1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: Bringt das Internet Musikern…

Social Media Apps für Musiker

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Social Media Apps für Musiker

    Autor: Cuthbert1 20.03.12 - 13:36

    Das Internet hat den Musikern etwas ganz Wichtiges gebracht: nämlich den Verbreitungsweg, der ihnen vorher von der Plattenfirm gegen viel Geld abgenommen wurde. Wenn Musiker clever genug sind, können Sie sich gut selbst vermarkten/verbreiten. In einem Blog wurde das ganz nett beschrieben:

    Teil 1: http://blog.pcspezialist.de/2012/02/22/social-media-apps-fur-bands-teil-1-die-anfange/

    Teil 2: http://blog.pcspezialist.de/2012/03/20/social-media-apps-fur-bands-und-musiker-teil-2-facebook-bandpage-soundcloud/

  2. Re: Social Media Apps für Musiker

    Autor: Trollversteher 20.03.12 - 13:45

    >Das Internet hat den Musikern etwas ganz Wichtiges gebracht: nämlich den Verbreitungsweg, der ihnen vorher von der Plattenfirm gegen viel Geld abgenommen wurde. Wenn Musiker clever genug sind, können Sie sich gut selbst vermarkten/verbreiten. In einem Blog wurde das ganz nett beschrieben

    Das Internet hat Musikern sicher in vielerlei Hinsicht wichtige Vorteile gebracht, wie jedem anderen auch. Ob diese allerdings so einfach gegeneinander aufwiegen kann, bzw. daraus, wie einige extreme Vertreter der "content for free" Fraktion, eine Enteignung der Musiker bezogen auf die Rechte an ihrem Werk ableiten darf.

  3. Re: Social Media Apps für Musiker

    Autor: benji83 21.03.12 - 07:45

    Ist das nicht das Thema welchem sich die Studie widmet? Die Musiker gewinnen im Schnitt, das deren ehemaligen Zuhälter verlieren ist ein anderes Thema.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. enpit GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Bioscientia Healthcare GmbH, Ingelheim am Rhein
  3. Schwarz Produktion Stiftung & Co. KG, Weißenfels
  4. RSG Group GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme