1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Suchmaschinen: Milliardenstrafe gegen…

Verstehe das Problem nicht

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verstehe das Problem nicht

    Autor: ch4inm4n 29.05.13 - 11:59

    Auch wenn Google mit ihrer Suchmaschine die eigenen Produkte besser platziert - wo ist das Problem? Es ist IHRE Suchmaschine, also können die damit machen, was sie wollen. Wem die Platzierung nicht passt, der hätte eh reichlich Alternativen.

  2. Re: Verstehe das Problem nicht

    Autor: tingelchen 29.05.13 - 12:14

    Ganz so einfach ist das nicht. Sobald man eine gewisse Marktmacht hat, muss man dem Kartellamt Rede und Antwort stehen. Das ist an sich nicht verkehrt um zu verhindern das große Konzerne kleine Unternehmen durch Unfaire Mittel platt machen.

    Ich weiss allerdings nicht, was sie mit Platzieren meinen. Unfair wäre es nur, wenn man den Rang der eigenen Dienste manuell hoch setzen würde. Ansonsten reagiert die Suchmaschine nur auf "Anfrage" + "Klicks" um zu ermitteln welche Seiten bei bestimmten Anfragen interessanter sind.

    Beispiel:
    Wenn man nach "kartendienst" sucht, erscheint Google Maps erst auf Seite zwei. Sucht man dagegen nach "karte" ist es gleich die erste Position.

    Leider werden nie Beweise veröffentlicht die belegen das Google bei bestimmten Anfragen ihre Dienste bevorzugt behandeln oder eben nicht. Das Google einige seiner Dienste allerdings bereits vor Jahren schon gut platziert haben und eine hohe Verbreitung erreicht haben, ist es allerdings auch wahrscheinlicher das bei Anfragen die Google Dienste auch weiter oben stehen und Konkurrenz Produkte darunter.

  3. Re: Verstehe das Problem nicht

    Autor: Neyus 29.05.13 - 12:29

    Wahrscheinlich nutzt Google zu alledem auch noch schmutzige Tricks wie Suchmaschinenoptimierung. Dass Google Google interne Informationen zuspielt, wie Google funktioniert, grenzt an einen Skandal und sollte schleunigst unterbunden werden.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 29.05.13 12:48 durch Neyus.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Cloud Platform Engineer / DevOps (m/f/d)
    PTV Group, Karlsruhe
  2. Sachbearbeitung (m/w/d) im Referat 8103 "IuK-Technik, DV-Vorhaben, Innerer Dienst"
    Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Mainz
  3. Entwickler Enterprise Service Management (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Wolfsburg
  4. Junior IT-Projektmanager (w/m/d)
    Personalwerk Holding GmbH, Karben

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Soulcalibur 6 Deluxe Edition für 11,75€, Tales of Berseria für 6,99€, Assassin's Creed...
  2. 39,49€
  3. 18,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de