1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Suchmaschinen: Deutsche IT-Branche…

Suchmaschinen: Deutsche IT-Branche hofft auf Ende von Googles Vorherrschaft

Der Bitkom-Chef erwartet, dass Google in Europa zunehmend durch chinesische und russische Suchmaschinenbetreiber unter Druck kommen wird. Er hofft auf Baidu, Alibaba und andere.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Deutschen Suchmaschinen fehlt die Unterstützung 1

    RenéMarkusFunk | 06.12.16 11:30 06.12.16 11:30

  2. dann doch lieber Google (Seiten: 1 2 ) 27

    Anonymer Nutzer | 21.07.14 11:58 22.07.14 11:21

  3. Eine Person spinnt rum und Golem schreibt "Deutsche IT-Branche"? 5

    Schattenwerk | 21.07.14 13:18 22.07.14 11:10

  4. Raucht der Gras? 2

    johnmcwho | 21.07.14 12:35 22.07.14 10:58

  5. russische oder chinesische Suchmaschine? 3

    NobodZ | 21.07.14 11:49 22.07.14 10:56

  6. Europa ist Unfähig und Ängstlich 7

    CraWler | 21.07.14 12:32 21.07.14 21:49

  7. Massimo Marchori 2

    maxmstrmnn430 | 21.07.14 15:57 21.07.14 18:29

  8. Nicht hoffen, besser machen 1

    Baron Münchhausen. | 21.07.14 18:11 21.07.14 18:11

  9. fireball 1

    Eop | 21.07.14 15:53 21.07.14 15:53

  10. Wer sich auf andere verlässt, der ist verlassen. 5

    Anonymer Nutzer | 21.07.14 12:06 21.07.14 15:23

  11. Peinlich!!! 1

    /mecki78 | 21.07.14 13:57 21.07.14 13:57

  12. Dann lieber Google 7

    Freundschafter | 21.07.14 12:08 21.07.14 13:39

  13. CHN und RUS Suchmaschinen ... 6

    caldeum | 21.07.14 11:48 21.07.14 12:58

  14. BitKom? Wer? in 10-20 Jahren 1

    NachDenkenIstFrei | 21.07.14 12:41 21.07.14 12:41

  15. Romantisierte Vergangenheit? 5

    Johnny Cache | 21.07.14 12:10 21.07.14 12:39

  16. Google ist schon ne marke wie tempo 6

    Traumhaeftling | 21.07.14 12:02 21.07.14 12:36

  17. Ich dachte aber, Amerika sind unsere Freunde und China und der Russe der Feind. 1

    Anonymer Nutzer | 21.07.14 12:15 21.07.14 12:15

  18. China - Ernsthaft ? 2

    MarkusSx | 21.07.14 11:56 21.07.14 12:08

  19. Mit oder ohne Zensur? 1

    Anonymer Nutzer | 21.07.14 11:56 21.07.14 11:56

  20. AHAHAHAHAHAHAHAH

    Guardian | 21.07.14 11:59 Das Thema wurde verschoben.

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker Systemintegration (m/w/d)
    Staatliches Bauamt Kempten, Kempten (Allgäu)
  2. Solution Specialist (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, München
  3. IT-Consultant/IT-Projektmana- ger (m/w/d)
    Visioncy GmbH, verschiedene Standorte
  4. Consultant IT-Sicherheit (m/w/d)
    intersoft consulting services AG, Frankfurt am Main, Berlin, Köln, Hamburg, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Fallout 76 für 12,50€, Wolfenstein II: The New Colossus für 11€, Dishonored: Death of...
  2. 69,99€ (Release 16.09.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Early Access: Spielerisch wertvolle Baustellen
    Early Access
    Spielerisch wertvolle Baustellen

    Vor allen anderen spielen, bei der Entwicklung mitmachen: Golem.de stellt besonders spannende Early-Access-Neuheiten vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Hype auf Steam Mehr als 500.000 Menschen spielen Valheim
    2. Hype auf Steam Warum ist Valheim eigentlich so beliebt?
    3. Nur für echte Gamer Die besten Spiele-Geheimtipps 2020

    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen