1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Supergrid: Europa kann sich mit…

Helium 3

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Helium 3

    Autor: garfield2008 12.04.12 - 17:06

    und alle Probleme sind gelöst :)

  2. Re: Helium 3

    Autor: 08154711 12.04.12 - 17:22

    Jetzt muss das nur noch jemand entwickeln ... :)

  3. Re: Helium 3

    Autor: Chevarez 12.04.12 - 18:36

    Das gibt's schon zu Genüge. Auf dem Mond z. B. Da könnte man dann auf dem Hinflug der Transportschiffe den radioaktiven Müll von der Erde auch gleich noch mit hoch nehmen. Äußerst praktische Sache!

    Zudem laufen die ganzen, sich bereits auf der Erde befindlichen und im Jahrzehnte langen Einsatz bereits bewährten Fusionsreaktoren ohnehin schon die ganze Zeit leer, weil ihnen der Wasserstoff für die Fusionsreaktion auszugehen droht. Da kann auch der durch die Klimaerwärmung stattfindende Anstieg des Meeresspiegels nichts dagegen ausrichten.

    Und wenn jetzt jemand sagt, dass der Transport vom Mond zu im Erdorbit befindlichen Raumstationen mit interplanetaren Raumfrachtern und von dort aus weiter mit atmosphärenflugfähigen Fähren zur Erdoberfläche zu unwirtschaftlich wäre, habe ich auch schon ein Gegenargument: Einfach den Mond an die Leine nehmen und per Gleichstrom-Fernübertragung den Strom von den auf der Mondoberfläche existierenden Fusionsreaktoren auf die Erde schicken. Supergrid sei dank!

    Oder noch besser gleich einen riesigen Laser mit der, von auf der Mondoberfläche errichteten Fusionsreaktoren erzeugten Energie speisen und einen auf der Erde vorhandenen Kollektor damit beschicken. Der Mond ist doch geostationär, oder?! Oder nicht?! Naja, ist ja auch egal. Irgendwie schaffen wir das alles schon. SCNR

  4. Re: Helium 3

    Autor: Somebody 19.04.12 - 16:00

    Warum so umständlich?
    Götterdämmerung reparieren und damit transportieren...

  5. Re: Helium 3

    Autor: Chevarez 19.04.12 - 20:36

    Aber erst 2018. ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Porsche Digital GmbH, Berlin
  2. Web Computing GmbH, Münster
  3. Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Düsseldorf
  4. Mafu Systemtechnik GmbH, Rosenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Rage 2 für 11€, The Elder Scrolls V: Skyrim Special Edition für 11,99€, Doom Eternal...
  2. 41,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. E-Mail-Spoofing: Das Problem mit DMARC
    E-Mail-Spoofing
    Das Problem mit DMARC

    DMARC ist ein Protokoll zur Verhinderung von E-Mail-Spoofing mit vielen Problemen und wurde daher von den großen Mailanbietern nie scharf gestellt.

  2. CPU: AMD patentiert Prozessor mit schnellen und langsamen Kernen
    CPU
    AMD patentiert Prozessor mit schnellen und langsamen Kernen

    Das heterogene Prozessorsystem soll einen energiesparenden und einen leistungsfähigeren Teil kombinieren. Das erinnert an Intels Lakefield.

  3. SoC: Qualcomm fordert von Trump Ende des Huawei-Embargos
    SoC
    Qualcomm fordert von Trump Ende des Huawei-Embargos

    Laut Qualcomm verliert das US-Unternehmen einen 8-Milliarden-US-Dollar-Markt bei Huawei an Samsung und Mediatek. Das diene amerikanischen Interessen nicht.


  1. 09:43

  2. 09:21

  3. 08:56

  4. 08:41

  5. 07:43

  6. 14:58

  7. 14:11

  8. 13:37