Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming-Verträge: Unabhängige…

Streaming-Verträge: Unabhängige Labels protestieren gegen Youtube-Sperre

Indie-Labels fordern von der EU, Youtube zu untersagen ihre Inhalte zu sperren. Bei dem Streit geht es um neue Verträge für einen Streaming-Service von Youtube.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Googles Plattform - Googles Regeln (Seiten: 1 2 ) 29

    Keksmonster226 | 05.06.14 14:56 06.06.14 13:09

  2. Hmm 1

    jajaja | 06.06.14 09:41 06.06.14 09:41

  3. Was steht den in den Verträgen? 1

    andro1104 | 05.06.14 23:39 05.06.14 23:39

  4. Google ist schon zu groß - Pech gehabt 1

    Bosancero | 05.06.14 20:47 05.06.14 20:47

  5. Google Dienste meiden 9

    Keridalspidialose | 05.06.14 14:48 05.06.14 18:58

  6. Zeichen setzen! 3

    nille02 | 05.06.14 15:13 05.06.14 18:56

  7. Was soll die EU da regeln? 9

    Anonymer Nutzer | 05.06.14 15:03 05.06.14 18:54

  8. tja so ist das mit dem Kapitalismus ^^ 1

    Prinzeumel | 05.06.14 16:08 05.06.14 16:08

  9. Streaming und Blockieren gleichzeitig fordern 1

    darklord007 | 05.06.14 15:23 05.06.14 15:23

  10. Nicht einverstanden mit den Vertragsbedingungen? 1

    Muhaha | 05.06.14 15:03 05.06.14 15:03

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Continental AG, Nürnberg
  2. MediaMarktSaturn Deutschland, Ingolstadt
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. SYNCHRON GmbH, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
    Hacker
    Was ist eigentlich ein Exploit?

    In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
    Von Hauke Gierow

    1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
    2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
    3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    CD Projekt Red: So spielt sich Cyberpunk 2077
    CD Projekt Red
    So spielt sich Cyberpunk 2077

    E3 2018 Hacker statt Hexer, Ich-Sicht statt Dritte-Person-Perspektive und Auto statt Pferd: Die Witcher-Entwickler haben ihr neues Großprojekt Cyberpunk 2077 im Detail vorgestellt.
    Von Peter Steinlechner


      1. Kartendienst: Google-Autos fahren wieder durch Deutschland
        Kartendienst
        Google-Autos fahren wieder durch Deutschland

        Google Maps wird mit neuen Aufnahmen in deutschen Straßen verbessert. Für Street View können die Bilder jedoch nicht verwendet werden.

      2. Notebook: Apple gibt nach Monaten Fehler bei Macbook-Tastatur zu
        Notebook
        Apple gibt nach Monaten Fehler bei Macbook-Tastatur zu

        Die Tastaturen in Macbook- oder Macbook-Pro-Modellen können fehlerhaft sein. Das hat Apple nach mehreren Monaten zugegeben. Betroffene Kunden können sich kostenlos eine funktionierende Tastatur in ihr Notebook einbauen lassen.

      3. Oberstes US-Gericht: Durchsuchungsbefehl für Abfrage von Handyposition notwendig
        Oberstes US-Gericht
        Durchsuchungsbefehl für Abfrage von Handyposition notwendig

        Der oberste US-Gerichtshof der USA hat den Schutz der Privatsphäre erhöht. Sicherheitsbehörden dürfen nicht einfach auf die Funkmastdaten eines Handys zugreifen. Dafür wird ein richterlich angeordneter Durchsuchungsbefehl verlangt.


      1. 11:49

      2. 11:59

      3. 11:33

      4. 10:59

      5. 10:22

      6. 09:02

      7. 17:15

      8. 16:45