Wenn ich eins hasse, dann
    > träge Apps/Benutzeroberflächen. Zur Not zieht man sich eben die Files von
    > Spotify am PC.

    Das ist großer Unsinn. Warum sollte eine Anwendung größer werden wenn sie auf einen Webservice zugreift um zusätzliche Information über Videos abzurufen.

    Für noch größeren Unsinn halte ich deine Aussage die Dateien eben vom PC rüber zu ziehen. Wenn du eine Möglichkeit kennst wie dies bei Spotify funktioniert würde mich das brennend interessieren.

  5. Re: Wird sofort vom Handy geschmissen

    Autor: thespeller90 29.01.16 - 09:54

    > Für noch größeren Unsinn halte ich deine Aussage die Dateien eben vom PC
    > rüber zu ziehen. Wenn du eine Möglichkeit kennst wie dies bei Spotify
    > funktioniert würde mich das brennend interessieren.

    Handy App mit Klinken Kabel an die Soundkarte vom PC gesteckt, Aufnahmetool (Audacity - kostenlos) Aufnahme starten, Lied über Handy abspielen, als mp3 exportieren. Fertig.
    Keine Ahnung wo da ein Problem ist.

  6. Re: Wird sofort vom Handy geschmissen

    Autor: KruemelMonster 29.01.16 - 15:10

    thespeller90 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Für noch größeren Unsinn halte ich deine Aussage die Dateien eben vom
    > PC
    > > rüber zu ziehen. Wenn du eine Möglichkeit kennst wie dies bei Spotify
    > > funktioniert würde mich das brennend interessieren.
    >
    > Handy App mit Klinken Kabel an die Soundkarte vom PC gesteckt, Aufnahmetool
    > (Audacity - kostenlos) Aufnahme starten, Lied über Handy abspielen, als mp3
    > exportieren. Fertig.
    > Keine Ahnung wo da ein Problem ist.

    Wie soll man das Lied auf dem Handy abspielen, wenn man die App runtergeschmissen hat?
    Zumal ich bezweifel, dass die Aufnahme an die Qualität des Spotify Streams herankommt. Habe mal den ein oder anderen Titel mit Audials One mitgeschnitten, aber das Klang furchtbar.
    Hier und da gibt es mal Software, die den Stream tatsächlich als mp3 speichert, aber das sieht Spotify natürlich gar nicht gerne und trifft entsprechende Maßnahmen. Über die Legalität solcher Software möchte ich hier auch lieber nicht urteilen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.01.16 15:17 durch KruemelMonster.

  7. Re: Wird sofort vom Handy geschmissen

    Autor: Rubbelbubbel 29.01.16 - 16:26

    Ob solche Tools legal sind würde auch den Rahmen dieses Threads sprengen.
    Spotify selbst bietet die Möglichkeit, Songs offline verfügbar zu machen. Von daher stellt sich mir als Kunde mit Abo zumindest keine moralische Hürde, diese Songs für andere tragbare Geräte mitzuschneiden. Meist höre ich Musik sowieso mit einem Sansa Clip, der kann nix weiter als MP3s von SD abspielen. Ist nichts anderes wie damals(TM) wo wir das Radioprogramm auf Kassette für's Auto mitgeschnitten haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Europ Assistance Services GmbH, München
  2. Niedersächsischer Landesrechnungshof, Hildesheim
  3. HABA Sales GmbH & Co. KG, Bad Rodach bei Coburg
  4. R2 Consulting GmbH, Bayern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. ab 2.174€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de