Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: Youtube bedroht Indie…

Ist das jetzt schon "evil"?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist das jetzt schon "evil"?

    Autor: stoney0815 04.06.14 - 08:38

    Wie hier den independent labels die Pistole auf die brust gedrückt wird - unterschreiben, oder du fliegst aus YouTube - das hat was von Don corleone's "Angebot, das man nicht ablehnen kann". Und auch wenn der Don sympathisch war, evil war er trotzdem!

  2. Re: Ist das jetzt schon "evil"?

    Autor: bofhl 04.06.14 - 10:59

    stoney0815 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie hier den independent labels die Pistole auf die brust gedrückt wird -
    > unterschreiben, oder du fliegst aus YouTube - das hat was von Don
    > corleone's "Angebot, das man nicht ablehnen kann". Und auch wenn der Don
    > sympathisch war, evil war er trotzdem!
    Inzwischen gibt es zig andere -und oft besser! - Angebote! Blöderweise sind eben viele
    einfach zu unflexibel und/oder zu verbohrt um anders als mit dem üblichen Jammern zu reagieren. Ist ja um so viel einfach, wenn der andere immer an allem Schuld hat!

    PS: auch für Google steigen die Kosten um Videos an zu bieten - nicht zuletzt weil in vielen Ländern inzwischen für deren Angebot gezahlt werden muss und nun auch für die Weiterleitung der Daten am zig Provider Geld von Google kommt!
    Das da schön langsam sich der "Selbstbedienungsladen" Youtube immer weniger Gewinn bringt sollte jeden klar sein!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  2. JENOPTIK AG, Jena
  3. Mönkemöller IT GmbH, Karlsruhe
  4. BWI GmbH, Bonn / mehrere Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 229,00€
  2. 2,80€
  3. 43,99€
  4. (-78%) 11,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

  1. Mobilfunkpakt: Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei
    Mobilfunkpakt
    Vodafone schaltet 5G-Standorte früher frei

    In Hessen geht es jetzt zügig weiter. Vodafone hat drei Standorte früher freigeschaltet. Auch die Telekom ist in dem Bundesland schon mit 5G aktiv.

  2. Creative Assembly: Das nächste Total War spielt im antiken Troja
    Creative Assembly
    Das nächste Total War spielt im antiken Troja

    Viele Gerüchte gab es bereits um das nächste Total-War-Spiel. Jetzt ist es offiziell: A Total War Story: Troy erzählt die Sage um Achilles, Hector, Odysseus und die antike Stadt Troja. Der Titel soll 2020 erscheinen.

  3. Facebook-Urteil: Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen
    Facebook-Urteil
    Künast muss übelste Beschimpfungen hinnehmen

    Die Grünen-Politikerin Renate Künast will die Verfasser von Hasskommentaren auf Facebook gerichtlich belangen. Doch das soziale Netzwerk muss die Nutzerdaten nicht herausgeben.


  1. 17:55

  2. 17:42

  3. 17:29

  4. 16:59

  5. 16:09

  6. 15:59

  7. 15:43

  8. 14:45